Beiträge von martin.blunck

    ich hatte das gleiche Problem und konnte es mit der Neubestimmung der Zugangsart beheben.


    Hintergrund ist offensichtlich, dass der alte Zugangsweg über Kontonummer/PIN jetzt auch beim online-Banking obsolet ist und durch Nutzername/Password abgelöst werden muss

    Die 4 "Lastschriften wartend auf Kontoumsatz" habe ich inzwischen im "Verrechnungskonto" gefunden. Man kann über "Ausdruck der zugeordneten Rechnung" auch herausbekommen, um welche Lastschriften es sich handelt. Alle Buchungen waren erfolgreich gelaufen. Warum gerade diese 4 (von ca 100) Lastschriften noch den unsinnigen Eintrag im Verrechnungskonto gemacht haben, ist mir absolut nicht klar. Leider kann man die 4 Einträge scheinbar weder löschen noch anderweitig bearbeiten.

    Hallo Thomas,


    danke, das habe ich gesehen. Bei mir war das Problem bei der Rückbuchung einer Zahlung auf ein nicht mehr vorhandenes fremdes Konto aufgetreten. Rückbuchungen von Lastschriften
    (<= 5 Fälle pro Jahr) haben dagegen bei mir bisher noch zu keinen Problemen bei der Auswertung geführt. Vielleicht habe ich da einfach bisher nur Glück gehabt.


    Ist kein gutes Gefühl, wenn man sich nicht sicher sein kann, daß die Buchungen richtig in die Auswertung übertragen werden !


    Gruß, Martin

    Bei der Jahres-Auswertung eines Vereinskontos habe ich gestern stundenlang eine Diskrepanz in Mein Verein 2013 zwischen der Differenz der Kontostände am Jahresanfang bzw. -ende einerseits und den Summen der Einnahmen minus Ausgaben (Auswertung > Liste der Einnahmen bzw. Liste der Ausgaben; Tabellenausgabe aller Zahlungen) andererseits gesucht. Gefunden habe ich dadurch zwei Programmfehler:


    1.) Die Rückbuchung einer Zahlung auf ein nicht (mehr) existierendes Konto ("Retourenhülle") wird in der Auswertung fälschlich als erneute Zahlung behandelt.


    2.) Es gabe 4 "Lastschriften wartend auf Kontoumsatz", die in der Auswertung als echte Gutschriften behandelt wurden. Ein Empfänger wird nicht angegeben, sodaß mir nicht klar ist, welche Lastschriften (Mitgliedszahlungen) zu diesen Zombies geführt haben.


    Ich bin seit einigen Jahren Nutzer von Mein Verein und kann mich bisher nur an Probleme mit der Zuordnung von Splitbuchungen erinnern (die es mit der aktuellen Version diesmal nicht gab). Die Fehler scheinen also neu zu sein.