Beiträge von Haweka

    Hallo Leidensgenossen,


    nachdem der Support von Buhl wiederum telefonisch nicht erreichbar ist und auch e-mails nicht beantwortet, stelle ich weitere Fragen hier:




    Wo bitte finden wir in der Hilfe/im Handbuch Hinweise zu Importregeln
    Bankbuchungen und zur Zuordnung von Bankbuchungen.



    Erzeugt das Programm bei der UST/LST Voranmeldung
    automatisch einen Buchungssatz? Falls nein, warum nicht? Falls ja, wird hier
    ein offener Posten erzeugt?



    Ist der Bug mit den fehlerhaften Kontonummer der Knappschaft
    nun beseitigt?



    Ist die Druckmaske für die Auswertungen Personal 2013 nun
    fehlerfrei?
    Wie verbucht man den Kontoauszug der Bank richtig? In der Hilfe/im Handbuch ist dazu nichts zu finden.
    Stimmt die Maske der Buchungserfassung mit den Bezeichnungen Konto/Gegenkonto mit dem Buchungsprotokoll überein oder ist hier die Zeile vertauscht?
    Danke für Hilfe.
    Haweka

    Hallo Herr Bruch,


    gehtr man über Personal-Auswertungen durcken, dann erscheint hier die Lohnsteuer 2012 und die Lohnabrechnungen 2013. Scheint wieder mal einBug zu sein.


    haweka

    Folgendes Problem ist aufgetaucht: Bei der Lohnsteueranmeldungwird das Formular 2013 richtig gedruckt. Geht man aber über Auswertungen drucken, dann kommt das Formular für das Jahr 2012. Wie kann man das ändern? Anm.: Die Kopie der Druckgruppen hat nichts gebracht.

    Es sollen aus einem Mandenten Nr. 6 alle Adressen samt Bankverbindungen nach Excel exportiert werden.
    Es gibt zwar bei edn Adressen die "Schnittstelle". Man kann dort aber keine Exportdatei bearbeiten.

    Hallo Manuel,


    leider finde ich da keine Felder. Es gibt zwar Schnittstellen, die aber nicht verändert werden können.
    Gibt es keine Dokumentation über die Feldnamen? Das ist unglaublich!


    Danke


    Haweka

    genau diese Dinge meine ich. Erklären Sie das mal einem Büroassisten, dem Sie auftragen, die Kundendaten einzugeben. Da werden Sie wahnsinnig.

    Z.B.an Herrn Alt von ZDF-Wiso.


    Da Buhl weder ein vernünftiges Handbuch, noch eine vernünftige Online Hilfe anbietet führe ich keinen Kleinkrieg aus, sondern versuche, die Fehler dieser Software zu bereinigen. Die ganze Geschichte hat mich schon etwa 2000,00 Euro an Arbeitszeit gekostet.

    Guten Abend,


    kann mir jemand erklären, warum bei Adressen von KUNDEN ein Feld namens "Kundennummer bei diesem Lieferanten" existiert? Ist das ein Programmfehler oder blos wieder schlampigst programmiert.
    Haweka

    Guten Abend,


    wo finde ich den Feldeditor um Adressen zu exportieren. Wo sind die Feldnamen (auch die der Bankverbindungen) dokumentiert? Leider sagt die Hilfe von Buhl hierzu wieder nichts.


    Haweka

    Hallo Haweka,

    zum mitdenken für uns, damit wir das Problem nachstellen können:

    • Wie hast Du die Excel_Datei genau erzeugt? Kannst Du bitte die Definition des Exports hier angeben. Welche Parameter beim Export hast Du eingestellt.
    • Welche Änderungen hast Du in der Excel vorgenommen?
    • Mit welcher Definition des Imports arbeitest Du? Welche Parameter beim Import willst Du verwenden?

    Bitte mache hier genaue Angaben.
    Gruss Ulli

    Die Daten wurden bereits automatisch an Buhl übermittelt. Der antwortet blos nicht. Die Excel Datei wurde nach Anleitung aus Mandant 2 erzeugt und sollte in Mandant 3 eingelesen werden. Es werden also nur Standard Parameter verwendet, wobei anzufügen ist, dass Buhl hier eine Mischung zwischen Datenbank und Excel anwendet. Aber wenn mann 200 Jahre Programierkenntnisse mit Access und Excel hat, schnallt man schon, was die eigentlich wollen.


    Nochmal die Frage: Ist das überhaupt schon mal bei jemanden gegangen?

    Jegliche Möglichkeit des zugesagten Imports geht nicht. Ist das überhaupt schon mal bei jemandem gegangen? Außerordentlich enttäuschend ist, dass bei Adressen die Bankverbindungen, Steuernummern etc. nicht mit exportiert werden. Also kann man sich die ganze Arbeit doppelt und dreifach machen. Für den Anspruch von Buhl ist das eine ganz schwache Leistung.

    Möchten Sie den Problembericht zum Hersteller senden?


    Es ist ein unbekannter Sachverhalt aufgetreten, den wir bei der Entwicklung der Software nicht bedacht haben.
    Dafür möchten wir uns entschuldigen; Bitte helfen Sie uns, diesen Sachverhalt aufzulösen und bei zukünftigen Entwicklungen zu bedenken. Senden Sie daher diesen Problembericht zum Hersteller.


    Datei C:\Users\..\AppData\Local\Buhl\Business\Mandant.3\Layouts\394.IMP kann nicht geöffnet werden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.


    Position:
    $0ace4705 $8f3ce8eb
    Import: Eingabedatei verarbeiten


    Der Problembericht wird anonym übertragen und enthält keine persönlichen Daten.


    Und: Frau Bruch: Ihre Supportnummer kann auch von anderen Telfonanschlüssen aus nicht erreicht werden.
    Das ist kein seriöses Geschäftsgebaren Ihrerseits: