Beiträge von BSV Flaesheim

    Hallo,


    ich konnte bis dato bei einem ONLINE Konto über den BUTTON VERARBEITEN meine Überweisungen ONLINE ausführen.
    Bei Betätigen dieses BUTTONS komme ich aber auf die Anzeige DRUCKSTATUS. Wenn ich dieses beende, werde ich gefragt, ob die Überweisungen als VERARBEITET angezeigt werden sollen.
    Ein ONLINE Kontoauszugsabruf funktioniert aber bei diesem Konto.


    Bitte um Hilfe und Lösung!


    Danke.


    A.Echterhoff
    1.Kassierer BSV Flaesheim e.V.

    Sehr geehrte Damen und Herren vopm Support,
    sehr geehrte Programmierer,


    endlich ist ein Update da, jedoch vermisse ich den Eintrag der Gläubiger ID in dem letzten Update von MV2013. Sie haben uns USERN deutlich zu verstehen gegeben, dass die Programmversion inkl. SEPA Funktionalität NICHT in einzelnen Updates zur Verfügung gestellt wird, sondern in einem "Rundumschlag" in einem Update.
    Aber wieso haben Sie den Eintrag der Gläubiger ID nun nicht zur Verfügung gestellt? Ebenso die Mandatsreferenz?


    Sie liefern mit dem Update die Bedienungsanleitung von MV2014, aber bzgl. Tipps und Tricks für Fortgeschrittene zu SEPA gibt es eine Anleitung, jedoch bietet Ihr Update diese doch noch nicht.


    Ich glaube, dass nicht nur ich von Ihren getätigten Aussagen enttäuscht bin! Also doch alles nach und nach in Einzelupdates??


    Ich bitte um eine schriftlich Aussage und Stellungnahme im Namen ALLER hier unterschriebenen Vereinsvorstände!


    MfG,


    A. Echterhoff

    Hallo Kollegen aus den Vorständen,


    hiermit eröffne ich eine Liste im Forum, damit die Fa.Buhl endlich mal erkennt, wieviele Kunden einen zeitnahen Termin genannt haben möchte, um zu erfahren, wann die volle SEPA Funktionalität endlich integriert wird.
    Wir zahlen nicht gerade wenig für diese Software,da kann man auch etwas für sein Geld verlangen.


    Daher bitte ich euch um eure Stimme, bei Buhl Druck zu machen. Vielleicht meldet sich der Hersteller auch einmal mit einem Datum in Form Tag.Monat.Jahr zu Wort.


    Bitte kurz und knapp mit +1und Vereinsnamen antworten.


    Ich zähle auf EURE Mitarbeit!


    Danke,


    A.Echterhoff
    Kassierer BSV Flaesheim


    A.

    Hallo Moni,


    Ja,es geht. Nachdem ein Rechnungslauf erstellt wurde, kannst du die Rechnungen bei Geldeingang zuordnen. IdR erfolgt dieses automatisvh,wenn per Lastsvhrift eingezogen wurde. Es geht aber auch nach einer Überweisung durch das Mitglied.
    Wichtig ist nur, dass der Beitragslauf durchgeführt wurde.


    Gruss aus der Nachbarschaft,


    Andreas

    Hallo Suppport,


    da die Programmierung und Entwicklung in Sachen SEPA ja noch nicht so weit zu sein scheint, habe ich einen ganz wichtigen Verbesserungsvorschlag:


    Die Ankündigung bzgl. erstem SEPA Lastschrifteinzug muss jedem Mitglied mit der Mandatsreferenz und Gläubiger ID des Vereins schriftlich angekündigt werden.
    Hierzu kann man natürlich den Serienbrief nutzen.


    Wichtig jedoch, dass man die Bankdaten (BIC und IBAN) dann auch im Serienbrief als Platzhalter anwählen kann!!!! Weiterhin sollte die Mandatreferenz (z.B. die vorhandene Mitgliedsnummer) einzutragen sein (Mitgliedsnummer klappt ja zum Glück schon!!).


    Bitte, bitte macht es uns Vorständen so einfach wie möglich! Es reicht ja schon, dass wir ehrenamtlich die Arbeit haben, und dann alles noch von der EU erschwert wird.


    Ich kann nur hoffen, dass Eure Programmierer sich auch bei den Infoveranstaltungen der Banken und Sparkassen haben sehen lassen, um all dieses in die neue Version einfließen zu lassen.


    Ich denke, dass ich hier für viele viele Vorstände und KUNDEN von BUHL spreche!!!!


    In der Hoffnung auf ein offenes Ohr,


    Andreas E.
    1.Kassierer eines Vereins ;-)

    Hallo,


    ich habe ein Problem, dass der Online abgefragte Kassenstand mit den Daten in der Datenbank nicht übereinstimmen. Ich habe zwar eine Datensicherung, wo noch alles korrekt ist, jedoch kann ich nicht nachvollziehen, warum dieses passiert.


    Am 01.01.1970 wird eine automatische Saldenkorrektur durchgeführt. Dieses muss mit einem Lastschriftlauf von knapp 300 Mitgliedern zu tun haben, da dieses danach geschah. Leider kann ich nicht nachvollziehen, woran dieses liegt. Es ist genau die Summe aus zwei Jahresbeiträgen. Wie kann ich dieses wieder glatt ziehen. Da nun eine Kassenprüfung ansteht, kann ich keinen Variablen Auszug drucken, da der Kassenstand von Tag der Kassenprüfung nun unterschiedlich ist (aufgrund der automatischen Saldenkorrektur)! Wie kann man das abändern?


    Ich bitte um dringende Hilfe!


    Wer kann mir helfen?


    Danke und Gruß,


    Andreas