Beiträge von McWizard

    Forensuchfunktion, die auch Du nicht genutzt hast

    Ja, mein Fehler, ich habe ein Produkt gekauft und mich auf die Versprechungen auf der Packung verlassen ... bevor ich das Internet stundenlang nach möglichen Problemen damit und nach allen verfügbaren Konkurrenzprodukten durchsucht habe ... ;)


    Und die Forensuchfunktion habe ich doch genutzt ... in der Hoffnung, dass jemand nach der Installation auf das gleiche Problem gestossen ist und es eine Lösung gibt.
    Vielleicht hast Du ja bemerkt, dass nicht ich diesen Thread eröffnet habe?


    Und wenn man nicht immer gleich auf andere einhauen würde

    Ich haue doch auf niemanden ein, sondern äußere nur meine Meinung. Das wird ja wohl erlaubt sein.
    Mich beschleicht jedoch das Gefühl, dass es bei Dir mit "unabhängigem" Moderator nicht allzuweit her ist ...


    Das "günstige" Upgradeangebot habe ich durchaus entdeckt. Bin doch nicht ganz so blöd wie mancher denken mag.
    Werde jetzt allerdings auch mal nach Software anderer Hersteller suchen, bei denen vielleicht sogar die Light-Version die Daten importieren kann.

    Und wo, außer beim Hersteller, sollte man sich ausführlich über ein Produkt informieren?

    Na auf der Produktpackung im Fachhandel. Es kauft ja nicht jeder online.
    Und wenn da drauf steht "Bequeme Datenübernahme aus dem Vorjahr" hätte man zumindest in Klammern erwähnen können, dass damit nur von "Steuer 2012" gemeint ist. Vor allem wenn man zwei Produktlinien fährt, die sehr identisch aussehen.

    Und wenn man nur einfache Daten hat und deshalb auf die WISO Steuer runter geht, braucht man auf keine Datenübernahme. Die braucht man sowieso nicht zwingend.

    Adresse, Steurnummer, Bankverbindung , PkW, Arbeitsplatz, Angaben zu Kindern ... neu eingeben ...
    Aschreibungsverlauf von beruflich genutztem PC ... nochmal alles neu erfassen ...


    Ach, wer braucht denn schon eine Datenübernahme ... ??? :whistling:


    Wie gesagt, man kann diese Produktstrategie ja fahren, braucht sich dann aber nicht wundern, wenn die Kunden zu einem anderen Anbieter wechseln.


    Ich hoffe und wünsche, dass hier im Forum auch negatives Feedback erlaubt ist und sich BUHL ja vielleicht auch dazu inspirieren lässt, noch ein kleines Datenübernahmetool rauszurücken.
    Denn besser ist es doch, wenn man mit dem nutzbaren Light-Produkt 10 EUR weniger verdient, als wenn die Kunden das Produkt der Konkurrenz kaufen, oder?

    Ich war die letzten Jahre braver WISO-Jünger. Da ich nur Einkommen als Arbeitnehmer habe, dachte ich, dass mir dieses Jahr WISO Steuer 2013 reicht.
    Beim Versuch die Vorjahresdaten aus WISO Steuersparbuch 2012 zu importieren kam dann die Ernüchterung - GEHT NICHT!
    Ein Hinweis darauf auf der Verpackung? - Nein!
    Ein Hinwies darauf in den Online-Shops? - Nein!
    Nur ganz versteckt oder beim googeln in Foren findet man diese Info.
    Import nur mit Upgrade auf die teure Steuersparbuch-Version möglich!


    ... Sorry, da fehlt mir das Verständnis! Technisch dürfte die Datenübernahme überhaupt kein Problem sein. Ich bin selber Entwickler und weiß wovon ich rede.
    Da möchte man die Käufer der Billig-Version zum Upgrade auf das teure Produkt gängeln.
    Mit solchen Aktionen verprellt man sich aber bestenfalls die langjährigen Kunden ... :(


    Wenn man geöffnete Software wieder umtauschen dürfte, ich würde es wohl tun - schon rein aus Prinzip. Einen Vorteil gegenüber anderen Herstellern von Steuer-Software bietet WISO nämlich auch nicht mehr.