Beiträge von dherrman

    Hallo,


    was mache ich wenn die Nachrichten nicht abgeholt wurden zum Stammdatenabruf?

    Normalerweise konnte man ja den Workaround Genossenschaft über eine seperate Meldung bei denen abgeben und einen Jahresabschluss im Programm generieren. Das ist ja so nicht mehr möglich.


    edit: hab gerade selbst herausgefunden, mit Stammdatenabruf-Ausgang die Meldung auf erneut versenden setzen und Prozedur wie oben beschreiben wiederholen.



    Bitte um Hilfe

    Danke und Grüße

    Hi Forum,


    leider kann ich kein Ticket im Account eröffnen, - es wird nach absenden auf diese Seite weitergeleitet:
    https://www.buhl.de/fehler.htm…h=/schreiben_sie_uns.html


    Daher hoffe ich hier wird geholfen:


    Wenn die Druckkonfiguration geöffnet wird in Lohn&Gehalt erscheint dieser Fehler:


    Ein Fehler ist aufgetreten!


    Lohn konnte keinen Druckdesigner laden.


    Diese Problematik kann meist durch ein Serviceupdate behoben werden.


    Fehlermeldung:
    2 - Das System kann die angegebene Datei nicht finden.



    Leiten Sie diese Information, entsprechend Ihrer Unternehmensstruktur, z.B. an Ihren Vorgesetzten oder Systembetreuer (Administrator...


    Any idea?

    Hallo,


    wie kann ich den ITSG Zertifikatsantrag nochmal drucken?
    Ich hatte die Fehlermeldung:
    ⦁ EAccessViolation: Zugriffsverletzung bei Adresse 19BF4D11 in Modul 'BpCrypt.dll'. Lesen von Adresse F28B562B



    Version 17.0.5705 also aktuell ;)


    Die ITSG will ja nun den Papierausdruck -warum eigentlich? Es geht ja um eine Verlängerung eines vorhandenen Zertifikates. Geht das auch online?


    Bitte helft mir.


    Danke & Gruß

    Hallo Patrick,



    danke für den Tipp mit der GlobalData.MBD


    Es hat bei mir funktioniert. Danke dir!!


    Aber ich kann auch den Frust des Threaderstellers verstehen, da sollte Buhl sich an der Stelle noch etwas einfallen lassen, weil auch die Fuktion externe Zertifikate einlesen nicht funktioniert. Handlungsbedarf liebe Buhls, das ist wirklich nicht Kundenfreundlich und sehr kostspielig wenn man keine Datensicherung gemacht hat..


    Gruß


    D. Herrmann

    so... mein neues Zertifikat kann definitiv nicht eingelesen werden, es wurde übrigens über das Programm beantragt, aber aus irgendeinem Grund ist das "vorläufige" wohl nicht vorhanden und kann auch nicht zurückgesichert werden. War dann mal eben das dritte in 5 Monaten.... ( 3 x 70€ = 210€!!!) für NICHTS! Es kann wohl nicht sein das nach jedem Computerproblem oder Ähnlichem ein neues Zertifikat beantragt und bezahlt werden muss, reine Abzocke würde ich sagen. Versende jetzt meine Meldungen "per Hand" über sv-net, ohne Zertifikat und somit auch ohne einen Cent Kosten....

    Hi, du verwendest das Programm seit 2011. Hast du in der Zeit vor dem Computerproblem mal eine vollständige Mandantensicherung gemacht? Wenn ja, leg eine neue Firma an und sicher die mal zurück.

    Prinzipiell kannst du auch nur das Zertifikat aus einer anderen Sicherung zurückspielen. Es reicht beispielsweise aber auch nur die dafür notwendige Datenbank zu kopieren. Das ist die "GlobalData.MBD", welche im Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\Buhl\Business\Daten" liegt.

    Hallo Patrick,


    danke für deine schnelle Antwort. Ich werde beide Versionen probieren, ich wußte nicht das man Teil aus Vollsicherungen einspielen kann.
    Danke ;)


    Gruß
    D Herrmann

    Prinzipiell kannst du auch nur das Zertifikat aus einer anderen Sicherung zurückspielen. Es reicht beispielsweise aber auch nur die dafür notwendige Datenbank zu kopieren. Das ist die "GlobalData.MBD", welche im Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\Buhl\Business\Daten" liegt.

    Hallo Patrick,


    danke für deine schnelle Antwort. Ich werde beide Versionen probieren, ich wußte nicht das man Teil aus Vollsicherungen einspielen kann.
    Danke ;)


    Gruß
    D Herrmann