Beiträge von hwww

    Danke Billy für die Antworten

    Warum willst Du derartig Verwerfliches machen?

    Deshalb ja meine Frage wie man es machen soll.



    Auch bezüglich der Datenbank (wenn Deine Frage darauf abzielt) kann man entscheiden, ob die ins KO 2020-Format upgegradet wird oder ob Du mit einer Kopie weiterarbeitest.

    Auch hierfür recht herzlichen Dank!


    Danke noch mal und noch eine schöne Woche hwww

    Aber alleine auf Windows Defender würde ich mich nie und nimmer verlassen.

    Ich habe den Defender schon recht lange drauf und bin voll zufrieden. Wie gesagt aber nur in Verbindung mit Win10. Er ist einfach optimal in win10 eingebunden.

    Das möchte ich aber sehr bezweifeln, wenn ich mir all die Tests so anschaue.

    Ich habe auch schon andere Tests gesehen wo der Defender mindestens genauso gut oder schlecht wie andere abschneidet. Und man darf nicht vergessen das er kostenlos ist und mehrfach am Tag aktualisiert wird. In manchen Foren z.B. Firefox wird sogar vor anderen AV Programmen in Verbindung mit Win10 gewarnt. Aber wie das so ist es kann sich jeder das auch seinen PC machen was er will und er der Meinung ist das sei das besten für ihn. Es gibt auch Nutzer die gar kein AV Programm haben.



    Grüße hwww

    Hallo

    Wenn du Win10 hast deinstalliere "Antivir Freee" und richte dir den Windows Defender ein. Ist z.Z. für Win10 das Beste. Kopiere deine Datenbank irgendwo hin und deinstalliere Konto Online nochmal. Ev. alle Reste der Installation suchen und die löschen und dann Konto Online neu Installieren. Danach die kopierte Datenbank in den Ordner wie Konto Online seine Datenbank speichert kopieren und Konto Online neu starten. Hoffe für dich das es so klappt.



    Gruß hwww

    Wohin willst Du was übernehmen?

    Das hat auch mit dem Thema Kontoticker absolut nichts zu tun: bitte die Forenregeln beachten!

    Entschuldigung! Mit übernehmen meinte ich die alte Datenbank wenn ich auf Konto Online 2020 umsteigen sollte.



    Kannst Du denn Deine Banken direkt aus dem Programm her abfragen?

    Ja das klappt alles.

    Abrufe von Banken mit HBCI und Chipkarte sollten, solange das unterstützt wird, funktionieren. Screenparser sind verloren.

    Nachfrage: Das heißt also das Online Banking 2017 weiter funktioniert nur der Kontoticker nicht mehr richtig? Sehe ich das so richtig?


    Danke an Falk1 und Billy für die Antworten hwww

    Hallo

    Seit ca. zwei Wochen kommt immer mal diese Meldung im Kontoticker:



    Es ist bei allen drei Konten so. PSD Bank Koblenz und zwei mal NIBC Bank. Habe den Kontoticker auf 30 min. Abrufen eingestellt. Die Meldung kommt nicht immer nur ab und zu und auch nicht wenn ich über Rechtsklick "jetzt Konto abrufen" gehe. Kann es sein das das mit dieser Meldung im "Infocenter" von "Konto Online" zusammen hängt? Ich habe schon über "Konten" neu eingestellt und auch die Passwörter im Kontoticker neu eingegeben.



    Danke schon mal im voraus hwww

    Hallo

    Habe WISO Konto Online 2017 Vers. 22.4.2.513. Seit ein paar Wochen klappt das mit dem Kontoticker nicht mehr. Habe eine Mailadresse bei GMX schon seit Jahren angegeben und es geht keine Meldung vom Kototicker mehr durch. Die Mails bleiben immer im Spamfilter von GMX hängen. Habe dort schon alles eingestellt (Withliste die Mailadresse ins Adressbuch aufgenommen) half alles nichts. Das gleiche ist auch bei meiner zweiten Mailadresse bei WEB so. Gibt es einen Trick wie ich wieder den Kontoticker dazu bringe mir Mails zuschicken.


    Danke im voraus hwww

    Hallo

    Wenn ich auf bei WISO Online 2017 auf Aktualisieren - OnlineBanking Komponenten gehe bekomme ich "Ihr Programm ist auf dem neusten Stand". Unter Hilfe - Info sehe ich LetsTrade Kernel 5.0.1.299. Auf "https://letstrade3.buhl.de/ReleaseNotes" gibt es schon 5.0.1.303. Frage ist es Sinnvoll oder Bedenklich sich diese Version runter zu laden und zu Installieren?


    Schönen Dank im voraus hwww

    Hallo

    Ich habe ein Girokonto bei der Bank gekündigt. In WISO Konto Online 2017 ist es noch drin und soll auch bleiben. Es ist noch ein kleiner Betrag drauf den ich nicht auf Null stellen kann da ich ja nicht mehr Aktualisieren kann. Habe eine Ausgleichsbuchung gemacht und in der Buchungsliste ist auch ganz rechts bei "Stand" 0,00 € zu sehen. Auf der Startseite ist aber immer noch der Betrag zu sehen. Wie bekomme ich auch diesen Eintrag auf 0,00€.


    Besten Dank im voraus hwww

    Du könntest ja mal die aktuelle MG-Testversion installieren und Deine Datenbank damit mal starten. Da ggf. auch mal die Datenbankwartung durchlaufen lassen.

    Hallo Billy

    Danke für den Tipp.

    Habe die Testversion von Online Banking 2019 mal Installiert. Auch die Datenbankwartung durchlaufen lassen. Es ist eigentlich alles so wie vorher. Das einzige was ich meine ist das sich die einzelne Konten schneller aufrufen lassen (gefühlsmäßig).


    Wünsche dir ein schönes Wochenende hwww

    Hast Du mal geschaut, wieviel RAM Du noch hast nach Laden der DB?

    Also wenn ich es richtig gemacht habe (Task - Manager - Arbeitsspeicher) da steht "Verfügbar" 4,2 GB vor dem Laden 4,3 GB. Im Ressourcenmonitor steht bei frei noch 75 MB.

    Meine große MG-Datenbank hat mittlerweile > 97 MB.


    Das ist aber sehr viel.

    Besondere Filter? Alle Buchungen?

    Habe 5 Banken eingetragen und 2 Offline Konten. Filter bei allen das immer nur das aktuelle Jahr angezeigt wird.




    Schöne Grüße hwww

    aber trotzdem sind 15 Minuten höchst unnormal und inakzeptabel. Da passt etwas nicht.

    Hallo Billy

    Bei mir sind es keine 15 Minuten das Problem hat "Habe" im #1. Ich hatte mich nur dran gehängt weil bei mir die Ladezeit lang war (dachte ich da durch die sehr kurze Ladezeit von "OnlineBanking+" verwöhnt war) . Wie ich aber jetzt im Support erfahre ist meine Ladezeit wohl normal. Hier die Daten:


    Klick auf WISO Konto Online 2017 nach 13 sek. kommt Fenster "Datenbank öffnen".

    Nach Eingabe des Paßwort wieder ca. 13 sek. bis die Startseite mit den Konten sich öffnet.

    Klick auf ein Konto ca. 7 sek. bis das Konto zu sehen ist.


    Dazu müsste man dann mal erfahren, wie goß die DB wohl ist

    Hallo Falk1

    Die Datenbank ist z.Z. 6230 KB groß.


    welche Hardware da werkelt

    Habe Win10 Home Version 1803 , Prozessor AMD A4-4000 with Radeon HD Graphics 3.00GHz , RAM 8GB. PC ist ca. 5 Jahre alt.


    Danke euch beiden Gruß hwww