Beiträge von GJB

    ... dass die Beträge eben nicht auf den Rechnungen ausgewiesen werden, sondern zunächst für ein Jahr gesammelt werden. Im nächsten Jahr musst du dann evtl. monatliche Vorauszahlungen leisten, sofern eine gewisse Regelmäßigkeit abzusehen ist.

    Die Frage war nur, wie man diese Ausgaben kennzeichnen kann, um sie nachher per Knopfdruck auf dem Schirm zu haben.


    Macht die EÜR m. E. nicht mit, es sei denn Du kannst dafür ein Konto hernehmen, das sonst nicht bebucht wird.

    Hallo,


    ich muss für meine EÜR 2013 ein paar Korrekturen machen. Ich habe mit 2013 neu begonnen, also ohne Datenübernahme.


    In 2012 werden von einem Sammelposten aus 2009 ca. 400 EUR ab geschrieben, ca. 200 EUR stehen Ende 2012 noch offen.


    Wie bitte bringe ich den Sammelposten ordnungsgemäß in die EUR, so dass ich ihn auflösen kann, ohne dass Elster meckert?

    Hallo Franco,


    danke für Deine Antwort.


    Zwischenzeitlich habe ich noch folgende PDF gefunden:


    http://update2.buhl-data.com/P…s/wiso_eur_kasse_2013.pdf


    Ich wollte schon aufgeben, aber ich werde das mal testen.


    Was mich allerdings wundert, ich finde auf der Webseite keinen Link dazu.


    Gefunden habe ich das nur mit der gezielten Suche filetype: PDF


    Edit: Da steht konkret:


    - Fahrtenbuch: finanzamtkonform das Fahrtenbuch führen
    - Schnittstelle zum WISO Sparbuch, zum Abschluss der Jahressteuererklärung

    Hallo,


    neu im Forum und gleich mal zwei Fragen:


    1. Seither habe ich mein freiberuflichen Tätigkeit (EÜR) im Steuer-Sparbuch erfasst. Wenn ich jetzt WISO Buchhaltung oder WISO EÜR & Kasse verwende, gibt es da eine Schnittstelle zum WISO Steuer-Sparbuch, oder wie erfolgt die Übernahme?


    2.Ich vermisse einen Versionsvergleich: WISO Mein Büro, WISO Buchhaltung und WISO EÜR & Kasse ... ?


    Bei WISO EÜR & Kasse ist das Fahrtenbuch dabei, bei der WISO Buchhaltung nicht?


    Kann ich mit WISO EÜR & Kasse Rechnungen schreiben oder muss ich das weiterhin mit Word machen?


    Was ich gefunden habe: das umfasst aber nur einen Teil der Software ...
    http://www.wiso-kaufmann.de/Le…ufmaennische_Software.pdf