Beiträge von MatthiasL

    Hallo,


    wir verwenden in unserem Tourismusverein die Teamwork-Version.
    Eine Installation wurde bei mir (Win10) vorgenommen,ich betreue die Software in technischer Hinsicht.
    Bei der Vereinsvorsitzenden und bei der Kassenverwalterin (beide Win7) erfolgten die weiteren Installationen.
    Die Vorsitzende möchte nun für das Konto die Onlinefunktion aktivieren. Genutzt wird PIN/TAN-Verfahren.
    Im Weiteren sind die Kontodaten einzutragen: Kontoname, Kontonummer, IBAN, Kontoinhaber.
    Ich kann das Feld der Kontonummer nutzen und die Nummer eintragen.
    Bei der Vorsitzenden ist das Feld nicht anklickbar und wird ausgegraut dargestellt.
    Betätigt man "Weiter >>" kommt der Hinweis, dass die Kontonummer fehlt.


    Woran könnte das liegen, wie können wir das beheben?


    Danke schön!

    Hallo,


    im Laufe der Zeit habe ich einige Beschaffungen mit Geld vom privaten Konto (besser Geldbörse) getätigt und das so vorerst verauslagt, also beispielsweise Briefmarken, Tintenpatronen, Druckerpapier etc.


    Unerfahren wie ich bin, habe ich das in MB schon mal als Kosten gebucht und entsprechend zugeordnet.
    Damit sieht das so aus, als wäre das ja vom Geschäftskonto bezahlt.


    Nun möchte ich mir die Auslagen als eine Summe vom Geschäftskonto zurückerstatten auf mein privates Bankkonto.


    Wie buche ich diesen Geschäftsvorfall?


    Danke für die Hilfe.

    Zur Frage der separaten Buchung von Versandkosten schließe ich mich mal an.


    Ich beabsichtige einen PC zu erwerben per Versand.
    Dieser wird unter 410 Euro kosten, ist also ein GWG. Mit Versandkosten komme ich aber über die 410er Grenze.


    Darf ich in dem Falle eine Splitbuchung der Eingangsrechnung machen und den PC auf "GWG" buchen und die Versandkosten auf "Portokosten"?


    Danke für eine Antwort!