Beiträge von Stockinger01

    Hallo zusammen,


    seit kurzem besitzen wir eine PV-Anlage und müssen uns mit dem Thema EÜR beschäftigen und haben z.Z. folgendes Problem.
    Als Rechtsform haben meine Partnerin und ich eine GBR zu 50 / 50 % gegründet.
    Die Vorsteuererstattung der PV-Anlage habe wir bereits vom Finanzamt erhalten, diesen Betrag habe wir als Privatentnahme auf unser Haushaltskonto überwiesen.
    Bei der EÜR für das Jahr 2015 habe ich jetzt festgestellt, das die Privatentnahme bei einer GBR anscheindt anderst gebucht werden muss (da es ansonsten einen Fehler in Zeile 27)
    bei der Erstellung der EÜR gibt.


    Wenn ich einige Beiträge richtig verstanden habe, hätte ich zum Sachkonto 1800, 2 Unterkonten (1801, 1802 für jeden Gesellschafter) anlegen müssen und die Privatentnahme jeweils zum 50% buchen müssen.
    Ein nachträgliches Ändern der Buchung in eine Splitbuchung und eine entsprechende Zuordnung auf 1801,1802 bringt den gleichen Fehler.


    Deswegen stellt sich die allg. Frage, wie man eine Privatentnahme bei einer GBR richtig bucht.


    Vielen Dank für Eure / Ihre Hilfe


    Stockinger01

    Guten Tag,



    nun habe ich die ersten Monaten mit der Version 2013 hinter mir die Erstellung meiner EÜR steht noch aus. Allerdings möchte ich gern schon die ersten Rechnungen für das Jahr 2014 erstellen. Die neue Version 2014 ist bereits gekauft und installiert und schon kommen die ersten Fragen.



    Wie kann ich meine Kunden, Kontenpläne, Buchungsvorlagen, Artikel, Rechnungsvorlagen in die neue Version 2014 übernehmen. Öffne ich einfach meine "alte" Datei aus 2013 weiter und speichere Sie dann neu?



    Über etwas Hilfe und Erfahrungen würde ich mich sehr freuen .



    Mit freundlichen Grüßen
    Stockinger01

    Hallo zusammen,


    ich habe mir vor ca. 1 Jahr einen Drucker privat gekauft, jetzt bin ich Nebenberuflich als Freiberufler tätig.
    Nun möchte ich meinen gebrauchten Drucker an einen Kunden verkaufen. Wie müsste man das buchen?
    Würde ich meinen Drucker erst als Privateinlage buchen (Preis geschätzt nach Ebaypreis) und dann dem Kunden nach vereinbarten Preis verkaufen?
    Leider habe ich die Rechnung für den Drucker nicht mehr?
    Wie würde ich das ganze dann in Wiso buchen?


    Art der Buchung Ausgabe
    Betrag x netto,
    Sachkonto Wareneingang
    Geldkonto Privateinlage


    Mfg
    Stockinger01

    Hallo zusammen,


    wie bucht man Fachbücher richtig? Ich habe mir ein zwei Fachbücher als Ebook gekauft, diese sind mit 19% MWST ausgeweiesen buche ich diese als Werbungskosten oder Büromaterial?


    Mfg
    Stockinger01

    Hallo Zusammen,


    täglich grüßt das Murmeltier, ich hab mal wieder eine Frage zum Buchen.
    Wie würde ich denn die Kosten für das Hosting meiner Webseite buchen?
    Das Zahlungsintervall ist jährlich würde das nicht unter Betriebsbedarf fallen ?


    Mfg
    Stockinger01


    P.S. keine Angst so viele Fragen sind es nicht mehr ;) .

    Hallo ComputerHaus,


    das hilft mir schon sehr weiter.


    Einzig die Frage der Buchung ist mir noch nicht ganz klar. D.H. ich habe ein Geschäftskonto also Bank 1200, dann habe ich ein Privatkonto mit einer entsprechenden Kreditkarte, hiervon ist die Rechnung bezahlt wurden. Die Frage ist, wie ich dies Buchnungsmäßig erfassen kann. Muss ich mein Privatkonto auch noch als Bankkonto erfassen? Oder buche ich den Betrag als Privateinlage auf dem Geschäftskonto und dann als Ausgabe?


    Mfg
    stockinger01

    Hallo Zusammen,


    ich habe mir im Mac-App-Store Software gekauft, auf der Rechnung ist keine MWST ausgewiesen.
    Hier stellt sich die Frage, wenn keine MWST ausgewiesen ist kann ich bei der Buchung auch keine eingeben, soweit ist das klar.


    Wähle ich beim Betrag dann Netto?
    Welches aus dem Kontenplan wähle ich?
    Da Apple dies von meiner privaten Kreditkarte abbucht, stellt sich noch die Frage, welches Geldkonto wähle ich da?
    Muss ich hier noch ein weiteres Geldkonto (Bank) anlegen? oder buche ich erst eine Privateinlage in die Kasse und dann eine Ausgabe?
    Da die Abrechung der Kreditkarte später kommt und nicht gleich abgebucht wird, stellt sich mir noch die Frage welches Datum nehme ich? Das von der Kreditkartenabrechung?


    Sorry, für die Menge der Fragen aber aller Anfang ist schwer.


    Mfg
    Stockinger01

    Hallo Zusammen,


    ich möchte als Freiberufler nebenbei EDV Consultingleitungen zum Thema Webseitenadministration anbieten.
    Jetzt habe ich für einen Kunden den Webshop auf einen anderen Hoster umgezogen.
    In den Artikel habe ich nun einige Dienstleitungen aufgenommen (Umzug Hoster ...). Ist das Erlöskonto 8400 (Erlöse mit 19 USt) richtig?


    Vielen Dank für eure Hilfe
    Stockinger01

    Hallo zusammen,


    ich habe mich seit einigen Tagen nebenberuflich als Freiberufler selbständig gemacht. Angebote erstellen klappt soweit ganz gut, auch wenn ich die Möglichkeiten des Anpassens des Designs noch recht dürftig finde.


    Da ich in Sachen EÜR und vor allem Wiso EÜR Anfänger bin, habe ich noch einige Fragen.


    Mein Bankkonto wird leider nicht für Onlineabfrage unterstützt, wie kann ich einen Startsaldo anlegen und vor allem wie lt. das Gegenkonto, habe hier was von Konto 9000 gelesen ist das richtig?


    Ich habe mir das EÜR im AppStore gekauft (ja für meinen Mac), wie kann ich dies als Ausgabe buchen? In der AppleRechnung ist keine MWST ausgewiesen. Und wie lt das Gegenkonto.


    Da ich keinen Geschäftswagen habe, nutze ich meinen privaten PKW, wie kann ich diese Fahren als Ausgabe eingeben?


    Über etwas Hilfe beim Einstieg wäre ich sehr dankbar.


    Mfg
    Stockinger01 :P