Beiträge von kornni

    Der Windows 7 Release Candidate steht ab sofort zum Download bereit! Installieren Sie noch heute die aktuelle Vorabversion von Windows 7 auf Ihrem Test-PC!


    Abenteuerlust ??? ?( ...oder Langeweile :) teste mal und berichte !


    MfG Günter

    Nö, aber 'nen altes Laptop was sich mal wieder freut was zu tun zu bekommen :thumbup:


    Aber MG hab ich noch nicht drauf gespielt, muss erstmal Office 2003 zum spielen bekommen ?(

    Hallo Stephan,


    lass meine Steuersachen zwar immer über einen Berater laufen, der hat aber zu meiner Zeit des Studiums (2 Jahre her) nie nach dem Meisterbafögeinkommen gefragt.
    Denke also demnach, musst Du dort nix eintragen.

    Da der Betrag zu dem Konto meines Sohnes eine Ausgabe für mich darstellt, dachte ich, dies könnte ich in der normalen Ausgabenübersicht darstellen. Von diesem Konto wird in 15 Jahren einmal Geld abfließen. Es fehlt der Betrag halt dann immer in z. B. der Kategorie Sparen.


    P.S. Mit den anderen Kategorien habe ich es übrigens gelöst. Kann man diese eigentlich umbenennen? Ich finde es nicht.

    Ist bei mir auch so:
    - monatliche (automatische) Umbuchung vom Giro auf die Sparkonten meiner Söhne
    - auch ich möchte diesen Buchungen, da sie ja eine Ausgabe für mich darstellen, Kategorisieren


    Hab es folgendermaßen gelöst:
    - Umbuchung erfolgt automatisch
    - nach dem sie im Konto erscheint mit rechter Maus auf diese Buchung klicken und "Umbuchung rückgängig" auswählen
    - im folgenden Fenster "Beibehalten" bestätigen
    - und ...
    - ... schon kann ich die Buchung im Girokonto mit einer Kategorie versehen.


    Gleiches gänge auch mit den Buchungen im Sparkonto meiner Kinder, dort halte ich es persönlich aber nicht für Notwendig.


    Gruß Frank

    Nein es ist nicht entfernt wurden. Sind bei euch definitiv vorgemerkte Buchungen vorhanden?

    Ja, sehe sie auf der HP der Bank.


    Zitat

    Bezgl. der Einstellung in der Kontoverwaltung:
    Die hat nur bei bestimmten Rechenzentren eine Auswirkung. Bei eurer Bank kann es durchaus auch ohne Aktivierung diese Option gehen.

    Ist möglich, da ich bei dem ersten PreRelease da auch nix "angehakt" habe


    Zitat

    Sollte es trotz alle dem nicht gehen, am besten an den Support wenden.

    Hab mal eine Mail in dessen Richtung losgeschickt, mal schauen was dabei rumkommt.



    Zitat

    PS: Ich habe es mal abgetrennt und einen eigenen Thread draus gemacht

    ;) Nun jaaaaa, kann gerade so damit leben. :thumbsup:



    Frank

    Nur zur Information!
    Der Link wurde im Informationscenter in Wiso Mein Geld 2009 übermittelt.
    Gruß Gerhard

    Hm, kam bei mir auch über das Infocenter und er ging dort auch nicht. Fehlermeldung vom Windows Internet Explorer: Unbekannter Fehler. (Nu ja, habe von MS und seinem Explorer auch nix anderes erwartet :P )
    Ist aber dennoch schon komisch, da ich den I-Explorer sonst nie verwende und er dementsprechend nicht mein Standardbrowser ist.
    Aber: hab das Pre Release von einem Link hier aus dem Forum gezogen und Happy Diggits funktioniert endlich richtig.


    Gruß Frank

    Hab eben die Version .66 gezogen und kann HD abholen, allerdings noch immer mit 28 Doppelbuchungen. Hatte zuvor die .65 drauf (Gott weiß woher ich die habe) und da fror MG aber beim Versuch HD abzuholen ein.

    Es gibt nun die (scheinbar) zweite Variante des PreReleases, welches das Problem mit Payback (1/1000 Punkteanzeige) behebt.


    http://update.buhl-finance.com…2009Hotfix3PreRelease.exe


    Wo das allerdings her ist weiß ich nicht. Habe nur einen Hinweis im Bereich Fehlerreports gefunden.


    Happy Digits verhält sich noch ein wenig Merkwürdig, einige Punkte kommen doch noch mehrfach, allerdings unterscheiden sich die Eintragungen im Verwendungszweck. Scheinbar ändert Happy Digits aller paar Tage den Text im Verwendungszweck.


    Frank


    Hallo zusammen,


    es gibt ein Prerelease von MG2009, in dem eine Problematik mit Punktekonten behoben sein soll. Leider klappt das nicht so richtig, aber es gibt darin ein Schmeckerchen:
    Ich kann die Vorgemerkten Umsätze der Sparkasse abholen.


    Infos zum Prerelease gibt's hier:


    PayBack: Fehler Grenztag + Kontostand


    Frank

    Hallo Herr Frosch,


    habe das Prerelease installiert und hab nun ein paar mehr Probleme. Der Grenztag wurde zwar nun automatisch auf das richtige Datum gesetzt, allerdings habe ich nun nur noch 1/1000 der Punkte (statt 9420 9,42) bei Payback.
    Bei Happy Diggits stimmt hingegen der Grenztag und die Anzahl der Punkte.
    Allerdings ist mir MG 2x beim Versuch die Umsätze (mehrfach am Tag) von den Punktekonten abzuholen eingefroren.


    MfG


    Frank

    Zu früh gefreut,
    :wink:


    der Grenztag blieb doch stehen und ich habe nun wieder eine Buchung doppelt.
    Seltsam ist weiterhin:
    - der Grenztag steht auf dem 20.10.08 und es wären 2 Umsätze an diesem Tag vorhanden. Stimmt aber nicht, ist nur einer und die letzte Buchung ist vom 24.10.08.
    - ein weiteres Abholen der Umsätze änderte an diesen Einträgen nichts, aber siehe da, es wurde nur der eine Umsatz vom 24.10.08 ein weiteres Mal abgeholt.


    Fazit: Punktekonten in MG machen noch immer nicht so wirklich Spaß


    Frank

    Hallo Hans Jürgen,


    danke für den Workaround. Habe mal vorsorglich alle Einträge (seit 2003) gelöscht und siehe da, Grenztag scheint beweglich zu sein und die Summierung der Punkte stimmt nicht nur auf der Startseite, sondern auch im Kontoblatt selbst. Dies war bei mir schon in der 2008 er Version von MG nicht mehr. Hat wohl mal längere Zeit keine Abfrage gemacht und somit nur den Punktestand in Summe aktualisiert.
    Deinen Punkt 4 kann ich bestätigen. Sortieren ist möglich, aber wenn ich zur Startseite zurückkehre und mir im Anschluss wieder das Kontoblatt anschaue ist die Sortierung für die Katz.


    Gruß Frank

    "SaSue" schrieb:

    Und du hast definitiv das letzte Update installiert? D.h. Version 10.00.02.57?


    Viele Grüße


    Sandro


    Jepp,


    war ja fast kein vorbeikommen an dem Update -- Infobox beim Starten von MG, Hinweis im Infocenter und Extra Mail von Buhl.


    Gruß Frank


    Hallo Sandro,


    der Trick mit den eigenhändigen Änderungen am Grenztag und dessen Umsätzen funktioniert leider nur kurzzeitig, und zwar so lange es keinen neuen Umsätze gibt. Sind dem Punkte Konto neue Punkte gutgeschrieben wurden, werden ab dem nächsten Abholen mit MG wieder alle Punkte doppelt und dreifach eingelesen, weil der Grenztag weiterhin auf dem händig eingestellten Datum bleibt. Dies betrifft auch Happy Diggits.


    Gruß Frank

    "Billy1963" schrieb:


    MG kann keine sogenannten vorgemerkten Buchungen abholen. Hat es auch noch nie. Das sollte man jetzt nicht mit der Grenztagsproblematik in einen Topf werfen.
    D.h., es gibt Buchungen, die die Bank erst am Folgetag verbucht (dann kann sie MG erst abholen), aber schon im übermittelten Banksaldo mit berücksichtigt. Deshalb das gelbe Ausrufezeichen.
    Gruß
    Dirk


    Mh, nicht ganz richtig. Am Anfang, aber schon vor vielen Monden - ich glaube noch zu MG4 Zeiten-, konnte man bei der Sparkasse Leipzig vorgemerkte Buchungen abholen. Allerdings hat dann auch diese Bank ihr System so umgestellt, dass vorgemerkte Buchungen nicht mehr mit MG abzuholen sind.


    Kornni