Beiträge von Steffffen

    Hallo zusammen,


    ja es handelt sich um ein Direkt Depot. Habe gerade nochmal versucht, die beiden anderen Konten zu löschen und neu anzulegen. Wieder kein Depot dabei.


    Folgendes hat jetzt aber zum Erfolg geführt:
    Konten --> Onlineverwaltung --> HBCI Kontaktübersicht --> ING synchronisieren


    Danach konnte ich das Depot anlegen. :D


    Danke für die schnelle Hilfe!


    Gruß
    Steffen

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit meinem ING Diba Depot. Ich hab bei der ING Girokonto, Extra Konto und Depot neu eröffnet.
    Jetzt will ich sie natürlich auch mit Mein Geld Prof 365 verbinden. Bei Giro- und Extra Konto funktioniert dies auch problemlos. Leider kann ich das Depot nicht hinzufügen. Ich bekomme die Meldung, dass ich bereits alle onlinefähigen Konten angelegt habe.


    Wer kann mir helfen?


    Vorab vielen Dank!


    Gruß
    Steffen

    Hallo zusammen,


    ich habe gerade einen neuen Laptop installiert (Win 10 Pro) und die aktuelle Version Mein Geld Prof 365 erfolgreich installiert. Auch der Datenimport hat funktioniert.
    Bei der ersten Umsatzabfrage wurde ich nach einem Passwort (Tresor?) gefragt, anschließend habe ich mein Bankpasswort eingegeben und es wurden einige neue Umsätze abgerufen. Ich habe danach unter Einstellungen --> Datentresor die Einstellung "Sollen ihre Zugangsdaten in einem Datentresor hinterlegt werden?" nein angehakt, weil ich lieber bei jeder Umsatzabfrage das Passwort neu eingebe.


    Seit dem kann ich keine Umsätze mehr abrufen. Ich bleibe immer bei dem Fenster im Anhang hängen.

    Nach 15 min hab ich abgebrochen. Was mach ich falsch?


    Danke schonmal um eure Hilfe!


    Gruß
    Steffen

    Hallo,


    dann lag ich mit meiner Vermutung, dass es sich um eine Fehlprogrammierung handelt gar nicht so verkehrt. Ticket hatte ich gestern gleich eingereicht. Hoffentlich ist das Problem bald behoben.
    Es geht nicht um eine Regel. Ich splitte die Buchungen manuell auf und buche einen Teilbetrag auf ein Verrechnungskonto um. Auf diesem Verrechnungskonto kommen dann zweimal der gleiche Betrag an.


    @Billy, und woher weiß ich, welchen der beiden Beträge ich löschen muss? Ist der Zusammenhang dann sicher noch gegeben zwischen original Splitbuchung und Umbuchung?


    Gruß
    Steffen

    Hallo zusammen,


    seit 9.12.2015 habe ich das Problem, dass Umbuchungen aus einer Splitbuchung doppelt verrechnet werden. Alle Buchungen auf dem Girokonto und Bargeldkonto, die mit Haushalt zutun habe, splitte ich auf und Buche die Hälfte auf ein Verrechnungskonto um. Gerade habe ich festgestellt, dass jede Umbuchung seit einigen Tagen jeweils 2x verrechnet wird.
    Auch nach dem Löschen und erneuten Aufsplitten und Umbuchen, werden die Beträge 2x verrechnet. In den letzten 2 Wochen habe ich mehrfach Updates erhalten. Kam hiermit ein Fehler? Wer hat das Problem noch?


    Danke und Gruß
    Steffen

    Liebes Buhl-Team,


    langsam muss ich mich doch sehr wundern über die "Qualität" der Programmierung von Wiso Mein Geld 365.
    Im Anhang ein Screenshot, was mir heute in der Auswertung "Ausgabe nach Kategorie" (Filterung aktueller Monat) angezeigt wurde. Meine Lehrer und Professoren hätten mir solch eine Arbeit vor meinen Augen zerrissen und auf den Tisch geknallt. Fehler können immer passieren, aber Performance und Qualität lassen in meinen Augen schon stark nach und ich bereue inzwischen von 2014 Professional auf 365 Professional upgedatet zu haben. X(


    Gruß
    Steffen

    Hallo,


    ich habe gerade von 2014 Prof. auf 365 upgedatet und vermisse hier den Haushaltsplan (zu finden unter Haushalt & Leben). Ich fande diese Darstellung immer sehr praktisch, weil sie mir zu den jeweiligen Kategorien die Ausgaben/Einnahmen des aktuellen, des vergangenen Monats und den Durchschnitt der letzten 12 Monate angezeigt hat. Wo versteckt sich diese Darstellung unter 365 oder wurde sie entfernt, was sehr schade wär!


    Gruß
    Steffen

    Hallo zusammen,


    seit ca. 1,5 Wochen kann ich über Mein Geld 2014 Prof keine Umsätze mehr von meinem Girokonto bei der Targobank abrufen. Ich bekomme immer die angehängte Fehlermeldung. Von anderen Banken bekomm ich keinen Fehler. Das neueste Update für Programm und Onlinbanking ist installiert.
    Hat noch jemand das Problem? Woran liegt es? Was muss ich tun, damit ich die Umsätze wieder abrufen kann?


    Vorab schonmal vielen Dank!


    Gruß
    Steffen

    Hallo zusammen,


    heute ging es nun weiter. Für die Dividende von 100€ wurden automatisch neue Fondsanteile gekauft.
    In real wurde also meinem Girokonto 100€ abgezogen und in meinem Depot sind jetzt 1,xxxxx Fondsanteile mehr.


    Das Girokonto der Targobank wird von MG synchronisiert --> also 100€ abgezogen. Diese habe ich manuell auf mein virtuelles Depot-Verrechnungskonto in MG umgebucht. Außerdem habe ich manuell 1,xxxxx Fondanteile für 100€ nachgekauft und ebenfalls eine Gegenbuchung im virtuellen Depot-Verrechnungskonto erzeugt. Dies hat insgesamt zur Folge, dass ich auf dem virtuellen Verrechnungskonto 2x eine Abbuchung -100€ und 2x eine Zubuchung +100€ habe. Soweit so gut, aber obwohl der Stand des Verrechnungskonto jetzt als 0€ angegeben ist steht unten groß und Fett Saldo: +100€. Spätestens jetzt kapier ich gar nichts mehr!


    Wer kann mir weiterhelfen. Wäre euch echt dankbar!


    Gruß
    Steffen

    Hallo zusammen,


    ich arbeite jetzt seit ca. einem Monat mit MG 2014 Professional und bin bisher sehr zufrieden. Ich erfasse schon seit mehreren Jahren alle Kontobewegungen in Excel und habe diese in MG importiert und kategorisiert. Auch mien Komplettes Depot inkl. der Wertpapiertransfers der letzten Jahre habe ich in MG eingegeben.
    Mit dem Depot komme ich jedoch noch nicht ganz klar. Da der automatische Depotabgleich mit der Targobank nicht funktioniert, habe ich ein manuelles Depot angelegt und zu diesem auch ein virtuelles Verrechnungskonto angelegt, wie ich es hier irgendwo gelesen habe. Heute z.B. wieder so ein Punkt. Ich habe für einen Fonds eine Dividende (z.B. 100 Euro) erhalten. Also habe ich auf dem Girokonto eine Gutschrift von 100€ stehen. Im Depot habe ich zu dem Fonds einen neuen Kupon mit insgesamt 100€ angelegt und als Verrechnungskonto mein virtuelles Depot-Verrechnungskonto angegeben. Damit ist das Verrechnungskonto mit 100€ im Plus. Anschließend habe ich die 100€ Gutschrift auf das Verrechnungskonto umgebucht und dieses somit wieder ausgeglichen.


    Das Problem dabei ist nun, das mein aufsummierter Kontosaldoverlauf in dem alle Konten aufsummiert werden solange um 100€ steigt, bis ich die Umbuchung vom Girokonto auf das Verrechnungskonto erstelle. Versteh ich hier irgendwas nicht, habe ich etwas falsch gemacht oder wieso wächst mein Gesamtvermögen durch die Auszahlung einer Dividende nicht?


    Danke schonmal im Voraus


    Gruß
    Steffen