Beiträge von dieter8c

    Da mußt Du schon konkreter werden, um welche Bank und Zugangsart es sich handelt. Denn wenn diese Felder korrekt und separart geliefert werden, dann erscheinen sie auch in MG in den entsprechenden Detailfeldern.

    Postbank über HBCI


    Der Inhalt der Feldes scheint auch vom Erzeuger der Buchung abzuhängen.
    Besonders hübsch ist diese Lastschrift von Buhl :
    Referenz 14RS0604460
    Mandat MD0000382951
    Einreicher-ID DE23BSC000000
    51644
    RE 14RE0589685 V.01.10.14 E
    UR 29,95
    ./. SK 0,00


    Mastercard dagegen sendet :
    ABRECHNUNG VOM 02.10.14

    In dieser Spalte in der Buchungsliste kommt, nachdem jetzt mehr und mehr nach SEPA umgestellt wird, immer nur unbrauchbares, "Referenz NOTPROVIDED Mandat" oder auch irgendwelche Referenznummern.
    Brauchbares sieht man erst bei Weitere Details->Verwendungszweck, wenn man nach ganz unten scrollt.
    Für das Verwendungszweck-Feld in der Liste wünsche ich, das die Zeilen Referenz, Mandat, und Einreicher-ID ausgefiltert werden

    Ich bin auf einen neuen PC umgezogen, und musste natürlich alle Anwendungen neu installieren, auch WISO Mein Geld.
    Auf dem alten hatte ich die Datenbank in E:\WISO Mein Geld gespeichert. Ich hasse es, Daten in der Systempartition C: zu speichern !
    C: war auf dem neuen PC natürlich weg, aber meine 2. Disk mit den Daten hatte ich ja in den neuen PC wieder eingebaut.
    Doch wie hatte ich damals (vor 3 Jahren ? etwa) WISO MG dazu gebracht, die Daten nicht am default Ort zu speichern ? In allen Menu´s findet sich nichts !
    Eine Suche mit regedit zeigte dann in Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Buhl Data Service GmbH\Mein Geld\2014 AktuellerDbPfad und PfadDbOeffnen
    Dort habe ich mein Verzeichnis geändert, und schon waren meine Konten wieder sichtbar !
    Warum kann man das nicht einfach im GUI von WISO konfigurieren ???