Beiträge von einfach113

    Hallo !
    Die Frage stellt sich mir persönlich nicht da ich es bereits nutze und mir Persönlich ausreicht ....


    Eine Freundin von mir benötigt aber auch eine Steuersoftware....
    Sie betreibt einen kleinen Personalservice / Cateringservice und kommt über 50.000 Euro.....
    OK, das sie damit Ihre Steuererklärung machen kann ist schon klar.... aber kann man auch Personal mit dieser Software verwalten ? vonwegen minijobs / anlegen usw ?
    bzw gibt es sowas von buhl was etwas spezieller ist ?
    oder halt von sonst einem Anbieter?
    Danke im voraus
    einfach113

    Hallo zusammen !
    Danke für eure Antworten ....
    Ich habe jetzt mehr oder weniger den Fehler gefunden.... Aber was daran falsch ist weis ich leider auch nicht .....
    Folgendes:
    Ich kaufte am 19.01.2015 in den Niederladen Ware für unsern Onlineshop ein. Da UmSt.Identnummer also ohne MwSt.
    Netto also genau 1125 Euro
    Kontostand von Bank 1200 vor der Buchung: 2990,01 Euro
    Habe per"Onlinebanking Umsätze" die Daten abgerufen und den Vorgang wie folgt gebucht:
    Art der Buchung: Ausgabe
    Datum 19.01.2015
    Wertstellung 19.01.2015
    Betrag 1.125,00 Netto
    Sachkonto 3425S I.g. Erwerb 19% 1.125,00
    Steuer EU ST 19% mit VSt-Abzug 19 % 213,75
    Geldkonto 1200


    Dann auf Buchen.
    dann steht bei Konto 1200 Bank Aktueller Saldo 4115,01 H



    wie kann da sein ? jemand eine Idee ?
    Hänge mal einen Screenshot an ...


    Danke wie immer im voraus
    einfach113

    Hallo zusammen.


    Da ich am Jahresanfang des Kontostand der Bank 1200 zum 31.12.2014 verglichen habe (Also Realer Kontostand laut Bankauszug gegenüber Buchungskonto 1200) ist mir aufgefallen das dort eine riesige Differenz klafft ........


    Jetzt habe ich zum Jahresanfang die saldenvorträge korregiert auf die Summe lt. Bankauszug. ( Bei Paypal ebenso)


    Nun habe ich alle Buchungen sowohl von Paypal als auch vom Bankkonto für den gesamten Zeitrauf Januar 2015 gebucht. (EÜR)


    Jetzt sehe ich ja auf meinen Kontoauszug den Stand zum 01.02.2015 ......
    Wie kann ich mir den Stand des Buchungskontos 1200 zum gleichen Datum anschauen ?


    Irgendwie muss ich mir das doch anzeigen lassen können oder ?


    Danke im voraus
    einfach113

    Hallo zusammen.
    (Ja ich habe schon Kuddel1 threads gelesen.) Da ich aber nicht 100% sicher bin wollte ich nochmal nachfragen ob ich alles richtig verstanden habe.
    Abschläge die ich von meinem Stromanbieter erhalte für den von mir erzeugten und eingespeisten Strom buche ich unter dem Konto 8400 Erlöse 19% gegenüber 1200 Bank.


    (Leider steht in den Anleitungen immer sowas vonwegen : Trage in Feld 61 dies und in Feld xx das ein)
    Ich hatte zwar vor 20 Jahren einmal Buchhaltung .... Aber ist einfach zu lange her.
    Daher habe ich mir Wiso Steuersparbuch geholt damit der das alles für mich macht.
    (Ich habe auch noch einen kleinen onlineshop für den ich schon seit Jahren die EÜR und alles andere mit Wiso mache.)
    Dort nutze ich einfach die Onlinebankingumsätze und die (Ich hoffe es heisst so) vorgegebenen Masken.
    Dort trage ich nur das Sachkonto 8400 ein. Fertig.
    Alles andere geht dann ja voll automatisch also Wiso trägt die einzelnen Felder der Steuererklärung ein.


    Das kann ich doch hier auch so machen oder ?
    Laufende Buchungen 2015
    Buchungen
    Neu
    Art Einnahme
    Datum
    Text abschlag von RWE
    Betrag 30,00
    Sachkonto 8400
    Geldkonto 1200


    Wenn ich solch eine Buchung erstelle dann müsste die EÜR doch auf Knopfdruck fertig sein oder ?





    OOOHHHAAAA
    Ich merke schon selber das ich mich wahrscheinlich etwas kompliziert ausgedrückt habe ..... Oder ? Aber nur so kann ich es mehr oder weniger selber
    verstehen.


    Wäre über eine Antwort sehr dankbar ob da hier oben alles so hinkommt.


    Vielen Dank im voraus
    einfach113

    Hallo !
    Ich nutze seit heute das Steuer Sparbuch 2015 für meine Einkommenserklärung 2014
    Direkt am Anfang werde ich gefragt ob ich Daten aus einer alten Steuererklärung übernehmen möchte......


    Auswahl:
    Alle Daten
    oder
    Nur Persönliche Daten.
    (habe beides versucht jedesmal das gleiche ergebniss....)


    Dann wähle ich meine Steuererklärung von 2013 auf worin alle Daten vorhanden sind. (Mir gehts es eigentlich nur um die Persönlichen Daten )


    Dann komme ich in die Standard Übersicht.
    Dort wähle ich dann Daten erfassen / Persönliche Daten /


    Darin sollten meiner Meinung nach nur meine Persönlichen Daten drin sein oder ?
    Ist das ein Bug oder bin ich doch ganz einfach zu Dumm ?


    Vielen Dank im voraus für eure Unterstützung ....
    Einfach113

    Hallo !
    Meine Frau hat nebenbei einen kleinen Onlineshop.... (MwSt. abzugsberechtigt ... also kein kleinunternehmer)
    EÜR bereits erstellt.
    (Daten (Gewinn) aus EÜR bereits in Steuereklärung übernommen.


    Zudem gehen sowohl meine Frau als auch ich einen Hauptberuf nach.


    Die Fahrten zu unseren jeweiligen Arbeitgebern habe ich auch schon eingetragen.


    Jetzt meine Frage:
    Fahrten z.B. zur Post, Hermes etc. wo gebe ich diese Kilometer an ?


    Für die Fahrten zum Arbeitgeber wurde ich vom Assistenten gefragt ....Aber wo gebe ich diese KM an ?
    Vielen Dank im voraus
    einfach113

    Hallo .... erstelle derzeit mit steuersparbuch 2014 meine EÜR.... Klappt soweit auch ganz gut alles (Mittlerweile)
    Muss aber für 2013 noch meine EÜR machen !
    Wenn ich in der 2013er Version meine Daten von Paypal online runter in meine Buchungsliste lade werden nur die Eingänge angezeigt .
    Bei der 2014 Version werden allerdings auch die Paypalgebühren einzeln als buchungsvorlage angezeigt und man kann diese ganz einfach buchen....


    Wie schaffe ich das bei der 2013 er Version ?
    Danke im voraus
    einfach113

    Da das Steuersparbuch warum auch immer nicht meine kompletten Daten von 01.01.2013 bis 31.12.2013 einladen will sondern nur vom 14.04.2013 bis 31.12.2013 habe ich mir die Umsätze bei der Bank als CSV Datei gespeichert..... jetzt habe ich bei Onlinebanking gewählt:
    Über andere Datei
    bzw.
    Über eine Bank X Datei.....
    Aber egal was ich wähle.... ich finde keinen button oder feld wo ich angeben kann wo diese Datei ist mit den daten damit das programm diese einlesen kann !? oder bin ich so blind ?

    Zitat

    Auch wenn der Beitrag etwas älter ist... es hat sich "jemand" die Mühe gemacht und versucht, die (auch umsatzsteuerlich korrekte) Verbuchung von Amazon-Verkäufen in allen erdenklichen Varianten niederzuschreiben:

    Amazon-Verkäufe richtig verbuchen




    Danke für nichts? Für die Infos auf der Seite muss man sich nicht nur Registrieren .... die Downloads der Anleitungen müssen sogar erst frei gegeben werden bevor man daran kommt ......
    Wenn man schon schreibt kostenlos.... dann sollte man dafür nicht mit seinen Daten bezahlen müssen ....

    Hallo !
    Ich telefonierte eben mit dem Support .....
    Mein Problem ...:
    Ich möchte einen Beleg Buchen der über mein Onlinekonto kommt..... (Amazon 16,0 Euro) haben !
    Buchungsbetrag : 16,00 Euro
    Dieser setzt sich zusammen aus :
    8400 - 19,99 Euro
    4760 - 3.99 Euro
    Lt. Telefonhotline kann das Programm nicht in einem Buchungssatz der von 1200 Bank kommt sowohl gleichzeitig soll als auch haben buchen .... auch nicht in einer Splittbuchung.....
    Im Programm selber steht aber: siehe Anhang:


    Wer macht nun den Fehler ?
    Die Hotline die sagt das es nicht geht ....
    oder die Software die sagt es es geht ?!
    (Die Software bucht immer nur haben....)
    Lt. Hotline soll ich eine manuelle Buchung vornehmen ...... mmmmhhhhhh finde ich garnicht gut .....
    Sonst noch jemand eine Idee wie ich das Problem lösen könnte ?

    Wie würdet ihr sowas denn machen ?
    Die 16 Euro die über Onlinebanking in die Software kommen gar nicht buchen sondern selber 3 bis 4 Buchungssätze machen von wegen
    1. 19,99 8315 an 1200
    2. die verkaufsprovisionen von amazon 3,99 Euro dann aber wie buchen ? per Konto 3425 da ja ohne MwSt. in der EU und dem Konto 4760 da Verkaufsgebühren ?

    Hallo zusammen,
    wir erstellen mit dem Steuersparbuch 2014 unsere EÜR- und wollen es auch nutzen um unsere Quartalsmässigen Umst. Voranmeldungen zu machen. (wir haben einen kleinen Onlineshop)


    Im Forum haben ich zwar viel gefunden aber nicht das was ich wirklich benötige.
    zunächst mal die Daten im Überblick.
    Einzelunternehmer
    Wir weisen die MwSt. auf unseren Rechnungen aus.
    Wir verkaufen bei Amazon unseren Artikel für 15,99 Euro. Hinzu kommt eine feste Versandpauschale von 4,00 Euro. Somit erhält der Kunde von uns eine Rechnung Brutto 19,99 Euro
    Wie ja bekannt ist zahlt der Kunde an Amazon direkt.
    Amazon Bucht mir nach ca. 2 Wochen dann 16,00 Euro auf mein Bankkonto ! ( 19,99 Euro - 3,99 Euro Verkaufsprovision)
    Da wir eine UmsatzsteuerID haben werden von Amazon keine MwSt. erhoben.


    Jetzt habe ich mir mit der Onlinebanking funktion die daten von Bankkonto runter geladen.
    Aber wie kann ich jetzt eine "SPLITBUCHUNG" vornehmen ? bzw. wie verweise ich darauf das diese Buchung für die von mir erstelle Rechnung 1965 ist?
    Habe wie gesagt schon viel gefunden aber nie für das Steuer-Sparbuch .....
    Also bisher das geschafft:
    1.Ich klicke in er Übertragenen Liste der Buchungen auf die besagten 16 Euro von Amazon.
    2. Häkchen bei "Diesen Umsatz übernehmen"
    3.Art der Buchung ist ja auf jeden Fall eine Einnahme ....
    4. Sachkonto müsste ja dann 8400 (Erlöse 19%) sein.
    5. Nach der auswahl Sachkonto 8400 wird mir automatisch angezeigt das 2,55 davon Steuern sind die Automatich gebucht werden als Vorsteuer
    6. Ich klicke auf "Sachkonto splitten"
    7. dann kommt dieses fenster: (Datei angehängt)
    8. Was nun ? ich muss ja in wirklichkeit nicht nur 19% von 16 Euro an das Finanzamt abgeben sondern von 19,99 Euro und dann noch die 3,99 Euro als Verkaufsprovision oder ähnliches buchen ...(kann mir jemand sagen wie das Konto heisst auf das ich die Verkaufsprovision Buchen muss? bzw. wie mache ich das alles richtig ?
    Hoffe habe mein Problem ausreichend geschildert ?
    vielen Dank im voraus ....
    einfach113