Beiträge von NicoDeluxe

    Ok, danke! Was machst du dann aber mit den Rechnungen die am Monatsende von Amazon (Gebührenrechnung) kommen? Einfach abheften? Denn die Gebühren sind ja schon mit dem Zahlungseingang verbucht worden.


    Bei AmazonPayments über eigenen Shop, klappt das alles leider nicht, denn da kann ich zur Auszahlung keine Transaktion ausdrucken ;( Hast du da auch eine Lösung?

    Ja irgedwas mit Kreditkonto gefunden, das Problem ist aber. Ich bekomme am Tag 10 Auszahlungen von Amazon (PaymentsAmazon) ich kann aber keine Bestellung zuordnen, weil Amazon Bestellungen zusammenfasst und nur am Monatsende eine Übersicht herausgibt

    Hallo zusamme,


    Amazon macht mich noch wuschig!


    Ich bekomme immer kleckerweise Beträge ausnezahlt, kann aber überhaupt nicht nachvollziehen, welche Bestellungen damit beglichen wurden! Wie soll ich das blos machen?


    Ich habe zb am 17.09. eine Auszahlung von 2158,95€ bekommen, vom 01.09.-17.09. wurden aber Bestellungen über 4.563,69€ gemacht (Rest noch einbehalten von Amazon) In den 2158,95€ welche auch auf meinem Konto eingehen, sind schon Amazongebühren abgezogen worden, aber welche Bestellungen sind damit verrechnet?!


    Nun eine Idee, ich buche meine Rechnungen über das Verrechnungskonto als Einnahmen ein (gesamte RE-Summe) und jeden Monat, lade ich mir bei Amazon die Rechnung für die Gebühren runter und buche die ebenfalls über Verrechnungskonto als Ausgabe ein. Die Zahlungen die ich über das Bankmodul reinlade, mache ich nicht Betriebsabhängig) muss EÜR machen, Einzelunternehmen, da sollte das kein Problem sein oder? Die Buchungen über Verrechnungskonto werden ja komplett in die EÜR übernommen oder?


    Ich versuche schon seit 2 Wochen durchzusehen, aber selbst Amazon kann mir nicht helfen, ich hoffe ihr könnt es :(

    Hallo zusammen,


    ich teste grad die Amazon Schnittstelle. jedoch holt diese keine Bestellungen ab.
    Eingerichtet wurde es mit dem Assistenet der da Angebten wird bei der Erstkonfiguration von MB
    Bei Amazon nutze ich die 3 kostenlosen Monate als professioneller Verkäufer, welche ja auch Voraussetztuing für das Modul sind


    Folgendes habe ich probiert:
    - Bestellung abholen bevor auf verschickt gesetzt
    - Bestellungen abgeholt nachdem verschickt geseztzt
    - Alle Bestellstati in MB abgehakt
    - Das Datum "Keine Verküft vor diesem Datum..." auf 1 Monate zurück


    Erhalte nur folgene Meldung:
    -----------------------------------------------
    Shop: Mein Amazon Konto
    -----------------------------------------------
    Hinweis: Es wurden keine neuen Verkäufe von Amazon bereitgestellt.


    Bitte beachten Sie, dass neue Amazon-Verkäufe über die Schnittstelle von Amazon erst
    ca. 30 Minuten nach Erscheinen im Seller-Central abgerufen werden können.


    Sollten Sie zum ersten Mal oder über einen längeren Zeitraum keine Verkäufe abgerufen
    haben, beachten Sie bitte, dass über die Schnittstelle von Amazon alle 15 Minuten
    jeweils nur maximal 15 Bestellberichte abgerufen werden können. In diesem Fall können
    Sie einfach im 15-Minuten-Takt erneut Ihre Verkäufe abrufen.


    Verkäufe, die von Amazon versendet werden, werden von Amazon in der Regel 24 bis 48 Stunden
    zeitverzögert bereit gestellt.



    Kann mir jemand helfen? Gut dass ich erst teste und nicht gleich gekauft haben

    Hallo zusammen,


    hat jemand eine Idee, wie man monatlich Steuerrücklagen beiseite legen kann? Weiß nicht wie ich ran gehen soll, das extra Konto hab ich jedenfalls schon :P


    Hab meinen Shop im Nebengewerbe, also muss ich die Eikommenssteuer auf den Gewinn auch noch beiseite legen, neben der nachzuzahlenden UST.


    Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt.


    LG

    Hallo zusammen,


    ich kann aus meinBüro heraus keine Internetmarke kaufen :(:(


    Hab ein Online-Postestellen-Konto angelegt und es auch hinterlegt, aber es kommt immer die Meldung, dass zu den Zugangsdaten kein Konto gefunden wurde. Die Daten von Deutsche-Post online stimmen auch.


    Avast Antivir habe ich auch schon abgeschalten, funktioniert trotzdem nicht.
    Neues Poststellenkonto brachte auch keinen Erfolg
    Bitte um Hilllfe

    Hallo zusammen,


    wenn ich Zahlungen über ein Onlinekonto erhalte, kommt es hin und wieder vor, dass 0,01€ zu viel bezahlt werden. Dann schlägt mir das Programm vor, dass ich es als sonstigen Erlös verbuchen kann. Gesagt getan. Nun sehe ich, dass diese Cent-Beträge sich über 50€ läppern, in der USt-Va aber im Feld 48, steuerfreie Erlöse auftauchen....die müssen doch aber auch versteuert werden.


    Jemand eine Idee, wie ich diese ganzen Cents auf das korrekte Konto verschieben kann?


    Danke schon mal :)

    Hi,


    also wenn ich es als Admin ausführe, dann öffnet es schonmal nicht alle Emails im Outlook, aber es folgt eine Fehlermeldung.
    Bei den Demodaten klappt alles wunderbar, auch ohne "als Admin starten" dann kann es ja nur ne Einstellungssache sein!? Bin schon ALLE Email-Versandarten durchgegangen.
    Standardrechnungsvorlage hab ich auch grad eine andere gewählt, bzw. auf eine geändert. Daran liegt es auch nicht.

    Hallo zusammen,


    hat jemand von euch das Modul Banking+?


    Ich teste es grade um einen effizienten Arbeitsablauf zu erhalten.


    Wie macht ihr es? Vorallem mit dem Sortieren der Rechnungen?!


    Eingangsrechung eingeben > mit der fortlaufenen Nummer abheften oder wie macht ihr das?


    Bisher habe ich die Rechnungen immer auf einen Haufen gelegt und wenn die Rechnung bezahlt wurde, aus dem Stapel gesucht eine interne Nummer vergeben und mit dem BANKABGANG verbucht.


    Würde mich riesig über eure Abläufe freuen.

    Ich schon wieder :D


    Mein Büro importiert keine Webshopartikel über Datei>Import>Artikel aus Shop holen


    Es lädt eine Weile, dann aber kommt "Es konnten keine Daten aus dem Shop geholt werden prüfen Sie blabla"


    Einstellungen sind korrekt, denn Bestellungen importieren klappt super. Nutze einen Magentoshop. Hat da jemand Erfahrungen gemacht?

    Hallo zusammen,


    hab schon ewig mit dem Support telefoniert, aber sie konnten mir nicht helfen.


    Wenn ich mehrere Rechnungen markiere und Rechtsklick > Alle per Mail versenden > Ohne Anzeige, öffnet das Programm JEDE Rechnung in einer Email, es fehlen aber jeweils die Emailadressen im Feld "An". Mailadressen sind in den Stammdaten selbstverständlich korrekt hinterlegt.


    Eigentlich sollten alle Rechnungen ohne Anzeige verschickt werden.


    Hab es mal im Demomandant getestet, dort läuft es ohne Probleme! Auch die Einstellungen in Datei > Einstellungen > Allgemein sind in beiden Mandanten identisch!
    Der Support war dann der Meinung, liegt am Win 8 und ich solle das Programm neu installieren. Dass es aber im Demomandanten läuft, hab ich grad erst rausgefunden, also liegt es nicht an einer Fehlinstallation o.ä.


    Ich bin mir sicher, dass Ihr mir helfen könnt!