Beiträge von mlo

    Hallo,


    ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch.


    Such in Mein Büro die möglichkeit eine Zusätzliche Kasse zu erstellen, geht das überhaupt?
    Es soll für jeden Mitarbeiter eine eigene kasse geben. Ein weiters Bankkonto ist möglich aber kein Offlinekonto. Das Mudul Banking+ habe ich bereits!


    Ist nicht so tragisch im Auftrag bzw. Rechnung darf die gesamt berechnete Menge Stehen es mus nur nachvollziebar sein - das hab ich über die Artikelbereibung hinbekommen wo ich diese Felder als Variable hinterlegen kann.


    Was ich meine mit Schönheitsfehler (eigendlich kein Fehler!) das beim Erfassen der Menge imm Anzahl zuerst kommen!

    Hi SAMM,


    danke ja so hab ich es auch jetzt gemacht ist eben noch der "Schönheitsfehler" das oben dann immer "Anzahl = 1" stehen muss wenn dieses Feld noch aus zu bländen wäre echt super aber so reicht es erst mal.


    DANKESCHÖN

    Hallo,


    soo nun bin ich mit meiner zweiten Firma zum 1.1. auch auf Mein Büro mit zweiten Mandenten umgestiegen...


    gibt es eine möglichkeit die offenen Rechnungen zu importieren?



    JA: Kunden nur über MS Outlook möglich (wiso eigentlich nicht mit dem standard WEBdav was fast jeder Server unterstüzt?)

    Es hat zwar nichts mit dem eigentlichen Problem zu tun aber ivh erkläre es gerne. In TV- und Veranstaltungstechnik ist das eine sehr gängige Abrechnungsmetode um nicht zu sagen der Standard. Je nach Auftraggeber kann mann eben noch zusätzlich etwas verlangen wenn das Projekt 8, 10 oder z.B. 12 Std. überschreitet.
    Laß dich nicht von den 100€ täuschen der Betrag diente als einfaches Rechenbeispiel.

    Zur Lösung meines problems:


    Wenn auch nicht sehr schön oder gewollt vom Erfinder konnte ich es nur über die Datenbank direkt mit xBaseView anpassen und habe mir hier einfach einen Weiteren Adressbaustein ohne der Zeile des Ansprechpartners eingepflegt.


    Jedoch NICHT empfehlenswert für Läute ohne Datenbankkentnisse da hier auch sehr viel zerstört werden kann!

    Noch etwas,


    ist es möglich eine IF anweisung im Artikeltext ein zu bauen?


    Hatte Es mal mit volgendem versucht, wie auch bei den Textbausteinen verwendet... geht aber leider nicht!


    <!if <P_INPUTVALUE3>="0" then "" else "+ <P_INPUTVALUE3;#0> Stunden" !>



    Also der Text und Wert aus dem P_INPUTVALUE3-Feld soll nur angezeigt werden wenn dort auch etwas drin steht!

    Also


    Ich rechne normalerweise in Tagen ab daher auch 1Tag bis 10 Stunden Pauschal 100,00€
    alles was über 10 Stunden ist werden in diesem Fall mit 10,00€ je Stunde berechnet also 100€/10Std.


    Wenn ich jetzt 3 Tagen mit 2 Personen berechne wäre das 600€ -> so weit so gut!
    an nur einem Tag haben jetzt die 2 personen 1 Überstunde geleistet also müsste 620€ raus kommen. Mit meiner Formel kommen aber 640€ raus da auch die Stunden mit der Anzahl(Tage) Multipliziert wird.


    Ich bräuchte eine Formel die heist: Anzahl * ( A - Personen ) + ( (C - Stunden / B - 10) * A - Personen )

    Hallo SAMM,
    ok mittlerweile hab ich es auch dank deinem Link fast hinbekommen:


    Ich geb eine Anzal an -> in diesem Fall die Tage auf den sich der Preis beziht
    die Personen im Preisbezugfeld A
    und die Stunden in Preisbezugfeld C
    Preisbezug Feld B lasse ich nicht erscheinen im Artikel aber hat den wert 10 (10Stunden) auf den sich der Preis beziht hinterlegt!


    Meine Formel lautet also: (A)+(C/B) leider werden jetzt die Stunden an jeden Tag berechnet, es soll aber nur die anzahl an Stunden (Preisbezugfeld C) erschein die Tatsächlich dort eingetragen sind, also müsste ich das nun dur die Anzahl Tage teilen... ist das möglich? Ich kann ja nur mit den Preisbezugsfeldern Formeln Basteln!

    Hallo,
    ist es möglich die Artikel Individual Felder zum berechnen des Preises zu verwenden?
    wenn ja wie und wo mus ich da Formeln hinterlegen?


    Zum Hintergrund:
    Ich berechne normalerweise mit einer Tagespauschalen auf die Sich auch der Preis beziht (ein Artikel heist z.B. 1 Tag = 100,00€) manchmal kommt es vor das überstunden anfallen oder das mehrere Personen Tätig sind dann müsste es in einer Position heisen z.B. 3 Tag(e) und im Artikel Text 3 Tage, 5 Personen, 2 Stunden was heisen Soll der Preis von angenommen 100,00€ je Tag/10Std. müsste mal 5 (Personen) und /10 (Std.)*2(Personen)


    Ja
    es gibt auch die Berechnungsoption in den Artikeln aber da war es mir nicht möglicht die teilnung des 10 Std. Tages vor zu nehmen oder hab ich da ein denkfehler? abgesehen davon wäre es mir lieber eine Spalte für die Felder in der Arttikeleingabemaske zu haben.

    Hallo Samm,


    danke für den Link hab hatte ich nicht gefunden.


    Ja es würde funktionieren wenn ich einen neuen Kunde Anlege und diesen
    a) gleich als Privatperson
    b) in Anrede leer lasse
    c) keinen Ansprechpartner auswähle


    Im meinem Fall würde ich gerne einen Ansprechpartner auswählen da ich diesen in einer Anderen Stelle im Auftrag als Besteller Anzeige, jedoch sollte er nicht in der Anschrift stehen.
    Ja Individual Felder würde noch gehen aber dann kann ich ihn nicht aus der Liste auswählen.

    Guten abend mal wieder,


    würde gerne einen Anschriftenblock in meiner Rechnug haben der ohne Ansprechpartner ist auch wenn einer eingetragen ist. Kann ich mir so einen Block mit den Textbausteinen bauen oder sind nur die vorhandenen DIN Normen verfügbar?
    Ansprechpartner ist ja keine Pflicht in Rechnugsanschriften!!!

    Hallo Samm,


    wenn ich es auf eine Rechnung buche wird es doch auch als Umsatz gewertet woraufhin ich dann am Jahres ende Umsatzsteuer Zahlen muss? Wäre es dan nicht viel besser es als nicht betriebsrelevant zu buchen?

    Hallo,


    hab da noch mal ne frage:


    Wenn ich versehendlich zu viel an einen Lieferant bezahlt habe (Überwiesen) der zu viel gezahlte Betrag ein paar Tage später wieder zurück kommt wohin buche ich dann die zwei Beträge SKR03.


    wollte es dirrekt auf das Lieferanten konto buchen aber die bekomme ich nicht angezeigt!

    Hallo,


    hab ,mal wieder eine Spezielle Frage.


    Und Zwar habe ich die Möglichkeit aus meinen Eingangsrechnungen mit "rechts Klick" eine Überweisung zu erzeugen - das ist auch Super gerne würde ich noch mehrer zusammen fassen an einen Rechnungssteller aber das geht ja nicht und kann ich auch mit leben.
    Was mir wichtig währe wie ich die Parameter verändern kann was in "Kunden Referenz" und weiteren verwendungszweck steht veränderen kann um es nicht jedes mal von hand zu änderen.


    Als vorbelegt kommt immer "KdNr. xxx dann Rechnungsnummer: xxxxx da hätte igerne KdNr weg und z.b. angaben zum Projekt dazu!


    Ist das überhaupt möglich oder geht das nur kostenpflichtig über die Hotline???

    Hallo,
    ich suche mal wieder ein DB-Feld das ich gerne auf meinen Formularen andrucken möchte.


    Diesmal das Begin und End Datum eines Projektes. In den Textbausteinen->Rechnung kann ich nur "Name" und "Angaben de Projekts" auswählen :( auch im Vorlagendesiner konte ich nichts finden dazu. Die felder in der Datenbank (geöfnet mit xBaseView) heisen PROJECTBEGIN und PROJEKTEND das funktioniert aber leider nicht in den Formularen auch nicht mit M_xxx und P_xxx.


    Noch jemand ne Idee?

    Du sagst es
    P_ bedeutet positionsbezogener Wert. M_ gesamter Vorgangswert.


    OK versteh ich nicht ganz da die Kunden Ref. ja auch auf den ganzen Auftrag geht. Aber net so schlimm es funktioniert DANKE für die Hilfe.


    P.S. kann als gelöst markiert werden!

    Hallo SAMM,


    vielen Dank für den Tipp am ende der Bedienungsanleitung! Steht es tatsächlich beschrieben.


    Ref.-Nr. d . Kunden = P_CUSTORDERNO
    und Auftragsart = M_ORDERCATEGORY


    Nur aus Interesse was bedeutet das M oder P am Anfang? es gibt auch eine P_ORDERCATEGORY die ist aber irgendwie an den Artikel gebunden!

    Hallo,


    ich bin gerade dabei meine Formulare an zu passen hat auch fast alles super geklappt. jetzt suche ich nur noch zwei Felder die in der Eingabemaske sind aber ich nicht in der zur verfügung stehenden Datenbankfelder finde das wähen unter Weiter Rechnungsdaten: Auftragsart und Ref Nummer Kunde (sihe Bild) kann mir jemand die Namen der Datenbankfelder sagen oder gibt es eine Liste aller Felder?