Beiträge von Sandman78

    Selbst wenn jetzt ein Fehler in der Auflistung der KK ist, die mir zugesendet wurde, dann wird die Übermittlung an das FA doch diesen Fehler auch enthalten, oder?
    Ich stehe gerade echt auf'm Schlauch:
    Ich zahle monatlich 411,14 € an den Deutschen Ring, der Beitrag enthält also den Beitrag zu PKV und PPV. Der auf meiner Abrechnung ausgewiesene AG-Zuschuss zur PKV beträgt 196,88 €, zur PPV 8,69 €.
    Das passt aber nicht zu den 6043,00 €!

    Ich bin dir ja echt dankbar für deine Hilfe, aber bereits in meinem ersten Beitrag habe ich 2x erwähnt, dass ich privat versicherter Arbeitnehmer bin ;)


    Ich habe jetzt die aufgeführten Beträge in 24b und 24c eingetragen, die Erstattung beträgt dann 557€ und passt somit nicht zu der Pi x Daumen errechnete Erstattung von Billy, noch zu den Erstattungen aus dem letzten Jahr. Bei mir hat sich sonst aber nix geändert. Finde das noch immer komisch.
    Weiterhin stellt sich mir noch die Frage, wie ich jetzt mit den Daten und Dokumenten umgehe, die dem FA nun schon vorliegen!?

    Ja, ich bin Selbstzahler! Welchen Screenshot meinst du genau? Den, den du auf Seite 1 angehangen hast, beschreibt doch wohl eher gesetzlich Versicherte Selbstzahler, oder? Das bin ich ja nicht, ich bin privat beim Deutschen Ring als Selbstzahler versichert!
    Ich ignoriere auch nichts, oder mache absichtlich falsche Angaben! Das Ergebnis passt halt überhaupt nicht zu dem vom letzten Jahr!

    Gut, ich fasse jetzt mal Alles zusammen, kann ja nicht so schwer sein :-)


    SK:1
    ledig
    Angestellter
    keine weiteren Einkünfte/Ausgaben/usw
    Entfernung zur Arbeit: 32 km


    Lohnsteuerbescheid:
    3) 64.174,33
    4) 16.199,52
    5) 890,90
    6) 0,00
    15) 50,33
    17) 0,00
    18) 0,00
    22a) 6.064,44
    23a) 6.064,44
    24b) 2.362,56 (nicht eingetragen in WISO)
    24c) 104,28 (nicht eingetragen in WISO)
    27) 962,62
    28) 1.899,96


    Beiträge PKV
    Gezahlter Beitrag für Basisschutz: 3.680,09
    Erstatteter Beitrag für Basisschutz: 244,32


    Beiträge PV
    Gezahlter Beitrag für Basisschutz: 208,56
    Erstatteter Beitrag für Basisschutz: 0,00


    Weiterhin hab ich noch weitere Werbungskosten in Höhe von 433 € angegeben.


    Und ihr erkennt ja an den Screenshots, was ich eingetragen habe. Ich komme dann auf 1330,26 € Erstattung.


    Hab ich was falsch gemacht?

    Ich kann die Beträge laut Screens Lohnsteuerbescheinigung und Screen Vorsorgeaufwendungen aber auch so nicht zusammenbekommen.


    Verstehe nicht so ganz, was du damit meinst? Meine Einträge in der Lohnsteuermaske passen nicht zu denen in der Vorsorgeaufwendungen?


    Ich hatte die Daten gestern Abend per Elster nun schon übermittelt und das Dokument in die Post gepackt. Soll ich es jetzt so laufen lassen oder dem FA noch einen Hinweis geben?

    Okay, habe es gefunden:



    Ich habe jetzt im Forum gelesen, dass ich zur richtigen Berechnung Zeile 24 (steuerfreie AG Zuschüsse) nicht ausfüllen soll. Habe ich jetzt so gemacht. Sieht nun besser aus, oder?
    Komme dann auch wieder auf eine Erstattung von 1330 €.
    Werde die Daten so per Elster übermitteln und morgen dann auf postalischem Wege.

    Ich habe alles so ausgefüllt, wie es in der Maske beschrieben ist. Alle Punkte aus der Lohnsteuerbescheinigung habe ich auch eingetragen.


    Dann bleiben eben noch meine Anteile, die ja, wie schon erwähnt, nicht durch WISO berücksichtigt werden. Das steht ja auch ganz klar dort.


    Ich bin Angestellter und bin beim Deutschen Ring versichert und zahle 393,76 € für die PKV. Meine AG zahlt die Hälfte von dem Beitrag. Für die private Pflegeversicherung zahle ich 17,38 €.
    Wenn ich das jetzt alles richtig verstehe, dann kommen in die Zeile 24 die AG-Zuschüsse. Die sind ja auch auf der Lohnsteuerbescheinigung aufgeführt. Weiterhin müsste ich ja meinen Anteil noch angeben, oder?

    Hallo Billy,


    besten Dank für deine Antwort und du hast natürlich recht! Allerdings habe ich das Forum vor meiner Frage durchsucht, jedoch nicht die gewünschte/benötigte Hilfe gefunden.
    Ich komme leider an dieser Stelle nicht mehr weiter und bräuchte eure Hilfe.
    Ich muss ja scheinbar irgendwo einen Fehler machen. WISO berücksichtigt ja scheinbar nur die AG-Beiträge und daher kommt es zu einer Nachzahlung. Die von mir eingetragenen AN-Anteile werden lt. WISO nicht berücksichtigt. Aber das kann ja nicht richtig sein, oder? Wo muss ich denn meinen geleisteten Anteil eintragen, sodass er richtig berücksichtigt wird?


    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Hallo zusammen,


    ich habe gerade ein Problem mit WISO Steuer 2014 (Mac-Version).
    Und zwar bin ich mit der errechneten Erstattung nicht ganz einverstanden.
    In 2013 habe ich lt. Lohnsteuerbescheinigung knapp 65.000 bezogen. Ich bin Arbeitnehmer, ledig, wohne zur Miete, fahre eine Strecke 32 km zur Arbeit und habe eine private Krankenversicherung. Und ich vermute, dass bei der PKV auch das Problem liegt. Gebe ich die Daten in der Zeile 24 ein, dann komme ich sogar auf eine saftige Nachzahlung. Gleiches kam letztes Jahr auch schon raus, habe die Erklärung dann aber versendet, mit dem Ergebnis, dass ich über 2000€ wiederbekommen habe. Ich verstehe den Fehler nicht. Im Netz habe ich dann gelesen, dass man die Zeile 24 nicht ausfüllen sollte. Aber dann komme ich auch nur auf eine Erstattung von 126€.
    Kann mir jemand bei dem Problem helfen?



    Vielen Dank!