Beiträge von Karelia

    Endlich hat es geklappt. Aber erst, nachdem ich dem Ratschlag von miwe4 gefolgt bin, das Programm deinstalliert, dann neu installier und anschließend das aktuelle Update eingespielt habe. Dabei habe ich nichts anderes gemacht als bei der Erstinstallation. Was mich allerdings noch etwas verwundert ist die Tatsache, dass die Prüfung auf Elster-Kompatibilität seeehr lange dauert. Ich wollte die Prüfung schon abbrechen als es dann doch noch nach rund sieben Minuten weiterging. Und das bei einem sehr schnellen Rechner, 16 GB RAM, WIN 8.1. Da scheint mir immer noch irgendwo etwas nicht richtig zu laufen. Aber egal. Es hat ja geklappt.
    Vielen Dank euch Helfern!

    Nein, da gibt es kein verdecktes Fenster oder dergleichen. Dass Programm friert schlichtweg ein und reagiert auf keinerlei Tastenbefehle mehr. ich kann gerade noch mit strg alt entf den Taskmanager aufrufen.
    Aber was ist denn mit dem, was Kuddel1 da fragt bzgl. des Elster-Zertifikats? Muss ich mich tatsächlich erst bei elster.de registrieren und ein Zertifakat per Post anfordern um Wiso mit Elster nutzen zu können? Wenn das so sein sollte, würde ich den normalen Postweg vorziehen.

    Moin!
    Problem: Die Steuererklärung ist fertig. Es gab keine Fehlermeldung und ich konnte den kompletten Antrag für den Postversand ausdrucken. Nun möchte ich es aber per Elster versuchen. Nur klappt das nicht, Wähle ich diese Option erscheint zunächst "Eingaben werden überprüft". Tja, und das war es dann auch schon. Der grüne Statusbalken stoppt bei ca 25 Prozent. Selbst wenn ich eine halbe Stunde warte, tut sich da nichts mehr. Ich kann dann das Programm dann nur noch über den Task Manager verlassen.
    Mit der Elster Voransicht ist es genau so. Es erscheint die Meldung "Daten vorbereiten". Dann der grüne Statusbalken...25 Prozent und Schluß!
    Das Programm ist übrigens frisch upgedatet. Wenn jedenfalls eine Fehlermeldung erscheinen würde mit einem Hinweis, woran es liegt!
    Da bleibt mir jetzt wohl nichts anderes übrig, als den Antrag per Post abzusenden? Der ist fehlerfrei! und nächstes Jahr? Eine andere Software?

    Moin!
    Bis Juli verg. Jahres war ich im Angestelltenverhältnis berufstätig und Sozialversicherungspflichtig. Seitdem stehe ich als Lehrerin im Beamtenverhältnis. Problem nun: Wenn ich bei den Angaben zur Beschäftigung "Beamter" angebe kommt es promt zu Fehlermeldungen, wenn ich die Sozialabgaben für die Zeit meines Angesteltenverhältnisses angebe.
    Frage: Was ist da zu tun? Die Fehlermeldung ignorieren oder zwei Steuererklärungen abgeben?