Beiträge von 1Handwerker

    Lieber Maulwurf23,
    vielen herzlichen DANK, für Deine Hilfestellungen.
    Vielen herzlichen DANK für den Tip mit dem Konto.
    Ist das Konto 4985 denn kein Anlagekonto ?
    Habe ich einen sehr großen Fehler gemacht, indem ich geringwertige Anlagen in Konto 850 buchte ?
    Ist ja auch so, dass ich mit dem Anlagekonto eine sehr gute Übersicht habe, was ich an Werten in der Firma habe, auch wenn es nur ein Ringschlüssel für 18 Euro ist.

    Ergänzend dazu sei gesagt, dass Dienste im Hintergrund zwar etwas Arbeitsspeicher belegen, aber ansonsten keine Prozessorleistung beanspruchen, wenn sie nicht gebraucht werden.


    Die Systemsicherheit ist dadurch in keiner Weise gefährdet. Wodurch auch? Da reißt du u.U. mehr Lücken auf, wenn du den PC vom Internet aus erreichbar machst. ;)

    versteh gerade nicht, warum ich Lücken aufreisse, wenn ich Dienste schließe, die nicht gebracuht werden.
    Frag mich sowieso warum Guhl programme extra Netzdieste benötigt

    @Heiko66 und @maulwurf23
    Lieber Maulwurf, lieber Heiko , vielen DANK für Deine Hilfe. Du leistest lobenswerte Arbeit HIER, aber Du siehst, dass ich ein Problem habe, das zu verstehen.


    Bei der Bezeichnung für das KONTO 450 steht NICHTS davon, dass es AB 150-450 Euro sein soll, sondern
    bei Konto 480 steht wörtlich !!:
    Geringwertige Wirtschaftsgüter bis 410 Euro
    also sagt der gesunde Menschenverstand , dass da auch Anlagen von weniger als 100 Euro rein gehören
    Von mehr als 150 Euro gibt es KONTO 485
    das Anlagen von 150 bis 1000 Euro erfassen soll.


    Wo Deiner Meinung soll ich den Werkzeugkasten im Wert von 100 Euro reinpacken ?
    Ein Werkzeugkasten oder Schraubenschlüssel ist für mich ein Anlagewert, denn den habe ich viele Jahre und er ist kein Verbrauchsgegenstand wie ein Schleifpapier.

    Wollte mal fragen, warum man eigene begonnene Threads, also eigene Themenbeiträge nicht nachträglich ändern oder löschen kann.

    Wurde belästigt, weil ich in meinen Beiträgen die falschen Tasten benutze.
    Also zuviele gleiche Buchstaben hintereinander, Fettgedrucktes und Ausrufezeichen benutze, die dann von von gewissen Leuten als Schreien gedeutet und bezeichnet wurden.

    Ich finde es zwar sehr lächerlich, wenn sich Leute aufregen, wenn ein Wort fett gedruckt oder mit Ausrufezeichen im Forum stehen und dieses dann als schreien betiteln, aber um diesen Leuten und ihren konstruktiv losen Beiträgen das Wasser abzugraben, würde ich gerne meine Beiträge editieren und alle fettgedruckten Zeichen, sowie alle zuvielen Ausrufezeichen löschen.


    Oder ist nur den Moderatoren die Zensur erlaubt und man hat für das eigene Wort kein Recht mehr, nachdem es im Forum steht. `?

    Hat man das Copyright des eigenen Wortes an Foreneigner abgegeben?


    Oder hat noch niemand sich hierüber Gedanken gemacht.

    bin ich der erste und der einzige, der sein eigenes Wort jederzeit korrigierbar möchte ?


    Was steht gegen das Recht der eigenen Korrektur älterer eigener Beiträge?


    Wer hat Antworten ?

    Gäbe es nicht diese Themen-abweichenden Kommentare, bezüglich Schreibfehler, dem angeblichen Schreien, oder sonstigen unsachgemäß gedrückten Tasten, bräuchte es auch keine Korrekturen und es bräuchte jetzt nicht diese Anfrage



    ( habe hier alles Fett gedruckt, damit auch ältere Leute es leichter lesen können. Dieser Hinweis NUR, damit nicht einer auf die Idee kommt zu behaupten es wäre geschrien. )

    Für Programmierer wäre es ein Leichtes, Tasteneingaben zu verhindern, sodass ein Text ganz OHNE fettgedruckten Buchstaben ins Forum gelangt.


    Bleibt doch bitte sachlich hier und verschone mich mit Deinen sozialen Anschuldigungen.


    Mich kann niemand einen Lügner nennen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    ALSO NOCHMALS, vielleicht kapierst es dann auch DU

    Ich habe in diesen Grundeinstellungen noch NIE etwas geändert, denn dort ist alles auf standard eingestellt, so wie es die Programmierer dieses Programms eingetragen haben.
    Nach der Löschung eines Dopplers, war das leere Grundeinstellungsregister wieder komplett mit diesen Grundeinstellungen gefüllt OHNE dass ich dort etwas mit dem freundlichen BUHL-Service Mitarbeiter eingetragen habe






    AB hier ist es NUR ein persönliches Wort zu NESCIENS, da mir Harmonie sehr wichtig ist. Da der Streit öffentlich von NESCIENS begonnen wurde, muß ich auch an dieser Stelle öffentlich mein Wort an ihn richten. Ferner bin ich gegen Verhandlungen hinter verschlossenen Türen. Ein öffentlich ausgetragener Angriff muß auch öffentlich erwidert werden
    Lieber NESCIENS, Ich danke Dir für die Hilfestellungen, die Du hier im Forum für Hilfesuchende gibst Dieser Teil von Dir ist sehr lobenswert !!!
    ABER
    Ich weiß ja nicht wie Du erzogen wurdest, aber ich brauchte Zuhause nie lügen im Gegensatz zu vielen fehlgeschlagenen Erziehungsmethoden anderer Familien.
    Somit gibt es auch keinen vermeintlichen Grund warum ich lügen sollte.
    Nur geborene Lügner meinen lügen zu müssen, um von ihren eigenen Fehlern abzulenken.
    Da es mir jedoch nichts ausmacht, eigene Fehler zuzugeben, ist lügen nicht in meiner Lebensart integriert.


    Mir zu unterstellen, dass ich lüge, ist kein anständiges Verhalten.
    BITTE verschone mich mit solchen konstruktiv losen Beiträgen, da ich weiß, dass Du es besser kannst.
    Wenn ich mir Deine Antworten im Forum so ansehe, bist Du eigentlich eine große Hilfe für " Hilfsbedürftige"
    Jedoch scheint es Dir auch Spas zu machen, ab und zu es Dir Spaß zu machen, gewisse Kommentare zu hinterlassen, die man auch als Beleidigungen verstehen kann.
    Gerade bei Leuten, die etwas nicht gleich verstehen, findet man solche Kommentare von Dir.


    Auf der einen Seite ein Ehrenwerter Helfer und auf der anderen Seite ein wenig gehässig, oder herablassend.
    Dein Beitrag oben verstößt gleich zweimal gegen Forenregeln.
    Einmal, weil Du ein Forenmitglied mit Deiner Lügen-Anschuldigung beleidigt hast und zweitens, weil Du mit diesen Konstruktionslosen SPAM diesen Thread ein Ende beschert hast, da es ab dieser Stelle nun nicht mehr um Problemlösung an MB geht, sondern um ein soziales Thema, UND DIES gehört hier nicht hin.


    Also bleib Deinen guten Eigenschaften treu und vernachlässige den gehässigen Teil.
    Du siehst alleine an meiner Reaktion, dass es falsch war, mich einen Lügner zu nennen
    Besonders achtsam solltest Du sein, wenn demnächst Amerika das freie Rußland angreift und Deutschland in ein Wüste verwandelt wird. Denn dann herrschen andere Gesetze.
    Dann ist die lächerliche Zurechtweisung von jemanden der die falschen Tasten benutzt noch lächerlicher, als der Gegensatz zum Überlebenskampf im täglichen Leben.
    Ich hoffe Du verstehst, warum ich Dir hier meine Meinung zu Deiner Lügenanschuldigung schreiben mußte.
    Du hast sehr gute Qualitäten mit Deinen 1700 konstruktiven Beiträgen bewiesen.
    Wie Du jedoch siehst, kann ein falsches persönliches Wort, schnell zu einer heftigen Gegenreaktion führen. Ich bin mir sicher, dass Du ebenso wie ich, die Harmonie mehr schätzt als konstruktiv lose Streitigkeiten, die zudem hier nicht hin gehören.
    Da mir Harmonie im täglichen Leben sehr wertvoll ist, ich mich jedoch nicht wehrlos als Lügner beschuldigen lassen möchte und diese Beleidigung auch nicht so einfach schlucken konnte, mußte ich mich jetzt 1 Stunde lang mitten in der Nacht hinsetzen und die Tasten quälen

    Bei einem Wert von 60 Euro ist die Buchung als GWG aber falsch. Sowas gehört direkt als "Sonstige betriebliche Kosten - Werkzeuge, Wartung" gebucht.
    Als GWG werden Anschaffungen über 150,00 € bis maximal 410,00 € gebucht! D.h. der Steckschlüsselsatz hat im Anlageverzeichnis gar nicht zu suchen.



    Wie auch, wenn der Restwert am Ende 2016 bereits 0,00 € ist, Was willst Du denn dann noch ausbuchen?
    Btw. was ist denn das für ne schicke E-Mail Adresse in deinem Bild? ;)

    Ob über 150 oder bis 450 ist doch egal.
    Wieso ist ein Steckschlüsselsatz keine Anlage ??
    wo soll ich Werkzeug sonst buchen ?
    Ob ein Anhänger für 450 Euro, oder ein Schraubenschlüssel für 30 Euro. Für mich sind es Anlagewerte.

    auch wenn du schreist, dass man es bis Peking hören kann, will ich versuceh, dir einen Tipp zu geben:
    gehe ganz einfach einmal die Einstellungen durch (siehe Anlage). Irgendwo hat sich hier ein Fehler eingeschlichen. Kostet dich maximal 10 Minuten Zeit.

    Was soll das mit dem Schreien. habe nicht gewusst, dass man Buchstaben hören kann.
    Wenn ich etwas fett markiere, damit man es besser lesen kann.


    Also das Problem hat der Buhl Data Service gelößt.
    Es war ein sehr freundlicher Mitarbeiter, der in der Datenbank einen Doppler gefunden hat. Es war eine Datei, die 2014 angelegt wurde.
    Ferner hat nur die Paypalabfrage geändert werden müssen.
    Da waren NUR 45 Tage eingetragen, obwohl ich es schon einmal auf 365 Tage geändert hatte
    Sicherlich durch ein Update passiert.


    Das mit den Fehlbuchungskorrekturen müssen Programmierer lösen. hierzu müssten die Käufer von den Programmen besser schreien

    Es fehlen Buchungen im Paypal Konto
    Ich finde es eine Sauerei, dass ein Buchhaltungsprogramm Korrekturbuchungen zaubert. und auch noch irgendwohin in die 70er Jahre.
    Auf Zufall habe ich es entdeckt.


    Da ich nichts nachbuchen kann, weil ich das Konto nicht offline stellen kann, weil die Grundeinstellungen einen Programmierfehler haben und immer eine Fehlermeldung bringen. wollte ich alles löschen und neu einlesen.
    klappt auch nicht, weil das Programm immer nur Buchungen ab den 7.3.2017 holt.
    Wer kennt das Problem mit den fehlenden Buchungen ?

    Meine Nerven und meine Augen werden Grau und brüchig !!!!!!!!!!!!!!! ?( ?( ?(


    Es kann doch nicht sein, dass man von Update zu Update immer wieder auf Probleme stößt ?!?!?! X( X( X(


    Folgende MELDUNG kommt, wenn ich ein neues Konto anlegen, oder die Einstellung eines Kontos ändern möchte


    "Es ist ein Fehler beim Prüfen der Grundeinstellungen aufgetreten!

    FOLGLICH = DASS ich NICHTS ändern kann und auch KEIN neues Konto eröffnen kann !!!!!


    Ein Graus
    Diese doofe Grundeinstellung sollte komplett gelöscht werden, weil sie niemand braucht.
    KEIN Mensch braucht diesen UNSINN
    Wenn dieser UNSINN schon existiert, dann sollte es wenigstens funktionieren und nicht andere Einstellungen blockieren.


    ALSO ich habe an den Grundeinstellungen NICHTS geändert, sondern ich habe die noch NIEEEEEEEEEEEEEEE ausgefüllt. UND ich will den Unsinn NICHT ausfüllen.
    abER ZUR bERUHIGUNG; WOLLTE ICH SIE AUSFÜLLEN UND HABE " STUNDEN HERUMGEDOKTORT; ABER IMMER SAGT ES DANN, GRUNDEINSTELLUNG ENTHÄLT EINEN FEHLER
    Solange da die idiotische Fehlermeldung kommt, kann ich mit dem MB nicht arbeiten Aus diesem Grunde installiere ich immer ungern Updates, denn man kommt sich immer wie ein VERSUCHSKANINCHEN VOR::


    Wer kann mir bitte helfen, damit ich endlich ein Konto eröffnen kann und auch ein anderes Konto anders einstellen kann.


    KANN MAN die Prüfung der Grundeinstellungen abstellen ???
    Kann doch nicht sein, dass ich der Einzige bin, der hierzu probleme hat.
    Wer ist so nett und gibt mir einen Tip ?
    Lieben DANK

    habe nun die Sofortabschreibung auf 1 Jahr gesetzt obwohl mir MB vorgeschlagen hat, geringwertige Wirtschaftsgüter als Sofortabschreibung zu buchen.
    Nun funktionierte das Ausbuchen.
    Somit steht fest, dass bei einer Sofortabschreibung mit eingetragenen 0 Jahren keine Ausbuchung funktioniert.
    eigentlich wäre auch gut, wenn abgeschriebene Anlagen, aus der Anlageliste verschwinden würden oder diese in einem Register für Abgeschriebene Anlagen auftauchen würden, damit bei einem Verkauf diese dann als Einnahmen von abgeschriebenen Anlagen verbucht werden könnten. Somit sind diese dann für das Finanzamt als Erlöse mit 100% Gewinn zu erkennen.
    Eine Verbindung von Einnahmen muß ja immer stattfinden wenn es sich um einen verkauf handelt und nicht um eine Dienstleistung. Andernfalls könnte niemand feststellen woher die Ware kommt die man verkauft.
    Ich verbuche ja auch Privat verkaufte Gegenstände als Betriebseinnahmen, so dass das Finanzamt mir auch keinen Vorwurf machen kann, dass ich irgend etwas vergessen habe. Zudem möchte ich auch nicht in Verdacht eines Hehlers zu kommen
    Alles soll nachvollziehbar sein. Hebe mir auch jede Quittung auf, auch wenn ich mir etwas Privat kaufe. So habe ich eine Quittung für den Fall, dass ich es Verkaufe und die Einnahme im Betriebsvermögen auftaucht.

    Habe ein Werkzeuge letztes Jahr in die Anlage für 66 Euro als Sofortabschreibung gebucht.
    jetzt wollte ich einen Teil ausbuchen, da ich einen Teil der Werkzeuge für 30 Euro verkauft habe und ein Teil noch in der Anlage verbleiben soll
    Da es eine Einnahme ist muß ich sie mit der Anlage auch in Verbindung bringen, aber es funktioniert nicht.


    Es kommt die Meldung


    Der Restwert zu diesem Datum konnte nicht ermittelt werden. Die Ausbuchung ist nicht möglich.

    Wie kann ich den Anlagewert um 36 Euro verringern und die 30 Euro Einnahme mit der Anlage in Verbindung bringen ?


    Wäre lieb wenn mir jemand helfen könnte

    <3

    Leider kann man bei labelgrup4 nicht die richtige Auswahl treffen, weil Softwarefehler hier nicht auszuwählen ist.


    Aber dies ist nicht mein eigentliches Problem


    Jetzt zu meinem Problem:



    Wenn man z.B eine Benutzerdefinierte Suche macht und z.B. eine Auswahl trifft bei z.B. Kfz-Reparaturen, listet das Programm nur Kfz Reparaturen soweit alles OK


    Aber wenn man dann die Auswahl mit (Alle) wieder aufhebt, bleibt die Auswahl bestehen und geht nicht zurück.


    Das heißt es werden nach wie vor Kfz-Reparaturen angezeigt, oder je nachdem welche Auswahl getroffen wurde. sie bleibt bestehen.


    Man muss das entweder in einem ganz anderen Bereich der Software
    gehen, oder sogar aus dem Programm raus gehen und MB neu Aufrufen, damit
    man wieder alle Buchungen sieht.

    Also so wie ich das sehe, hat sich das mit der VISA KArte und dem Abrufen der Kreditkartenbankdaten immer noch nichts geändert.


    In der heutigen Zeit ??


    Ich denke da waren genauso Pfuscher am Werk wie bei der IO Factory GmbH Webseite.
    Von der Optik sicher die selben Programmierer, wenn man sie überhaupt Programmierer nennen kann.


    Die FactoryGmbH Webseite nutze ich aus diesem Grunde sowieso nicht mehr. weiterer Grund ist auch, dass man bei der Onlineportowebseite der Post günstiger seine Briefe versenden kann und das Faxen geht mit dem Fritzfax auch besser schneller und zudem auch noch kostenfrei.
    Also, wenn jemand weiß ob der Onlineabruf der Steinzeitwebseite von AmazonVISA funktioniert, freue ich mich auf Antwort.


    herzlichst
    Gehirnwahnsinn Josef

    was ist denn da so schwer für die Programmierer, auch die Möglichkeit zu schaffen, MwSt auswählen zu können.
    Bin mir sicher da gabs sicher schon viele Anfragen hierfür.


    Zumal ich die List dann auch in Exel ausladen möchte.
    Ausserdem kann man mit diesen Buchhaltungslisten gar nichts anfangen. diese kann man nicht ablaufend nach MwSt sortiren,
    Nicht nach spezifischen Konten.
    Nichts ist da möglich.


    Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich gleich alles nur in Exel eingegeben.


    Kein Wunder, dass viele meiner Bekannten WSO Programme ablehnen. Es ist eben nur eine Billigsoftware, die eine Seriösität durch die ZDF-Sendung WISO vorgaukelt
    .


    Danke Dir SAMM.
    Zum Glück gibt es Dich. Du bist sicher der Beste Schutz für das Programm.
    Ohne Dich könnten die Buhl Mannschaft zumachen.


    Herzlichen DANK