Beiträge von paul.k

    Hallo zusammen,


    ich habe gerade das erste mal nach ca 4 Wochen versucht die Umsätze meines Commerzbank Kontos per HBCI in Mein Büro abzurufen.

    Leider kommt dabei nur eine Fehlermeldung die wie folgt lautet:

    Dialog ID of response does not match request


    Hat jemand eine Idee woran das liegt und wie es behoben werden kann? Aktuell ist damit für mich der Abruf meiner Umsätze nicht möglich.


    Mein Büro Version: 20.01.34.003


    In den HBCI Logs sehe ich unter anderem:

    Hallo Forum,


    wir haben eine eigene Software entwickelt, die nur intern (eigen) genutzt wird (also nicht also Produkt verkauft wird).


    Was Ich so im Internet gefunden haben, kann diese Entwicklung direkt als Betriebsausgabe verbucht werden (und wohl nicht als immaterielles Wirtschaftsgut abgeschrieben wird über einen längeren Zeitraum).


    Die Frage ist nun: Wie buche ich in MB diese Ausgaben korrekt?


    Also unter anderem:


    a.) auf welches Konto (Buchungskategorie) wird das gebucht?
    b.) von welchem Konto (Kasse, Verrechnung) wird das als Ausgabe "bezahlt"?


    Generell frage ich mich noch folgendes (Beantwortung hier im Forum wäre ein Nice-to-have, bin mir aber bewusst, dass dies wohl eher was für den Steuerberater ist)


    1.) Wird hier ebenfalls MwSt. verbucht? Wird ja eigentlich in dem Fall nicht abgeführt von irgendjemandem, oder?
    2.) Wie werden die Kosten in dem Fall ermittelt bzw. belegt? Da es interne Aufwände sind, kann ich zwar mehr oder weniger formlos die Aufwände in Stunden notieren, aber die Frage ist, ob hier eine Art Leistungsnachweis notwendig ist oder ob die Existenz der Software, die ja z.B. Anhand von "Anzahl der Code-Zeilen" messbar ist, ausreicht als Nachweis.


    Vielen Dank und Gruß
    Paul