Beiträge von phoeniks

    Danke!


    Kann ich in der Verbrauchsübersicht irgendwo sehen, wie bzw. mit welchen Kategorien die Beträge berechnet werden?


    Ich habe in der Verbrauchsübersicht ja die "Durchschnittlichen monatlichen Kosten" mit einem Betrag auf den ich einfach nicht komme, wenn ich versuche nachzurechnen.

    Warum nicht. Die Struktur, die Du im Dateiverzeichnis kreieren willst, kannst Du innerhalb der DV genauso gut anlegen.

    Das würde ich dann tun, wenn sichergestellt wäre, dass ich die Dokumente im Fall der Fälle auch wieder aus MG exportieren kann, was wie du schon geschrieben hast leider nicht (bzw. nur für Einzeldokumente) möglich ist.

    Würde eine Export-Funktion für alle Dokumente und die Verschlagwortung (wenn schon denn schon :)) existieren spräche absolut nichts dagegen alles nur in MG abzulegen.

    Ich habe natürlich auch schon die Forumssuche bemüht und auch Stimmen gefunden, die die Möglichkeiten der DV bemängeln... ich scheine zumindest nicht allein zu sein.

    Du kannst gerne einen Verbesserungsvorschlag bei Buhl einreichen. An den Kunden vorbei entwickeln können sie sich auch nicht leisten. D.h. aber auch, daß wenn es diese Funktion noch nicht gibt, dann hat sie aus den bekannten Gründen vermutlich bisher keine oder nur eine geringe Priorität. Sofern sie überhaupt bisher an Buhl heran getragen wurde.

    Wo macht man das? Hier? https://www.buhl.de/schreiben_sie_uns.html


    Schön wäre da natürlich auch eine Übersicht über die Vorschläge, mit der Möglichkeit darüber abzustimmen und natürlich dem Statement von Buhl dazu.

    Das an sich wäre ja auch wieder ein Verbesserungsvorschlag.

    Aber auch die anderen Kosten wie Versicherung etc. können und werden bereits als norm ale Buchungen, die entsprechend Kategorisiert sind, erfasst und können dann zusammen mit den Tankkosten ausgewertet werden (Rubrik Fahrzeuge in den Auswertungen).

    Ist damit die Auswertung "Fahrzeuge - Monatliche Kosten" gemeint?

    Diese zeigt ja den "Gesamtbetrag" pro Monat an. Geht das auch genauer?

    So dass man z.B. sieht wieviel auf Treibstoff und Reparaturen einzeln entfällt?

    Wieso? Weil sie nicht alle möglichen Funktionalitäten wie eine externe Dokumentenverwaltung hat?

    Wenn man die Möglichkeit einer Dateiverknüpfung bietet, sollte man damit rechnen, dass sich Pfade ändern können und entsprechende Funktionen bieten um damit umzugehen. Es geht auch nicht darum, was noch alles möglich wäre, sondern dass dieses Feature nicht ordentlich durchdacht wurde.

    Ja, reicht mir vollkommen aus.

    Mir leider nicht.

    Du kannst ja Deine Originale behalten.

    Dann habe ich die Dokumente doppelt - ein suboptimaler Zustand für jegliche Dokumente und Daten.

    Aber vermutlich bleibt einem unter den gegebenen Umständen nichts anders übrig.

    Nein. Man kann einzelne Dokumente exportieren. Aber wie gesagt, die DV in MG hat nur bestimmte Funktionen, die in Mein Geld vorrangig gebraucht werden. Sie kann und will nicht mit anderen separaten DVs konkurrieren.

    Schade dass Buhl anscheinend besser als die Nutzer weiß, welche Funktionen gebraucht werden.


    Aber Danke! Die Frage wurde damit beantwortet.

    Wie schade.


    Somit scheint die Möglichkeit der Verknüpfung mit dem Originaldokument nicht bis zum Schluss durchdacht worden zu sein.


    Wie legt ihr eure Dokumente ab? Nur in MG?

    Das könnte ich mir auch vorstellen - allerdings habe ich Bedenken wie ich die Dokumente wieder exportieren kann,

    wenn ich z.B. irgendwann einmal auf eine ander Software wechseln möchte.


    Eine Funktion zum Export der Dokumente und der Verschlagwortung habe ich nicht gefunden. Gibts die?

    Hallo zusammen,


    ich teste gerade MG und mir gefällt die Möglichkeit die Dokumente an ihrem bisherigen Ablageort zu belassen und trotzdem in MG zu verknüpfen.

    Wie verhält es sich denn nun, wenn sich der Pfad zu den Dokumenten einmal ändern sollte?


    Beispiel: Bisher war alles auf C:/Dokumente gespeichert - nun ist auf C: aber nicht mehr genügend Platz und die Dokumente sollen auf D:

    Oder ich hatte bisher immer einen Ordner /Versicherungen/ABC-Versicherung/Haftpflicht

    Nun firmiert die ABC-Versicherung um und heisst künftig YXZ-Versicherung - den Ordner im Dateisystem würde ich natürlich umbenennen,

    Aber wie bekommt MG das mit?


    Gibt es die Möglichkeit, die Pfade für alle betroffenen Dokumente in einem Rutsch zu ändern?


    Grüße

    Jürgen

    Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach einer Software zur Nebenkostenabrechnung.


    Meine Frau ist Miterbin an 3 Eigentumswohnungen (in verschiedenen Mehrfamilienhäusern/Wohnparks).
    Das Programm sollte also die Abrechnung im Namen der Erbengemeinschaft erstellen können.


    Wie schon erwähnt befinden sich die Wohnungen in Mehrfamilienhäusern/Wohnparks bei denen wir mit
    den anderen Wohnungen nichts zu tun haben. Ich habe in den Kommentaren zu WISO Vermieter gelesen,
    dass das ein Problem sei und WISO Vermieter nicht für einzelne Eigentumswohnungen in Mehrfamilienhäusern geeignet ist.


    Hat jemand eine Empfehlung welche Software die Richtige ist?


    Gruß
    phoeniks