Beiträge von AVSN

    Ich habe ein Problem :wacko:


    Ich muss für das Jahr 2017 noch die SV-Meldungen & die BG-Meldungen versenden (sowie auch die LSt-Bescheinigungen 2017). Ich will die Löhne für Januar 2018 aber nicht mehr abrechnen, da dies über ein neues Programm längst passiert ist. Leider sehe ich keine Möglichkeit, die fehlenden Meldungen, ohne die Lohnabrechnungen erstellen zu müssen (was sich als nicht so einfach darstellt, da diverse Fehlermeldungen auf Grund von fehlender BG-Gefahrtarifstellen auftreten - wie beim Jahreswechsel 2016 - 2017). Ohne die Lohnabrechnung kann ich keinen Monatsabschluss machen, der dazu führt, dass ich endlich meine Meldungen senden könnte.


    AHHH ich verzweifel gleich. Kann mir bitte irgendwer helfen? Was kann ich tun?


    Ich hab schon versucht, die Löhne trotzdem abzurechnen. Leider treten hier wieder die gleichen Fehlermeldungen mit der BG auf, wie beim letzten Jahreswechsel. Die Gefahrtarifstelle, die beim Mitarbeiter zugeordnet ist, ist nicht gültig. Leider bekomme ich mit dem WISO Programm keine Rückmelde-Daten von der BG mehr (wahrscheinlich weil diese bereits anderweitig abgerufen wurden? :/). Somit kann ich die Löhne nicht abrechnen, was zu meinem Ausgangsproblem führt ;(

    Hallo ihr Lieben,


    ich bin am verzweifeln... Ich nutze das Wiso Lohn & Gehalt Programm und wollte jetzt eine neue Firma anlegen. Bei der Neuanlage sagt das Programm dann immer ich soll zur Neuanlage eine freie Nummer wählen - alles klar erledigt. Dann geht das Fenster auf, mit dem Assistenten, der mir beim Anlegen helfen soll - auch noch ok, dieses Fenster kann man dann mit "ok" bestätigen, sodass man auf die nächste Seite gelangt und hier entsteht das Problem ?( : Ich kann lediglich eine Testfirma anlegen oder eine bereits vorhandene Datensicherung einspielen. Ich hab aber weder eine Datensicherung, da die Firma neu gegründet wurde noch hab ich eine Testfirma.... ?( :huh:
    Warum kann ich hier denn nicht, wie beim aller ersten Mal "Neue Firma erstellen" auswählen?? Was mach ich denn nur falsch? Kann mir bitte jemand helfen???



    Vielen Dank schon mal!! :rolleyes:

    Hallo,


    wie du schon gesagt hast, willst du die Unterhaltszahlungen als AgB ansetzten ( -> Erfassung im Mantelbogen) und somit muss die Anlage U gar nicht ausgefüllt werden - warum machst du dir denn dann die Gedanken, welche Daten in dieser Anlage alle gefordert sind? Aber solltet ihr euch doch geeinigt haben und es ist die Anlage U auszufüllen dann ist der Minijob dort gar nicht anzugeben.
    Bezüglich der Halbwaisenrente kann ich leider keine Antwort geben - sorry :(

    Hallo,


    ich habe ein riesen Problem. Ich bin wirklich am verzweifeln. Mein Mitarbeiter hat eine betriebliche AV abgeschlossen. Jetzt hab ich schon rausgefunden, dass ich wohl nach dem Bruttogehalt die Lohnart 321 Direktversicherung SV-frei eingeben muss. Jetzt muss ich ja aber den Betrag noch subtrahieren, sodass mein SV-Brutto sowie mein Steuerbrutto um den Betrag meiner betrieblichen AV gemindert wird. Und unten hab ich dann die Lohnart 820 Direktversicherung eingetragen, sodass dieser Betrag nicht ausgezahlt wird... Hab auch schon eine Abrechnung mit einem DATEV-Programm gemacht - da funktionierts einwandfrei. Ich weiß bei WISO L&G 2015 einfach nicht, welche Lohnarten ich nehmen muss. Wer kann mir helfen??? Bitte dringend! Danke! :) :pinch: :?:

    Hallo liebe Nutzer,


    ich habe mir Wiso Buchhaltung 2015 jetzt neu gekauft und hatte vorher Wiso Lohn & Gehalt installiert und auch dann zum Jahreswechsel upgedatet. So nun wollte ich das Buchhaltungsprogramm installieren und das funktioniert auch bis zum letzten Schritt super und dann kommt die Fehlermeldung "Es kann nicht von einer Lohn & Gehalt Standard Version auf eine Buchhaltung Standard Version upgedatet werden. Die Installation kann nicht durchgeführt werden." - Dieses Fenster kann man dann nur mit OK bestätigen und dann wird die Installation abgebrochen. So langsam sollte ich aber den Januar schon mal buchen *verzweifelt bin* ?(
    Kann mir jemand schnell helfen? Was mache ich denn nur falsch??


    Vielen Dank!!

    Hallo liebe Forums-Mitglieder,


    und nochmal ein Problem mit Lohn und Gehalt 2014. Ich habe bei meinem AN angelegt, dass es die Hauptbeschäftigung ist aber leider kommt mir auf der SV-Meldung und der Lohnabrechnung immer, dass mein AN Mehrfachbeschäftigt ist. Bitte helft mir und sagt mir wo ich das ändern kann! Ich bin schon leicht verzweifelt (leicht ist sehr stark untertrieben ?( )


    LG und vielen Dank!


    AVSN

    Hallo liebe Forums-Mitglieder,


    ich arbeite mit Wieso Lohn und Gehalt 2014. Hier trage ich für meinen AN bei Erfassung - Fehlzeiten den Urlaub ein (Art der Fehlzeit 20 - Bezahlter Urlaub). Dann schau ich mir anschließend die Lohnabrechnung an und hier kommt bei "Urlaubskonto", die Urlaubstage die ihm für das ganze Jahr zur Verfügung stehen und es gibt auch das Feld genommener Urlaub und Resturlaub aber hier steht bei "Genommener Urlaub" leider immer '0' und somit bei Resturlaub der komplette Jahresanspruch.


    Weiter hat mein AN zum 01.07.14 angefangen und somit steht im ja nicht mehr der komplette Jahresurlaub zu (was ich auch im Programm eingetragen habe) nur leider kommt auf der Lohnabrechnung auch hier der komplette Jahresanspruch.


    Wer kann mir helfen?? Was mache ich falsch?


    LG


    AVSN