Beiträge von Tobi23

    Ich denke das es klar ist, warum MG 2015 NET zur Zeit mal nicht über die Hompage zum Neukauf zur Verfügung steht. Wie bekannt gibt es ja noch nicht geklärte Probleme auf manchen PC Konfigurationen.

    Da es scheinbar größere Probleme sind, deren Behebung nun schon mehrere Monate dauert, hätte ich es persönlich eleganter gefunden zwischenzeitlich wenigstens MG 2015 Klassik als Testversion und sogar als vorübergehende Verkaufsversion zur Vefügung zu stellen. MG .NET kann man ja immer noch hinterherschieben. Ist bei anderen Herstellern durchaus üblich, dass ein Vorgängerprodukt mit Upgrade-Garantie auf die Zukunftsversion angeboten wird.

    Und wenn schon die Entwicklung von MG 2015 eingestellt wird. Davon geht die Welt nicht unter. Es wurden schon viele Softwareprodukte eingestellt. Dann kommt was neues und dann kann man immer noch überlegen, was man dann macht. Hieran würde ich als User jetzt überhaupt kein Gedanke verschwenden.

    Naja, die Welt geht hiervon schon nicht unter. Wie aber einige hier dagestellt haben, würde es langjährigen Anwendern mit größeren Datenbeständen doch einigen Aufwand bescheren.


    Ich denke nicht, daß man das so miteinander vergleichen kann. MG 2015 .NET wird weiter entwickelt und ich kenne keine Ankündigung von Buhl, daß sich daran in absehbarer Zeit etwas ändert.


    Es gibt zudem öfters Updates (regulär und PreRelease), auch nicht gerade typisch für eine Softwrae, die eingestellt wird... :whistling:

    Sceneo wurde auch bis zuletzt weiterentwickelt und es gab keine "Vorwarnung" vor der Abkündigung des Produktes. Ist aber auch egal. Es ging mir weniger um die Spekulation um die Zukunft des Produktes. Hier kann man nur raten, solange es keine offiziellen Informationen gibt.


    Und das ist der eigentliche Punkt: Buhl sollte hier offen kommunizieren, was Sache ist. Wenn es, nur mal angenommen, so wäre dass man die Software wegen Qualitätsproblemen und interner Neuausrichtung vorübergehend aus der Vermarktung genommen hat, dann wäre das ja nichts was man verheimlichen müsste. Ich würde als Kunde einen solchen konsequenten Schritt positiv werten.


    Doof ist nur eben, wenn man alle Kunden und Interessenten komplett im Dunkeln lässt, was denn nun ist und wann bzw. wie es weitergeht.

    Zitat

    Buhl hat Mein Geld (fast) komplett von dem Portal buhl.de verbannt. Der einzige Hinweis auf Mein Geld lässt sich noch auf der Startseite finden (Bild).
    Dass Buhl klammheimlich so vorgeht und sich nicht zur Zukunft von Mein Geld äußert, sehe ich mit großer Sorge. Soll MG 2015 .NET zurückgezogen werden? Wird MG komplett in Pflege und Entwicklung eingestampft? Was ist los??

    Grundsätzlich sehe ich es aber wie Billy. Buhl bringt doch nicht eine neue .NET-Version raus, um dann anschließend zu sagen, dass es das war mit "Mein Geld". Neine, nein, das läuft schon weiter. Aber sie haben eben derzeit Probleme mit dieser neuprogrammierung.
    Nur würde ich das etwas offener kommunizieren. Sowas wäre viel besser, als diese Spekulationen der Kunden.

    Leider gibt es eben doch eine relativ erschreckende Parallele zu einer Entwicklung aus der Vergangenheit im Hause Buhl.


    Kennt vielleicht noch jemand Sceneo TVCentral? Lief eigentlich auch super und hatte eine lebhafte Community. Unter XP lief es hervorragend, doch der Sprung auf Vista war mit der alten Plattform schwierig. Dann wurde eine komplette Neu-Überarbeitung - Sceneo Bonavista - vorgestellt. Lief auch im Vergleich zum alten Produkt zunächst ziemlich unrund und eingeschränkt. Einige Monate später wurde, soweit meine Erinnerung, Sceneo (TVCentral und Bonavista) ohne große Vorankündigung von Buhl eingestellt.


    Ich will damit nicht den Teufel an die Wand malen. Aber die Kommunikationspolitik von Buhl war schon in der Vergangenheit oft sehr fragwürdig. Da ist noch sehr viel Luft nach oben, um das mal höflich zu formulieren.


    Ich war selbst jahrelang Nutzer von Wiso MeinGeld und habe letztes Jahr gekündigt. Gerade überlege ich, doch wieder Kunde zu werden, aber was ich derzeit hier sehe schreckt mich dann doch eher ab.