Beiträge von jens91

    Hallo,


    ich habe ja nun schon gelesen, das Unternehmer nur bedingt "E-Bilanz" fähig ist. Wie löst ihr die Übermittlung ans Finanzamt?


    Es handelt sich um ein Einzelunternehmen.


    Das erstellen der E-Bilanz funktioniert einwandfrei, aber ich müsste Sie ja auch übermitteln

    Hallo,


    wir haben neu auf BUHL Unternehmer Mittlstand umgestellt. Wir sind ein bilanzierender Einzelunternehmer


    Ich möchte gern auch eine monatliche Bilanz erstellen und dafür die Warenwerte / Warenbestandsveränderungen mit reinnehmen. Ich gehe dabei natürlich davon aus, dass die Bestandsveänderungen in der Software passen und ich keine Fehlbestände habe. Diese korrigiere ich über eine jährlich Inventur. Wer kann mir dabei helfen.




    Wie kann ich mir eine Lagerbestandsliste mit beliebigen Datum ausgeben. Im Moment bekomme ich nur den aktuellen Bestand vom heutigen Datum.


    Gibt es evtl jemand der auch gegen Gebühr hierzu eine Schulung anbietet

    Nein,


    leider schafft es der Support zur Zeit auch nicht. Problem ist, dass die IBAN nicht der BLZ entspricht von der Auflösung.


    Es gibt da zwei BLZ einmal mit 001 am Ende und einmal mit 222 am Ende.


    Dadurch greift das Programm auf den Zugang der Sparkasse Frankfurt zurück und nicht auf den OnlineZugang der 1822. Deshalb funktioniert der Zugang nicht. Mir ist das selber schonmal von der Internetseite passiert.


    Das Problem ist, wenn ich die von dir aufgeführten Schritte mache funktioniert die Synchronisierung, also eigentlich alles gut. Aber trotzdem ändert er die eingestellte BLZ wie im Fenster 1 nicht, obwohl mir das Programm während der Einrichtug die Endnummer 222 anzeigt, was auch richtig ist, steht dann wieder die 001 da. Ich möchte das Konto nicht löschen und komplett neu einrichten, da dadurch ja Buchungen verloren gehen.


    Bei umstellen auf Onlinezugang nimmt er dann wieder die falsche Bank.

    Diesen Weg bin ich schon komplett gegangen, leider ändert sich im 1. von dir geposteten Foto die BLZ nicht. Ich kann alles ändern, und die folgenden Schritte durchführen, synchronisieren und alles funktioniert, aber beim umstellen auf <online Konto kommt immer noch die Fehlermeldung

    Ja der Fehler liegt bei mir auch vor, es wird die falsche Bankleitzahl genommen, der HBCI Kontakt ist richtig und funktioniert, ich kann das Konto synchronisieren. Aber ich kann in den Einstellungen die Bankleitzahl nicht ändern.

    Hallo,


    ich bekomme folgende Fehlermeldung, ich hatte das Konto wegen einer Korrektur offline gestellt, und wollte es jetzt wieder online stellen.


    Der Zugang ist nicht gesperrt, auf der Homepage kann ich mich einloggen



    Der Auftrag wurde ausgeführt.(MBT62220100807) (0020); Ihr Zugang ist vorläufig gesperrt - Bitte PIN-Sperre aufheben. (3938); Auftrag ausgeführt. (0020)

    Hallo,


    wie sind eure Erfahrungen mit dem Mobile Connector, ich wollte Ihn nach langer Zeit mal wieder nutzen, aber es kommt beim Verbinden es sei ein Fehler aufgetreten, dies wird aber nicht näher beschrieben.

    Arbeiten viele problemlos mit der App?

    Hallo,


    ich arbeite in meinem Büro mit mein Büro in einer Serverinstallation, wenn ich vom Server sichere wird die Datensicherung jedes exorbitant (mittlerweile 212 mb) größer, wenn ich von meinem einzelnen PC sichere ist die Datei nur 62 mb groß. Ich speichere keine Zeichnungen oder Schriftstücke.


    Wie kann das passieren?

    Hallo,


    ich habe privat eine Ferienwohnung geauft, mache aber die Umsatzsteuererklärung darüber mit meinem Hauptbetrieb. Das funktioniert so weit auch alles.


    Jetzt muss ich aber für die Umsatzsteuervoranmeldung die 13 B Umsatzsteuer mit in das Formular bekommen.


    ich habe die Zahlung jetzt auf Konto 51 (Kopie von 50 Bauten und Grundstücke und 1693 Umsatzsteuer 13 b gebucht.


    Problem ist jetzt aber das in der Umsatzsteueranmeldung in Zeile 84, kein Betrag steht, in Zeile 85 aber die Umsatzsteuer ausgewiesen ist, welches ja richtig ist, nur leider fehlt die Bemessungsgrundlage in Zeile 84, wie bekomme ich das hin?


    Danke

    Hallo,


    ich habe für einen Bekannten einen Export als Texdatei erstellt, soweit alles gut, aber bei den Abschreibung auf Konto 320 und 350 setzt er ein falsches Umsatzsteuerkennzeichen, sodass bei Ihm in einer anderen Software auf die Abschreibung noch die VST gezogen wird, habe ich etwas falsch gemacht oder ist es ein Programmfehler?


    Hier die Exportdaten, die 9 am Ende dürfte der Fehler sein, bei anderen Abschreibungen macht er das nicht.


    3689128;31.12.2017 00:00;4832;320;"Afa für Inventar (Tiguan Sport&Style 2,0 l TDI)";"320005";4712.49;9;


    3689134;31.12.2017 00:00;4832;350;"Afa für Inventar (Mercedes-Benz 119 Bluetec Vito)";"350001";6565;9;


    3689127;31.12.2017 00:00;4831;90;"Afa für Inventar (Geschäftsbauten)";"90001";2093;;


    3689133;31.12.2017 00:00;4830;410;"Afa für Inventar (Notebook HP Probook)";"410009";261.48;;

    Ich kann zwar die Ausbuchung aus dem Anlagevermögen machen, bekomme aber ja keine Verbindung zur Rechnung, somit wird auch die UST zweimal gebucht, vielleicht kann sich der Support diesem Problem mal annehmen, müsste doch häufiger vorkommen

    Ich habe einen Firmenwagen im Anlagenverzeichnis, und diesen heute wegen dem UST Ausweis über eine Rechnung verkauft. Wie muss ich dass jetzt einstellen, da ja standardmässig eine Rechnung anders gebucht wird.