Beiträge von Bart70

    Hallo Mitglieder,


    Ich hab mein Internetverkauf aufgegeben auf Grund Verlust, nun unter WEB STEUER Estelle ich die EÜR und hier ist angegeben Fehler bzw. Hinweis fehlerhaft der Grund ist Zitat:

    Bei Betriebsaufgabe oder Betriebsveräußerung ist eine Schlussbilanz nach den Grundsätzen des Betriebsvermögensvergleichs zu erstellen. Ein entsprechender Übergangsgewinn bzw. -verlust ist ebenfalls hier einzutragen.

    Was soll ich hier Eintragen Betriebsvermögen gibt es nicht, habe nur bis Anfang November bereits ein Verlust von 349€ gehabt, soll ich die so eintragen.??


    DANKE für jede Info und bleibt GESUND

    Im Formularmodus kannst du auch direkt in das Feld eingeben.

    Bitte beachten, um welches Programm es geht - in diesen Fall um steuer:Web.

    Es gibt im steuer:Web keinen Formularmodus wie im steuer:Sparbuch. Man kann sich zwar das Formular anzeigen lassen, aber das ist eine reine Anzeige ohne weitere Funktionalität.

    Hallo, genau bis jetzt habe ich nichts gefunden, nun aber wo trage ich Beiträge zur Kranken & Pflegeversicherung ein.?

    Hallo,


    Nein ich habe das mit dem Fahrzeug noch nicht so drauf, ich meine irgendwo mal gelesen zu haben dass man die Kilometer die man in einem Monat gefahren = umrechnet spricht 30 Cent pro Kilometer und bis gleich als geschäftsausgabe verbucht, bin mir aber diesbezüglich nicht ganz sicher


    ich ich habe schon mal angefangen ein Fahrtenbuch zu führen nun ist die Frage mache ich das am Ende von dem Jahr geltend oder geht es wirklich monatlich


    danke für die danke für die Unterstützung und jede hilfreiche Information

    Hallo Mitglieder,


    Ich bin Kleinunternehmer und fahr so ca im Monat mit meinem Privatfahrzeug zwischen 50 und 80 km für mein Unternehmen.


    D ass ich dass ich ein Fahrtenbuch führen muss ist mir klar ich habe auch eins das amtlich anerkannt ist, meine Frage kann oder muss ich die tatsächliche gefahrene Kilometer pro Monat gleich in der Buchung geltend machen sprich die Kilometerpauschale.


    ich habe mal irgendwo gelesen es ist ich habe mal irgendwo gelesen es ist besser dass man das jeden Monat verbucht


    würde mich über würde mich über jede Unterstützung oder Information sehr freuen danke

    Hallo Mitglieder,


    ich hab auch aus Unwissenheit vergessen den Verpflegungsaufwand in meiner Einkommensteuer einzutragen, ist es möglich dies noch nachträglich zu ändern ich habe mein Bescheid est vor 1 Woche erhalten.


    MfG

    Hallo Mitglieder,


    ich benutze seit dem mein Sohn ausgezogen ist dieses Zimmer als Arbeitszimme,r dort sind Akten,PC,Drucker,Schreibtisch & Druckermaterial vorhanden. Meine Frage muss ich das Arbeitszimmer beim Finanzamt anmelden?


    MfG

    Hallo Mitglieder,


    ich bin Berufstätig & Kleinunternehmer und mache mit Wiso Sparbuch meine Einkommensteuer und die EÜR - langt ja vollkommen aus. Nun da ich meine Waren über die EU beziehe muss ich ja auch eine Umsatzsteuererklärung abgeben und ich trage über die Maske Steuerpflichtige Innergemeinschaftliche Erwerbe den Gesamtbetrag der Rechnung ein.


    Meine Frage


    Mit Wiso Sparbuch 2018 mache ich ja die Einkommensteuererklärung für 2017,die EÜR Übertrage ich ja in Wiso Sparbuch 2018 funktioniert ohne Probleme, wie ist das mit der Umsatzsteuer? muss ich die auch in Wiso Sparbuch 2018 Übertragen und dann an das Finanzamt zusammen mit der Einkommensteuererklärung zusenden, da ja DATEN eingetragen sind von Wareneinkauf 2017 oder oder muss ich die Umsatzsteuer mit dem Wiso Sparbuch 2017 ausdrucken.


    Das Problem ist, ich habe anfang 2018 gleich wieder Waren bestellt und wenn ich die Umsatzsteuer mit Wiso Sparbuch 2018 mache sind die Daten der Waren die ich Jannuar 2018 erworben habe auch enthalten.


    Ich hoffe mir kan jemand da auskunf geben ?(


    MFG

    §4b UStG ist eine Befreiungsvorschrift, die wohl für dich nicht gilt und §25c UStG betrifft Umsätze mit Gold, wohl eher auch nicht bei dir. Steuerfrei sind die Umsätze ja gerade nicht - es wird nur der Unternehmer, der die Steuer abführen muss, geändert.

    Hallo,


    dann hab ich das falsch verstanden :-) dann muss ich die Rechnungen unter Steuerpflichtige Innergemeinschaftliche Erwerbe eintargen.


    Gruß

    Hallo Mitglieder,

    Ich bin Kleinunternehmer und den Nutzen für meine Einnahmenüberschussrechnung das Programm WISO Sparbuch, da ich diverse Waren aus Europa steuerfrei erwerbe und auch als Kleinunternehmer Steuerfrei verkaufe habe ich eine Frage zu Maske Umsatzsteuer Anlage UR Innergemeinschaftliche Erwerbe.


    Unter UR Innergemeinschaftliche erwerbe Hier muss ich ja die Rechnungen meiner Lieferanten aus der EU Übertragen.

    Meine Frage übertrage ich das in die Maske steuerfreie innergemeinschaftliche erwerbe nach §§ 4b und 25c ustg oder in die Maske zu jeweils 19% oder 7%


    Danke für jede Unterstützung


    Gruß aus Filderstadt