Beiträge von Herznadel

    Hallo zusammen,


    ich habe eine Frage zum verbuchen von Gebrauchten Maschinen. Meine Frau ist seid dem 1.6 selbstständig und wir haben am 6.6 eine gebrauchte Stickmaschine über Ebay Kleinanzeigen gekauft. Neupreis der Maschine ende 2011 waren knapp 1500 Euro. Wir haben nun 790 Euro bezahlt. Ausserdem stammt das Geld dafür aus unserer privaten Kasse, denn das Geschäftskonto ist ja noch leer. Ich bin jetzt hingegangen und habe die Maschine unter [440 Werkzeuge ] eingetragen. Anschaffungkosten mit 790 Euro angegeben und das Feld {unterliegt das Wirtschaftsgut der Abnutzung} mit ja angeklickt.


    Trage ich jetzt bei Nutzungsdauer in Jahren 5 ein ?? Die Maschine ist immerhin bereits fast 4 Jahre alt.


    Im gleichen Fenster kann man {Neuanschaffung} anklicken. Dort habe ich das Feld Belegnummer. Muss ich dort eine eigene Belegnummer erstellen z.B. eine fortlaufende Nummer wie die Belege grade nacheinander abgeheftet sind? Schreibe ich diese dann auch auf meinen selbsterstellten Kaufbeleg?


    Dort habe ich auch dann den Kaufpreis mit 790 Euro eingetragen und als Geldkonto [1890 Privateinlagen ] gewählt und als Anlagenkonto steht ja schon die [440 Werkzeuge ] drin. Reicht das ??


    Vielen Dank schonmal im Voraus und ein schönes Wochenende


    Martin