Beiträge von TTVEuskirchen

    @WJ Zwickau : Leider klappt das mit dem Drucken nicht. Die Daten, wann z.B. das Sepa-Mandat erstellt wurde, ist dort auch nicht vorhanden.

    Guten Tag,


    seit ein paar Wochen beschäftige ich mich intensiv (zwangsläufig) mit dem Thema DSGVO.


    Die hier im Forum veröffentlichte Stellungnahme ist aus meiner Sicht bzgl. der Online-Version (meinverein.de bzw. teamwork) völlig unzureichend.

    Ich frage mich, wie der Auftragsverarbeiter (Buhl) im Streitfall mit einer solch lapidaren Erklärung aus der Nummer rauskommen will.

    Merkwürdig finde ich, dass es bei diversen anderen Anbietern von z.B. cloudbasierten Produkten inzwischen verschiedene Vereinbarungen zur Unterzeichnung o.ä. gibt, nur bei Buhl nicht!

    Wie ist es z.B. mit dem Kontrollrecht des Auftraggebers bestellt oder Unterauftragsverhältnisse?

    Ein weiterer Punkt ist, dass ich einem Mitglied auf Wunsch alle zu ihm gespeicherten Daten als Datei zur Verfügung stellen muss, aber beim excel-Export z.B. gar nicht an die SEPA-Daten (wann wurde z.B. das SEPA-Mandat erteilt) rankomme. Da habe ich ein Ticket zu eröffnet, bekomme dann den Hinweis auf Export der BIC und IBAN =O


    Irgendwie finde ich das alles sehr halbherzig von Buhl.....


    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen / Meinungen dazu?


    LG Immi

    Ich habe das Problem immer mal wieder. Manchmal geht es dann, wenn ich die Software schließe und komplett neu starte, selten auch nicht. Am Besten wendest Du Dich an den Support über ein Ticket oder telefonisch. Die geben Dir dann eine Beschreibung und eine Datei, womit Du den Sync-Teil neu installieren kannst.

    Ich bedaure diese Einstellung und frage mich weshalb eine vernünftige Weiterentwicklung nicht möglich sein soll.
    Auch das man zwei Lizenzen nicht auf einem Rechner fahren kann.
    Auch fehlt die Umsatzsteuer. Ich betreue als Kassierer zwei Vereine und bin jetzt auf Wiso EÜR und Kasse für den einen Verein ausgewichen.
    Allerdings nur für die reine Buchführung. Dieses Programm ist wirklich empfehenswert . Eine Verlinkung beider Programme oder eine
    irgendwie geartete Zusammenlegung wäre wirklich wünschenswert !

    Ich denke mal, dass das nächste Produkt eine Cloud- / Online-basierte Version sein wird. Dahin geht der Trend und damit ist natürlich auch eine Team-Arbeit möglich, da die Daten ohnehin online liegen. Das hat sich ja mit dem Sync zu meinverein.de schon vor geraumer Zeit angedeutet, aber die Plattform ist m.E. nicht durchdacht und wenn überhaupt nur sehr bedingt nutzbar.


    Was mich an MV am Meisten stört ist, dass man an vielen Punkten einfach merkt, dass die Grundlage eine Version von MeinBüro war. Da passt vieles nicht oder es ist einfach zu umständlich.


    Arbeite selber in der IT und bei uns wird auch immer mehr Online gestellt. Ich fände das sehr charmant, wenn die Daten dann sicher sind.

    Bei mir las sich das so:


    "

    Da die Software WISO Mein Verein in dieser Form nicht weiterentwickelt wird, wird hier keine Anpassung mehr erfolgen. Derzeit wird an einer neuen Software gearbeitet. Eine Datenübernahme ist selbstverständlich geplant. Wann die neue Lösung veröffentlicht wird, können wir Ihnen derzeit leider noch nicht mitteilen. Bis dahin wird zur Software WISO Mein Verein selbstverständlich weiterhin Support gewährt. Es erfolgt lediglich keine Weiterentwicklung mehr.

    "


    Insofern gucke ich erst mal, was da als neue Lösung kommt. Sicherlich gibt es vor allem für Teams diverse andere Programme, die aber kostenmäßig z.T. wesentlich teurer sind.

    Ich habe vor ein paar Wochen auch einen Verbesserungsvorschlag an Buhl als Ticket geschickt.


    Antwort war: Es wird nicht mehr weiterentwickelt, es wird eine neue Software kommen. Aber wann genau, steht noch nicht fest.


    Für mich die beste Lösung, denn a) wurde schon seit geraumer Zeit das System nicht mehr verbessert und b) war die Grundlage "Mein Büro" nicht wirklich immer hilfreich. Viele Strukturen waren einfach schon zu fest verdrahtet, passten aber halt nicht immer richtig auf die Vereins-Thematik.

    Hallo,


    kann man die Vorlage für den Newsletter irgendwo ändern? Standardmäßig steht ja dies (mittig) drin:


    "
    Kein eMail-Text eingegeben…


    Bitte klicken Sie unten auf den Button "eMail-Text bearbeiten...",
    um Ihre eMail zu schreiben.


    Alternativ können Sie oben eine bereits bestehenden Vorlage
    auswählen, um diese dann individuell anzupassen.
    "


    Hier geht es mir um die blöde Formatierung (Überschrift, Fett, Text Mittig, Schriftgröße etc.). Kann man das irgendwo dauerhaft ändern, ohne dass ich das jedes mal neu machen muss?


    Liebe Grüße und danke vorab
    Thorsten

    Hallo zusammen,


    für Euch einfach zur Info.


    Mir war aufgefallen, dass in der Startübersicht rechts auch Mitglieder-Geburtstage angezeigt wurden von Mitgliedern, die (längst) die Mitgliedschaft gekündigt hatten und die ich auch entsprechend mit Abmeldedatum versehen und dann archiviert hatte.


    Ich hatte das bei Buhl als Ticket gemeldet und dann, von denen nach Prüfung mit unserer Datenbank auch die Rückmeldung bekommen, dass archivierte Mitglieder dort nicht auftauchen sollten, dies aber aktuell ein Fehler sei. Dieser Fehler soll (wann auch immer) durch ein Update behoben werden.


    Schöne Grüße
    Thorsten

    Werden also über meinverein.de alle diese Daten (Mitgliederverwaltung, einschließlich Bank-Daten, Online Bankkonto, Newsletter-Archiv) synchronisiert ?

    Mitgliederverwaltung: ja
    einschl. Bank-Daten: ??? Was meinst Du damit? Meinst Du die Bank-Zugänge? Dann ja.
    Online Bankkonto: vermute ja, das ist bei uns etwas umständlich.
    Unsere Kassiererin und ich haben jeder einen eigenen Online-Account und der kann jeweils nur von einem Gerät genutzt werden. Daher habe ich in mv quasi 2 Konten angelegt, eines für unsere Kassiererin und eines für mich. So können wir unabhängig von einander agieren und durch das Abrufen der Kontodaten sind wir dann wieder aktuell.
    Newsletter-Archiv: würde sagen nein


    Bezüglich des Newsletters ist mir jetzt aufgefallen, dass das offensichtlich nicht synchronisiert wird oder aber am User gebunden ist. Unsere Kassiererin hat die Woche über diese Funktion (in meinem Beisein) die Abbuchung der Jahresbeiträge angekündigt und ich sehe den Newsletter nicht im Archiv. Da sie aber mit einem eigenen User arbeitet, kann es auch daran liegen. Und das, obwohl ich als Administrator angemeldet bin. Werde mal ein Ticket eröffnen und nachfragen.

    Also ganz ehrlich? Ich glaube, dass die Daten der Vereine aus einer oder mehreren Datenbanken zusammengesucht wurden. Oder aber es ist so, dass irgendein Mitglied eines Vereins als zusätzliche Mitgliedschaft Euren Verein angegeben hat?!


    Man erkennt aber Unterschiede, ob ein Verein schon online dabei ist oder nicht.
    Wir nutzen WISO MeinVerein und auch die Synchronisierung über meinverein.de! Das heißt aber nicht, dass ich den Verein bewusst dort "präsentiert" habe. Habe halt ein paar Sachen eingetragen, das war's dann aber auch.
    Das kannst Du daran erkennen, dass z.B. eine Beschreibung auf der Seite existiert und auch ein "Verwalter" eingetragen ist (wenn gleich auch nicht öffentlich ersichtlich).
    https://app.meinverein.de/club/tischtennisvereineuskirchenev


    Bei Vereinen, die nur in der Datenbank "schlummern" sieht das Bild anders aus.


    Die Suche scheint auch nicht wirklich hilfreich zu sein. Wenn ich nach "Tischtennis Euskirchen" suche, bekomme ich Tischtennisvereine von anderswo angezeigt, genauso wie Vereine aus Euskirchen, die nix mit Tischtennis zu tun haben. Das könnte auch Deine komischen und abweichenden Suchergebnisse erklären?!


    LG Thorsten

    Hallo zusammen,
    wir haben ein paar "Selbstzahler" und Mitglieder, deren Beitrag über das s.g. "Bildungs- und Teilhabepaket" bezahlt wird. Bei Letzteren ist es leider so, dass die Eltern der Mitglieder häufig die erneute Beantragung nach 6 bzw. 12 Monaten vergessen. Wenn ich nun nachgucken will, wann der letzte Beitrag gelaufen ist, dann finde ich die Einträge z.T. in den Einträgen unter Bankkonten nicht. Eine Suche ist dort ja auch nicht wirklich gut möglich. Überweisungen von Ämtern haben halt nicht immer logische Verwendungszwecke und nach dem Amt filtern ist auch blöde, denn mal ist es die Stadt, mal der Kreis, mal das Amt xxx usw.!
    Ich finde aber ja jederzeit die Rechnung beim Mitglied. Kann man von dort irgendwie auf den zugeordneten Buchungssatz vom Konto zurückgreifen, damit ich nachsehen kann, wann zuletzt gezahlt wurde?
    LG
    Thorsten

    Guten Morgen,


    vielleicht kennt das ja jemand von Euch?
    Ich nutze seit Jahren den Passwort-Manager LastPass. Wenn ich mich auf www.meinverein.de so anmelde, dass ich LastPass die Felder Username und Passwort automatisch ausfüllen lasse und mich einlogge ist hinterher mein username durch eine kryptische Kette überschrieben?! Keine Ahnung wie das sein kann?!
    Kennt das jemand? Nutzt noch jemand LastPass für den Login?


    Beispiel-Screenshot Ist (nach Login):


    Beispiel-Screenshot vor Login:


    Gruß
    Thorsten

    Hallo zusammen,


    habt Ihr da auch Erfahrungen? Wir, das ist ein Verein von rund 110 Mitgliedern, nutzen meinverein als teamwork-Version seit gut 1,5 Jahren. Die Umstellung auf meinverein.de hat relativ früh stattgefunden.
    Mir fällt inzwischen immer mehr auf, dass der Datenabgleich mit meinverein.de immer länger dauert. Der Abgleich, den ich gerade gemacht habe, hat zwischen 5 und 10 Minuten gedauert! Kennt Ihr so etwas auch? Wollte mal nachhören, bevor ich den Support einschalte.


    Liebe Grüße
    Thorsten

    Hallo,


    ich möchte gerne die Anzahl der Mitglieder in der Mitgliederübersicht ausblenden. Ich weiß, dass ich das unter "Ansicht" ausblenden kann. Leider bleibt diese Einstellung nicht, denn beim nächsten mal habe ich da wieder die anzahl stehen. Finde die Anzeige für mich eigentlich unnötig.


    Habt Ihr eine Idee oder geht das nicht?


    Gruß
    Thorsten