Beiträge von internet2107

    In der Tat höchst ärgerlich, was die AmEx-ler ständig an ihrer Seite rummurksen.

    Nun ja. Die Frage ist vielmehr: was macht der Buhl-Support ständig anders? Denn
    1) funktioniert es bei der eigenen Software "Finanzblick", dafür aktuell mal wieder bei "Mein Geld" nicht.

    2) Wieso hat die Konkurrenz-Software "Outbank" für IOS und MacOS nie solche Probleme? Dort habe ich bisher nie Probleme mit dem Abruf von Umsatzdaten gehabt, egal wie oft Amex die Webseiten umgestaltet, oder was auch immer.

    3) Wieso sprechen der interne Support der Software "MeinGeld" und "Finanzblick" nicht miteinander? Miteinander sprechen soll helfen ;-)

    Ich werde dennoch nie verstehen, was die da im Support treiben. "Mein Geld 365" und "Finanzblick" kommen vom gleichen Laden.

    Erst hat "Finanzblick" keine richtigen Werte bei Amex abgerufen, jedoch klappte es noch bei "Mein Geld 365", nun ist es wieder umgekehrt. Nun zieht "Finanzblick" die richtigen Salden, aber "Mein Geld" ruft zwar die Umsätze ab, danach will es aber ständig eine Ausgleichsbuchung erstellen, was dann dazu führt, dass die Ausgleichsbuchung den Saldo auf 0,00 Euro setzt. Neben der Tatsache, dass alle Kategorien auf "keine" gesetzt sind. Warum hat man bei BUHL ständig diese Probleme (wie ich schon mal schrieb), sobald Amex ändert. Und wieso dauert eine Fehlerbehebung anschließend immer so lange? *Kopfschüttel*

    Sorry, aber BUHL sollte es irgendwie lieber aufgeben. Ich habe nun seit Tagen die Meldung gehabt, dass der "Logout-Button" nicht gefunden wird, von daher keine neuen Umsätze von Amex abgerufen werden können. Seitdem stand das Konto unter "Konten" immer als "offline".

    Nun las ich, dass ein neues "LetsTrade" Update mit der Version 249 verfügbar ist, dort steht sogar in der History, dass der Fehler behoben ist. Soweit so gut.

    Um in "Mein Geld 365" also das Amex Konto wieder aus dem "offline" zu holen, klickt man also auf den Button daneben, gibt wieder sein Benutzername und Passwort ein, dann dauert es eine Ewigkeit, bis die Meldung erscheint "es wurde kein Onlinekonto" gefunden. Obwohl das ja bis vor gut 10 Tagen ohne Probleme immer geklappt hat, mit diesen Einstellungen, mit diesen Logindaten. Es klappt ja auch direkt bei Amex mit diesen Daten, es klappt auch in einer Iphone-App "Outbank" ohne Probleme. Warum ist es bei BUHL immer dasselbe? Alle paar Monate, wenn Amex mal aus irgendwelchen Gründen seinen Webauftritt oder was auch immer ändert, knallt BUHL damit vor die Wand. In der anderen erwähnten App "Outbank" habe ich nie solche Probleme.

    Ähnliches Problem gilt übrigens auch für die BUHL App "Finanzblick", die man ja für das Iphone als App bekommt, oder auch per Webadresse unter "http://finanzblick.de/webapp" erreicht. Dort funktioniert zwar -oh Wunder- der Abruf der Umsätze der Karte, aber der Saldo wird nicht (neu) berechnet, steht immerzu auf 0,00 Euro.

    Was auch immer bei BUHL im Support getan wird, es ist -sorry- Mist.

    Hallo und guten Tag zusammen.


    Ich habe eine Frage, wo man bitte die Eintragung macht, die Werte einträgt, wenn es um die BRE (Beitragsrückerstattung) der privaten Krankenkasse geht?
    Das führt nämlich dazu, dass das Programm (natürlich) leider positive Werte ausgibt (Erstattung), während das Finanzamt eine nicht gerade kleine Summe an Nachzahlung verlangt . Leider finde ich aber nicht die Spalte, den Bereich, wo man die Werte zur BRE einträgt.
    Kann hier jemand helfen?


    Danke und viele Grüße


    Ich rede speziell von der Software Steuer Mac 2016

    Ich weiß nicht wo Sie leben, aber die meisten von uns leben in Deutschland und da gibt es eine sogenannte Meinungsfreiheit. Darunter fällt auch, dass man sich als zahlender Kunde zu Recht über aktuell produzierten Schrott einer Software und anscheinend nicht erfüllbare Aufgaben eines Supports beschweren darf. Wenn Ihr als Hersteller oder Entwickler damit nicht zurecht kommt, dann solltet Ihr vielleicht diese Software einstampfen.
    Und wenn Sie als "unabhängiger" Moderator mit berechtigter Kritik nicht zurecht kommen, sollten Sie ggf. einen anderen "Job" suchen.


    Noch mal zur Erinnerung, es geht darum:


    Tja...


    13 Wochen Warten, 4 Tickets + x, und noch immer keine Lösung... Schade eigentlich...

    Es ist immer wieder beindruckend, dass sich genau die am meisten aufregen, die eigentlich besser wissen müssten, welche Problem im Rahmen von Programmierungen auftreten können.


    Oh, Entschuldigung Eure "Hoheit", dass ich mich erdreistet habe, berechtigte Kritik gegen diese Software auszuüben, für die man schließlich Geld zahlt, und mich über einen Fehler äußere, bei dem man seit Juni 2015 versucht mit Basteleien diesen Fehler zu beseitigen.
    Nur gut, dass ich nicht die einzige Person bin ;)

    So langsam glaube ich, dass die nur experimentieren.


    Hallo zusammen. Ja, das glaube ich langsam auch. Mit jedem Update wird es schlimmer, die Software immer schlechter. Das hat nichts mehr mit professionell zu tun. Ich bin selbst Informatiker und habe Erfahrung mit Programmierung. Aber wenn ich solche Arbeit bei meinem Arbeitgeber abliefern würde, könnte ich mir aller Wahrscheinlichkeit einen neuen Job suchen.
    Zuerst dauert es über 2 Monate bis sie die Sache mit dem Login und Screenparser in den Griff bekommen, nun sind die Buchungen alle durcheinander, man sieht schon die "Ausgaben" vom Dezember 2015, die eigentlich vom Datum schon weit in der Vergangenheit liegen. Unmöglich kann mman dazu nur sagen.

    Frage speziell an ossabua
    Du schreibst, dass es bei dir klappt. Was heißt genau "klappt"? Hast du nur keine Fehlermeldung oder werden auch bei dir die Salden aktualisiert?


    An ALLE, besonders an den technischen Support:
    Ich habe folgendes herausgefunden, dass es wohl etwas mit den Einstellungen im Betriebssystem zusammenhängt. Unter Systemsteuerung, Uhr/Sprache/Region --> Region > Format -> Nummer, Währung, Zeit-
    verändere ich dort die Werte, z.B. statt einem Komma ein Punkt und starte Mein Geld neu, habe ich eine andere Fehlermeldung. Es wäre nun hier genau festzustellen, wer welche Einstellungen hat, bzw. was genau verlangt wird. Da Amex sicher auf US-Zeichen und Werte achtet...