Beiträge von minsum

    Bitte nicht vergessen: Dies hier ist ein Anwenderforum! D.h. Anwender helfen Anwendern (also wenn sich der Fehler zwischen den Ohren befindet). Sicher stellt man hierbei auch Probleme fest, die aus evtl. Fehlfunktionen des Progs herrühren. Aber: für die Behebung ist der Hersteller und seine Supportabteilung zuständig. Und wenn man diese nicht kontaktiert und seine Probleme direkt schildert, dann wird das nichts mit der Problemlösung. Man sollte da als User auch schon aktiv mithelfen.
    Falk

    Ich möchte nicht falsch verstanden werden. Ich möchte niemanden derer hier angreifen, die sich darum bemühen Anderen mit Rat und Tat zu helfen und zur Seite zu stehen, wenn sie selbst mit der Software nicht mehr wiederkommen. Danke dafür!


    Hier im Forum aber auch die Unzufriedenheit die die Produktpolitik von Buhl-Data zu äußern ist mehr als Legitim; immerhin befinden wir uns ja auch auf Server von Buhl-Data und wo wenn nicht hier können die entsprechenden Abteilungen mitlesen. Niemand soll sich den Schuh anziehen Buhl-Data zu verteidigen außer die verantwortlichen Mitarbeiter selbst. Insbesondere nicht für falsche Entscheidungen oder inadequate Lösungen für Probleme, die immer wieder und wieder auftreten. Und hierzu gehört die Abhängigkeit von einem Drittanbieter (Billy nannte DataDesign als Hersteller des Screenparsers) der die Erwartungen der Kunden nicht erfüllt.

    Auch bei mir funktioniert der DKB-Visa-ZUgang seut Monaten ohne irgendwelche Probleme. Machmal sitzt der Fehler auch vor dem Bildschirm.


    Ich würde den Zugang synchronisieren und wenn das nicht hilft ein Ticket eröffnen.

    Das synchronisieren hat dann heute tatsächlich geholfen; MG konnte die Buchungen seit Juni herunterladen. Danke für den Tipp.

    Moin! Hier im Forum habe ich auch schon mehrfach mein Erstaunen über die Zuverlässigkeit des Screenparsers zum Ausdruck gebracht. Im Moment ist ein neuer Höhepunkt bei dem Thema erreicht. Seit Juni funktioniert die Screenparser-Schnittstelle zur DKB-VISA-Card nicht mehr. ;( :/ 8|


    Wie viel Euro im Moment kostet es Pro Lizenz und Jahr mehr eine funktionierende Schnittstelle für das Produkt bereitzustellen bzw. die Priorität für die Wartung eben jener Schnittstelle auf das Level zu setzen, dass es für die Kunden hat?


    Rechtfertigungen hier zu lesen, warum es nicht geht (Drittanbieter des Parsers, Priorität, etc…) nervt. Und es hilft nicht weiter. So gar nicht :sleeping: ;( .


    (P.S: Der manuelle Import der Daten, der auch schon einmal als Lösung für solche Fälle vorgeschlagen wurde, ist unbrauchbar, weil es spätestens ab dem Tag zu inkonsistenten Daten führt, ab dem die Schnittstelle wieder funktioniert X/ .)

    Hier ein Erfahrungsbericht. Finanzblick (iOS App von Buhl Data, die Kontostände abfragen kann) macht fachlich das gleiche wie WISO MeinGeld (Windows-Anwendung von Buhl Data): Beide Anwendungen Fragen meine Bankkonten mitten HBCI und Screenparser (Kreditkarte) ab und stellt die Umsätze in der App da. Die iOS App bekam es zweimal in Folge (im Zeitraum von 8 Wochen) ohne Probleme hin, das Update des Onlinebanking-Portals der DKB AG zu überleben. WISO MG flog in den exakt gleichen Situationen aus der Bahn. MG war es im Januar über Wochen nicht Möglich die Kreditkartenumsätze abzufragen, geschweige denn die Situation in der Anwendung nutzerorientiert zu behandeln.


    Was lernen wir aus der Geschichte? Es scheint technisch möglich zu seinen einen Perser zu entwickeln, der nicht bei jedem Websiteupdate aus der Kurve fliegt.

    Danke für die schnelle Antwort und den Link. Leider bin ich mit der Suche des Forums schon vor meinem Post nicht fündig geworden.


    Ich versuche die Frage noch einmal zu spezifizieren: Übertrage ich a) das gesamte "zu versteuernde Einkommen", dass bei mir negativ ist, in das neue Jahr oder "nur" die negativen Einkünfte"? Und b) Wenn ich nur Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit habe ist das Feld "für alle anderen Einkünfte (ohne die o.g spezielle Verlustverrechnungskreise)" jenes, welches ich verwende?

    Hallo,


    ich mache gerade meine Steuererklärungen für die vergangenen Jahre. Mir ist leider nicht klar, wo ich den Verlustvortrag das Vorjahres in die Steuererklärung des aktuellen Jahres eintrage, damit "WiSO Steuer" die Steuerrückerstattung richtig berechnen kann. Kann mir da jemand helfen? Konkret geht es mir um Verluste, die mir durch mein Studium entstanden sind.


    Vielen Danke und beste Grüße

    Hallo zusammen,


    der Scraper für die DKB-Konten schein kaputt zu sein. Werder kann ich aktuelle Kontostände abrufen noch die HBCI-Kontaktdaten synchronisieren. Hier die Fehlermeldung:



    ----------------[DDBAC.Net 5.5.44.0,13,24.11.2015 19:17:57 0ms]
    Exception BACException: Verarbeitung nicht möglich. Scraper ist nicht mehr aktuell, Update erforderlich. [The XPath "//div[text()='Angemeldet als:']/following-sibling::div" failed to select a node. ]
    Caused by uuAPRqFea3YixKcmXd.E2C5XGj6uAsJ8FjlIf: The XPath "//div[text()='Angemeldet als:']/following-sibling::div" failed to select a node.
    bei HtmlAgilityPackExtensions.HtmlWebScraper.SafeSelectSingleNode(HtmlNode node, String xpath, String errorMessage)
    bei HtmlAgilityPackExtensions.HtmlWebScraper.SafeSelectSingleNode(HtmlDocument doc, String xpath, String errorMessage)
    bei HtmlAgilityPackExtensions.HtmlWebScraper.SafeSelectSingleNode(HtmlDocument doc, String xpath)
    bei DDBAC.Web.Scraper.DKBScraper.ProcessHKVVB(BACTransaction transHKVVB)
    bei DDBAC.Web.Scraper.BACWebScraper.Connect(BACContact contact, IBACSecurity security)


    Kann da mit einer baldigen Abhilfe gerechnet werden?


    Beste Grüße

    Es stimmt: Das ist sehr flexibel und einfach zu implementieren. Wenn man hier Energie sparen und keinen "wizzard" bauen möchte wäre eine erläuternde Erklärung mit bestimmten Beispielfällen hilfreich. Allein um die Bedeutung der Felder zu durchblicken.

    Es wäre gut (und angesichts der App selbst auch an der Zeit) die App für die mobile Belegerfassung von der Gestaltung, dem Aufbau und der Bedienung ist aktuelle "iOS-Zeitalter" zu holen. Es fallen so viele Dinge auf, die die Eingabe der Belege im Alltag eher zur Last als "zur Lust" machen. Sei es die Auswahl des Datums, der Kategorie oder des Verwendungszwecks und einer Leistung aller bisher getätigten Eingaben, damit keine Dubletten gelegt werden. Stichworte sind hier Autovervollständigung, Datums-Auswahl anhand eines Kalenders, Kategorieauswahl mit "find as you type".

    Es wäre sehr hilfreich, wenn die Anwendung sich den Status merken würde, welche Detailbereich einer Buchung ausgeklappt/eingeklappt sind. Zudem wäre es sehr hilfreich, wenn man die Reihenfolge selbst bestimmen könnte. Insbesondere bei Notebookbildschirmen reicht der Platz in der Höhe regelmäßig nicht aus, um die wichtigen Details, wie zB die Kategorie-Auswahl, ohne zusätzliches Scrollen zu ändern.

    Hallo zusammen,


    wie kann ich selbst solche Filter für einen relativen Zeitraum erstellen, wie sie das Programm vorgibt? Es gibt zB den Filter "Letzte 6 Monate" oder "Letzte 12 Monate". Ich würde gern eine Filter für die letzten 6 bzw. 12 Wochen erstellen, scheitere aber an der Logik der Maske zum Erstellen.


    Danke für die Hilfe,
    Minsum