Beiträge von caro54

    Das Modul habe ich gefunden vielen Dank!


    Zitat

    Nach Deinen bisherigen Beiträgen bezweifle ich aber, dass Du das schaffst; vielleicht wäre da ein Steuerberater doch die bessere Lösung - zumindest für den Anfang.


    Man fühlt sich auch in diesem Forum auch sehr gut aufgehoben;-) Vielen Dank auch dafür!

    Habe gerade nochmal das komplette Programm durchgesehen und finde leider keine Aufteilung der Mieteinnahmen außer die 50:50 Regelung. Auch kann ich mit der Antwort


    Zitat

    Feststellungserklärung im Rahmen von Sondereinnahmen bei der Zuordnung innerhalb der GbR


    leider nichts anfangen:-(


    Erhoffe mir hier im Forum noch immer Hilfe - leider bin ich kein Steuerprofi und dachte das mit dem Wiso Programm die Steuererklärung auch für Laien verständlich ist.

    Zitat

    Die habe ich Dir genannt. Eine andere gibt es mit dem Programm meines Wissens nach nicht.


    Ok also meinst du " Feststellungserklärung im Rahmen von Sondereinnahmen bei der Zuordnung innerhalb der GbR" wo finde ich diese Zuordnung bei WISO?


    Zitat

    Und rechtlich ist die Sache in meinen Augen auch eindeutig. Und das in den Links gesagte lässt sich 1:1 auf Euren Fall übertragen.


    Wie ist das gemeint? Im ersten Link steht das es rechtlich kein Problem ist. Deswegen ja meine Frage wo im Wiso-Sparbuch die Mieteinnahmen getrennt werden können.

    Bisher wurde es steuerlich so berechnet das die Mieteinnahmen komplett meinem Mann zugerechnet werden. Es besteht zwischen uns ein schriftlicher Abtretungsvertrag aus dem hervorgeht das die Mietzahlungen gegen Übernahme der Pflichten abgetreten werden. Es wurde bisher auch so vom Finanzamt akzeptiert und auch von der Familienkasse.
    Wenn wir die Aufteilung 50/50 zuordnen würden, könnte ich nicht mehr mit in der Familienversicherung mit eingebunden sein da dann mein "Einkommen" zu hoch wäre und ich müsste mich separat versichern.

    Zwischen mir und meinem Mann wurde ein Abtretungsvertrag geschlossen. Mein Mann zahlt die kompletten Darlehensraten für die Eigentumswohnung und bekommt auch die Mieteinnahmen.
    Den Abtretungsvertrag ist auch wichtig für die Familienversicherung. Bisher wurde die Steuererklärung immer von einem Steuerberater gemacht und beim Wiso Programm finde ich keine
    Möglichkeit die Mieteinnahmen anteilig zu verteilen.

    Guten Morgen,
    habe Probleme mit der Einkommensteuererklärung bzgl. der Aufteilung von Mieteinnahmen.
    Wir, Eheleute, haben gemeinsam eine Eigentumswohnung gekauft die wir vermieten. Die Mieteinnahmen sollen aber alleinig meinen Ehemann angerechnet werden (Mieteinnahmen wurden überschrieben)
    Bei einer gemeinsamen Veranlagung finde ich leider immer nur die 50/50 Aufteilung.
    Vielen Dank vorab für die Hilfe
    LG
    caro