Beiträge von homer092

    Hallo,


    ich habe eine Frage zu Mein Büro 365. Früher habe ich Umbuchungen von PayPal auf Bank immer als nicht betriebsrelevant gebucht.

    Da diese Kategorie nun verschwunden ist - Wie verbuche ich das richtig?


    Ich habe hier in Tipps schon gelesen über Privatentnahmen und Einlagen aber....das ist doch Blödsinn!

    Es ist nur eine Umbuchung, sie ist völlig Erfolgsneutral und hat auch nichts mit Einlagen oder Entnahmen zu tun.


    Wie buche ich sowas richtig?



    Vielen Dank!

    Das mache ich ausschließlich übers Verrechnungskonto. Mein Privatkonto in MB einzubinden würde mir im Traum nicht einfallen.Zum Einen gehen meine privaten Ausgaben Dritte (Stb, FA) einen Feuchten an und zum Anderen...


    ...ist mir dieser Aufwand dann doch etwas Zuviel des Guten.

    sehe ich genauso. Zum einen ist der Aufwand mein Privatkonto mit vielen Buchungen über MB zu führen wegen <1x im Monat einer Buchung darüber zu groß, zum anderen habe ich ja exra ein Geschäftskonto um zu trennen........


    Daher, wenn der Weg über das Verrechnungskonto erlaubt ist, werde ich wohl diesen nehmen. Macht aus meiner Sicht am meisten Sinn.

    Hallo,


    ich habe eine Frage zum Buchen von Zahlungen über private Konten. Grundsätzlich ist es ja als Kleinunternehmer mit EÜR egal ob man ein eigenes Geschäftskonto oder Privatkonto nutzt. Ich habe allerdings ein Geschäftskonto, welches ich auch neben der Kasse über MB führe.
    Nun passiert es leider schon hin und wieder mal, dass ich z.B. einen Online-Kauf mit dem privaten PayPal Konto statt dem geschäftlichen bezahle, oder auch mit dem privaten GIrokonto.


    Kann ich solche Zahlungen über das Verrechnungskonto buchen? Also statt über Kasse oder Online-Konto einfach das Verrechnungskonto nutzen? Als Beleg natürlich dann auch die privaten Kontoauszüge aufheben, aber ist das buchungstechnisch in Ordnung?


    Danke für Tipps.

    Hallo,


    ich habe nun das erste Mal mit WISO Mein Büro auch Bestellungen aus einem eBay Shop importiert.
    Nun habe ich gemerkt, dass dabei für jeden Kunden eine Kundennummer vergeben wird und er in den Stammdaten gespeichert wird.


    Kann man das irgendwie deaktivieren? In den Kundenstammdaten habe ich eigentlich nur Stammkunden gespeichert die auch Rechnungskauf etc. nutzen. Jeden kleinen eBay Käufer möchte ich da eigentlich nicht drin haben.


    Danke für einen Tipp.

    Hallo,


    ich habe bisher kaum Rechnungen über Mein Büro erstellt, da diese automatisch im Shop generiert werden, habe sie dann nur per MB verbucht.


    Lediglich bei Verkäufen außerhalb des Shops habe ich diese mit MB erstellt und (eigentlich immer in Bar bezahlt) direkt als Bar bezahlt markiert / verbucht.


    Nun habe ich aber einen Fall bei dem eine Gutschrift erstellt wurde für eine Rechnung die per Überweisung an den Kunden zurückgezahlt wurde. Will ich diese Rechnung als vollständig bezahlt markieren kann ich nur Bar oder Verrechnung wählen.


    Die Gutschrift wurde aber per Überweisung bezahlt. Nutze ich Verrechnung geht das Geld ja doppelt in die EÜR ein, einmal durch die Verbuchung des Vorfalls auf dem Bankkonto und einmal beim verbuchen über das Verrechnungskonto. (Habe es im Internet so als Tipp gelesen, ein Blick in die EÜR beim buchen zeigt aber, dass es dann doppelt gebucht wird).


    Hat jemand einen Lösungsvorschlag? Wie setze ich die Rechnung auf bezahlt trotz Überweisung?


    Vielen Dank!

    bei mir kommt auch keine "Meldung", eben nur das Fenster Bibliotheken werden geladen und dabei stürzt er ab.
    Auch wenn ich in den Stammdaten die Konten Einrichtung durchführe (wurde mir als Tipp zur Problemlösung gegeben), dann genau das Selbe. Immer sobald Bibliotheken im Spiel sind stürzt er ab.


    Lösung habe ich keine, auch vom Support keine Antwort bisher.

    Also bei mir läuft es unter Windows 10 nicht ........ beim Abruf der Umsätze wird ein Update der Bibliotheken gemacht, ab dem Neustart der Anwendung hängt es bei jedem Umsatzabruf. Auch mehrmalige Neuinstallation etc. blieb ohne Erfolg.

    Guten Morgen,


    ich habe WISO Mein Büro 2015 bisher unter Windows 8 problemlos genutzt. Nun beim Umstieg auf Windows 10 ein Backup gemacht, nach Neuinstallation wieder aufgespielt alles einwandfrei. Auch das abrufen der Umsätze klappt einwandfrei.
    Beim Abrufen der Umsätze kommt dann allerdings die Meldung, dass ein Update der Kontenanwendung oder so verfügbar ist und heruntergeladen werden muss.
    Also wird dieses heruntergeladen, installiert und Mein Büro neugestartet.


    Rufe ich jetzt aber die Umsätze ab steht immer das Fenster "Bibliotheken werden geladen" und dann friert es ein, reagiert nicht mehr und stürzt ab.


    Woran kann das liegen? Habe im Netz schon Erfahrungen mit dem selben Fehler gefunden, die Lösung die hier vorgeschlagen wurde (Stammdaten-> Bankverbindungen) aufzurufen einmalig und es dann nochmal zu versuchen klappt bei mir aber nicht.


    Bin leider ziemlich ratlos, habe schon mehrmals neu installiert, auch die alten Programmordner immer nach Deinstallation komplett gelöscht, habe alle Updates auf dem neusten Stand, nichts funktioniert.


    Hat jemand eine Idee was das sein kann und was ich tun kann?



    Vielen Dank!!!