Beiträge von mollbrother

    Hallo,


    das Kaltwasser berechne ich wie folgt:


    Kaltwasser gesamt ./. Kaltwasser OG = Kaltwasser EG. Somit habe ich alle Werte.


    Das Warmwasser wurde mittels Heizkostenformer berechnet (siehe Bild im Anhang). Ist dies nicht korrekt?

    Guten Abend,


    wir bewohnen ein 2-Familienhaus (EG). Das OG ist vermietet. Bis dato wurde die Nebenkostenabrechnung mittels Heizkostenformel abgerechnet. Da wir nun Wärmemengenzähler eingebaut haben, muss das Abrechnungsverfahren in der Software umgestellt werden. Hier benötige ich dringend Unterstützung. Für fachkundige Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich bzgl. der zukünftigen Abrechnungen alles richtig machen will.


    Wohn-/Mietverhältnis:


    EG = Eigennutzung

    OG = Vermietung


    Heizungsanlage:


    Pelletheizung zur Warmwasseraufbereitung und Heizung


    Verfügbare Zähler:


    Gesamtes Objekt:

    - Kaltwasserzähler


    EG:

    - Wärmemengenzähler


    OG:

    - Kaltwasserzähler

    - Wärmemengenzähler

    - Warmwasserzähler


    Als Heizungsanlage habe ich eine Pelletheizung mit Tank hinterlegt und die Nutzung für "Heizung und Warmwasser" eingestellt.


    Wie sind die Einstellungen in der Rubrik "Heizkosten" einzustellen? Hier sind aktuell folgende Einstellung aktiv (siehe Bild/Anhang):


    Ich würde mich sehr über Ihre Hilfe/Unterstützung freuen.


    Danke vorab!


    Viele Grüße

    Sebastin






    Guten Abend,


    ich stehe vor einem für mich nicht lösbaren Problem. Vielleicht gab es ja schon so einen Fall und es kann mir zufällig jemand helfen. Da ich "froschgebackener" Vermieter bin, bitte ich um Nachsicht.


    Folgende Situation:
    Wir bewohnen das EG unseres Hauses. Das OG ist vermietet. Das Objekt wird über eine Pelletsheizung beheizt. Diese ist auch für die Warmwasseraufbereitung zuständig. Folgende Zähler sind verbaut:


    a.) Wasserzähler (Hauptzähler)
    b.) Warmwasser / Heizung (gesamt)
    c.) Kaltwasser OG
    d.) Warmwasser OG


    Den Verbrauch für Kalt- und Warmwasser EG kann ich berechnen. Soweit so gut. Die Warmwasserkosten kann ich anhand der Heizkostenformel berechnen lassen. Nun komme ich aber zu meinem Problem. Wie genau kann ich denn die Heizungskosten angehen ? Leider ist kein Wärmemengenzähler installiert worden, so dass ich nach Fläche gehen muss.


    Ich danke im Voraus für Hilfe. Sollte ich mich unklar ausgedrückt haben, bitte sagen !