Beiträge von Mars2014

    Guten Morgen,


    ich habe einige Fragen zum Versenden von SV-Meldungen. Zur Erklärung: Bisher hat unsere Steuerberatung unsere Lohnbuchhaltung gemacht. Seit Mai machen wir sie selbt. Hat auch gut geklappt. Nur beim Versand der SV-Meldung Juni ist uns aufgefallen das die Steuer der Knappschaft falsch berechnet wurde. Und zwar ist eine Korrektur von Januar bis April gemacht worden. Wir haben seit Januar schon die Abrechnungen erstellt aber nicht versand. Um zu überprüfen ob alles richtig eingestellt ist.


    1. Warum ist diese Korrektur gemacht worden. Kann man das irgendwo abstellen? Sollte man das abstellen. Manchmal sind Korrekturen ja auch notwendig?
    2. Kann man sich eine SV-Meldung vor dem Versand ansehen?
    3. Kann man den Versand stoppen oder korrigieren?
    4. Wie kann ich nur den Beitragsnachweis für gering. Beschäftigte korrigieren?


    Freue mich auf eure Beiträge.

    Unternehmer Suite Pro 16.0.5178 [O4U]


    Hallo,


    wir versuchen seit geraumer Zeit, die SV-Meldungen zum 20. des Monats für 5 Mitarbeiter mit der Software über das Trust-Center an die Kassen zu übermitteln.


    Wir haben zwei Fehlermeldungen:


    1) "Notwendige Zertifikate nachladen" PKCS#7 Es konnte kein Trust Center Zertifikat für Ihr Zertifikat gefunden werden. Das Trust Center Zertifikat bürgt für die Echtheit Ihres Zertifikats und wird Ihrem Zertifikat beigelegt.
    >> dieser Fehler scheint aber öfter aufzutreten und wurde im Forum bereits besprochen, geht man auf "notwendige Zertifikate aus dem Internet laden", kommt man weiter (kommt man auch richtig weiter?)


    2) Es folgt eine Versions- und Aktualitätsprüfung, die zunächst erfolgreich verläuft. Dann kommt jedoch die Fehlermeldung:


    Prüfen Sie Ihre Einstellungen.

    Die zu bearbeitende Mandantenliste "ZuSendenMandanten" ist leer.


    In der Hilfe ist jedoch der Begriff "Mandantenliste" nicht zu finden und uns ist auch nicht schlüssig, was damit gemeint ist. Wir verwalten drei kleine Unternehmen mit der Software und unserer Meinung ist jedes Unternehmen ein Mandat.


    Info: Die Abrechnungen der Mitarbeiter wurden korrekt erstellt und der Monatsabschluss des jeweiligen Vormonats durchgeführt (ohne SV-Meldungen, diese hat noch das Steuerbüro gemacht).
    Das Zertifikat des Trust-Centers wurde nach den Vorgaben beantragt, angelegt, eingelesen und als gültig bestätigt.
    Weiterhin ist uns folgendes aufgefallen: Klickt man im PERSONAL - SCHAUBILD auf den Button "Beitragsnachweise", läuft die Senderoutine.
    Geht man nach Anweisungen der Hilfe vor:


    ÜBERGEBEN/AUSWERTEN > AUSWERTEN & ÜBERTRAGEN > Button "ÜBERTRAGEN Beitragsrechnungen übertragen" ist hellgrau und nicht aktiv und man kommt auf dem Weg nicht weiter.


    Vielen Dank für Euren Support

    PROBLEM GELÖST


    Hallo Manuel und Christoph, vielen Dank, die Lösung ist eine andere und unerwartet:


    Stellt man in der Windows - Anzeige die %uale Größe benutzerdefiniert ein, tritt das Problem auf.


    Bei den von Windows vorgegebenen Größen (100%, 125%, 150% usw.), ist der Text mit den Zeilen identisch und es gibt kein Problem.


    Ich hatte mit 110% gearbeitet. Ich habe jetzt einige Größen durchprobiert (105%, 115%), das Problem tritt bei allen benutzerdefinierten Größen auf.


    Leider ist mir 125% zu groß, 100% zu klein. Vielleicht gibt es die Möglichkeit, dieses Problem mit einem der nächsten Updates zu beheben(?).


    Dazu nochmal die Info, daß ausschließlich der Text der Spalte "Beschreibung" über den Zellen steht, die anderen Inhalte (Preise, Positionen, Artikelnummern etc.)
    sind zeilentreu.


    Falls also noch jemand anders außer mir altersbedingt lieber seinen Bildschirm größer stellt statt eine Brille zu benutzen
    8o , dies ist die Lösung.


    Besten Dank und Grüße, Marc

    Unternehmersuite Pro als 5-Platz Version


    Hallo,


    ich habe ein seltsames Problem, bei der Rechnungserstellung verschiebt sich in der Ansicht der Text im Verhältnis zur Zeile, so daß man spätestens ab Artikel 10 / Zeile 10 in der Ansicht gar keinen Text mehr sieht. Das Problem besteht wohlgemerkt nur in der Ansicht, nicht bei der Ausgabe, da ist alles ok.


    Paradoxerweise besteht das Problem nur auf meinem PC, nicht auf den anderen.


    Folgendes habe ich bereits ausprobiert:


    1) Die Auflösung an meinem System geändert (sowohl auf die gleiche Auflösung wie bei den anderen Systemen als auch andere ausprobiert), keine Veränderung


    2) Mehrere Rechnungen erstellt, sowohl mit einzeiligem als auch mit mehrzeiligem Text


    3) Die Rechnungen auf allen Systemen geöffnet (außer auf meinem System war überall alles gut lesbar)


    4) Den Layout-Designer überprüft


    5) Handbuch und Forumsbeiträge konsultiert


    Technische Daten: Unternehmersuite Pro neuestes Update (1578), mein System Dell AIO XPS One mit WIN 8.1 pro, andere Systeme von Lenovo und HP mit sowohl WIN 8.1 pro als auch WIN 7 pro, Server WIN Server 2012 r2


    Hat jemand auch schonmal dieses seltsame Problem gehabt und/oder eine Idee zur Lösung?


    Vielen Dank, Marc

    Hallo,


    gibt es hier mittlerweile etwas neues?


    Mir geht es aktuell wie Michael, ich fange gerade an, mit Unternehmer Suite pro Rechnungen zu schreiben und möchte diese gleich automatisch
    nach unserem internen System im PDF benennen lassen, bei der Ausgabe.


    Vielleicht hat sich ja seit 2008 etwas getan?


    Grüße in die Runde, Marc

    Hallo Franco,


    besten Dank, darum bist Du ein Erleuchteter und ich nur ein Anfänger ;-)...


    Was die Formatierungen betrifft (danke Manuel), hatte ich gehofft, das man im Script ähnlich wie in html mit <b/> arbeiten kann,
    um einzelne Textteile fett zu machen.


    Euch auf jeden Fall schönes WE, womit ich meins verbringe, könnt Ihr Euch ja vorstellen... (Rechnungen schreiben)

    Hallo,


    ich möchte den Abschlusstext in meiner Rechnungsvorlage ändern. (Ich benutze und verändere in der Unternehmersuite 2015 die Vorlage "Maschinenbau").


    Um den Text zu bearbeiten, gehe ich derzeit in Vorlagen Auswahl >> "Jetzt Vorlagen selbst gestalten" >> Doppelklick auf "<Abschlusstexte>" >> Doppelklick auf den Bereich, der die Schlusstexte enthält >> und lande bei "Funktion bearbeiten".
    Dann scrolle ich ganz nach unten und finde dort den wesentlichen Schlusstext einer Rechnung mit Rechnungs- und Kundennummer, Zahlfrist etc..


    Den Text in den Anführungszeichen kann ich problemlos ändern, allerdings nicht formatieren (Fett oder Farbe zB). Leider kann ich auch keine Bausteine entfernen, ohne daß es zu Syntaxfehler kommt (probiere schon ein paar Tage rum).


    Das Bild unten zeigt, wie es aktuell aussieht.


    Kann mir jemand das:
    ToRTF$("¶Bitte überweisen Sie ohne Abzug ") + If(AktVog.NettoTg>0,ToRTF$("innerhalb von "+ Str$(AktVog.NettoTg,0,0) + " Tagen bis zum "+ Date$(AddDays(AktVog.Dat,AktVog.NettoTg),"%02d.%02m.%4y")),ToRTF$("sofort ")) +
    ToRTF$("¶Verwendungszweck: - "+ AktVog.BelegNr+ " - "+AktVog.AdrNr+" - auf unser u.g. Konto.")), If(not empty(AktVog.ZahlBed),ToRTF$('Zahlungsbedingung: ' +AktVog.ZahlBed)))))))))


    so umschreiben, daß das Ergebnis in der Rechnung später so aussieht:


    Bitte überweisen Sie den vorstehenden Gesamtbetrag ohne Abzug unter Angabe der Rechnungsnummer <Rechnungsnummer> bis spätestens 31.01.2016 eingehend auf das u.g. Konto, vielen Dank!


    Das würde mir sehr helfen, vielen Dank im Voraus, Marc


    Hallo,


    ich versuche seit zwei Tagen meinem Firmenlogo im Vorlagendesigner beizubringen, daß es auf den Folgeseiten NICHT mehr erscheint.
    Ein Ansatz dafür ist: Logo anklicken, unter Eigenschaften zu Layout scrollen und unter Darstellungsbedingung im DropDown > Formel anklicken.
    Der Ansatz für die Formel (Idee): Wenn die Seitenzahl größer 1 ist, Logo nicht anzeigen.
    Diese Formel bekomme ich aber leider nicht hin, kann mir da jemand helfen?


    Danke und Grüße, Marc

    Hallo Franco,


    vielen Dank! Ich habe es geschafft, allerdings bin ich auf Deinem Weg nicht zur Eingabe gekommen, sondern:


    > Verkauf > Parameter > Vorgaenge > Arten und in den Feldern rechts Doppelklick auf 'Rechnung I' > Reiter Ku.-Bez./Nr. > unter Nummer > Layout für Belegnummer auf das Formelsymbol.
    Wenn man sich dann mit der Formel etwas beschäftigt, kann man eine Rechnungsnummer mit Automatik kreieren.


    Danke für die Hilfe zur Selbsthilfe ;)

    Hallo, ich starte gerade in der Unternehmer Suite pro mit dem Rechnungswesen und möchte meine gewohnten Rechnungsnummern verwenden.
    Gefunden habe ich nur eine html-Anpassung mit Monaten/Jahren.


    Kann mir jemand sagen, ob die individuelle Vergabe mit automatischem Fortlauf (!) möglich ist? Ziel ist die Rechnungsnummer 9031001, ...1002, ...1003 usw.


    Vielen Dank, Marc