Beiträge von Crocodile Andi

    Ich hab ein etwas anderes Problem mit der Meldebescheinigung.
    Zuerst der Sachverhalt:
    Ich habe 7 Mitarbeiter (sechs Arbeiter, eine Bürohilfe). Die sechs Arbeiter werden im Winter (Ende Dezember) entlassen und im Februar wieder eingestellt. Die Bürohilfe arbeitet ganzjährig.


    Die sechs Arbeiter habe ich im System entlassen und die SV-Meldung wurde dementsprechend erstellt. Perfekt!
    In der Hilfe hieß es, die Jahresmeldung für die Bürohilfe wird automatisch im Januar erstellt. Also hab ich den Jahresabschluß durchgeführt. Nun mein Problem. Ich kann diese Jahresmeldung (Schlüsselung 50) weder ausdrucken noch übertragen. Sie ist einfach nicht im System.


    Hab ich irgendeinen Fehler gemacht?


    Hallo zusammen,


    nachdem ich es die letzten Jahre immer geschafft habe die Jahresmeldung (Meldegrund 50) zu erstellen. Habe ich dieses Jahr ein Problem. Die Ausgangslage ist immer noch wie oben dargestellt, mit dem Unterschied, dass ich dieses Jahr zwei Arbeiter durchgehend beschäftigt habe. Jetzt, mit Abschluss Januar sollten auch die Jahresmeldungen erstellt werden. Leider befindet sich unter Personal --> Stammdaten --> Abrechnungsvorgaben --> Bescheinigungen nur bei denen Mitarbeitern die Jahresmeldung die durchgehend beschäftigt wurden, jedoch nicht bei den anderen. Nun meine Frage:
    Wird die Jahresmeldung erst erstellt wenn ich die Mitarbeiter wieder einstelle oder habe ich etwas anderes vergessen?


    Grüße
    Andi

    Hallo zusammen,


    ich habe ebenfalls eine Frage zur Meldung 51 bzw. Unterbrechung der Beschäftigung wegen Erziehungsurlaub.
    Ich habe einen Mitarbeiter der von 03.02 bis 03.04 in Erziehungsurlaub gegangen ist. Ich habe bei der KV nachgefragt, wie ich die Meldung 51 zu erstellen habe. Mir wurde gesagt, ich brauche nur eine Unterbrechungsmeldung für den Zeitraum 01.02. bis 03.02 erstellen, da der Mitarbeiter danach anderweitig versichert ist (fällt mir grade nicht mehr ein wie).
    Diesen Zeitraum (01.02. - 03.02) habe ich in den Fehlzeiten von Kaufmann eingetragen. Am Monatsende wird mir nun allerdings keine Meldung 51 erstellt. Kann es sein, dass ich doch die Zeit 03.02. bis 03.04. eintragen muss, da die SV-Meldungen erst mit Abschluss des Monats erstellt werden und im anderen Fall die Fehlezit ja schon beendet ist?


    Vielen Dank für die Hilfe.

    Hallo Eva-Maria,


    natürlich weiß ich mit welchen Sätzen ich vorher abgerechnet habe.

    Zitat

    Die Gültigkeit wurde dann von den Angaben in den Systemvorgaben
    'überschrieben'. Dort findest du jetzt - nach Einführung des
    Gesundheitsfonds - die aktuellen und historischen Werte für die Beitragssätze. Und nur dort! Die Liste in den Stammdaten wird nicht mehr aktualisiert - weil es nicht mehr notwendig ist.

    Das war die wichtige Info für mich. Wieder einmal vielen Dank für Deine schnelle Hilfe


    Grüße
    Andi

    Hallo Eva-Maria,


    vielen Dank für Deine prompte Antwort. War jetzt 3 Wochen in Urlaub und deshalb kommt meine Antwort etwas verspätet.


    Du hast Recht, unter
    Personal > Parameter > Systemvorgaben
    sind die richtigen Beitragssätze eingestellt, aber klicke ich im Schaubild auf "Beitragssätze prüfen" sind immer noch die "alten" Sätze eingetragen. Das verwirrt mich doch etwas. ?(
    Macht das etwas aus oder berücksichtigt Kaufmann diese Werte für die Berechnung nicht, siondern nur diese in den Systemvorgaben, aber wann wird dann diese Übersicht berichtigt?


    MfG
    Andi

    Die neuen einheitlichen Beitragssätze der Krankenkassen sind in den Systemvorgaben eingepflegt.
    Bitte die Beitragssätze in den Stammdaten Einzugsstellen nicht anpassen!

    Hallo,


    seit dem 01.07.09 gibt es für die zwei meiner Krankenkassen neue Beitragssätze zur Krankenversicherung. Auf der jeweiligen Homepage der KV sind die neuen Beitragssätze auch ausgewiesen.
    Führe ich die Option "Beiträge holen" (Beitragssätze --> Plus --> Beiträge holen) aus, erhalte ich jedoch die Meldung "Keine neuen Beitragssätze vorhanden".


    Mache ich da was falsch oder muss ich die Datensätze nun doch manuell ändern (obwohl man das ja nicht machen soll)?



    MfG
    Andi

    Ich häng mich mal mit an das Thema, da es so gut zu meiner Frage passt.


    Ich nutze seit 1 1/2 Jahren WISO - Lohn und möchte nun auch die Rechnungsabwicklung über eines der WISO Produkte betreiben. Das Programm müßte folgende Aufgaben erledigen können:
    - Rechnung erstellen
    - Mahnwesen führen
    - Angebote erstellen
    - Kundenverwaltung
    - USt-Voranmeldung


    Da die Produktpalette der Programme aber so groß geworden ist, weiß ich nicht, welches das Richtige für mich ist! Was sagen denn die Experten dazu?

    Hallo zusammen,


    ich hab mal wieder eine Frage bezüglich der Sozialversicherungsmeldungen. Ich habe einen neuen Mitarbeiter angelegt. Alle Daten zur Sozialversicherung sind erfasst. Normalerweise erstellt das Programm automatisch eine Anmeldung bei der Sozialversicherung. Leider wird diese unterdem entsprechenden Karteireiter nicht angezeigt. Auch wenn ich die Meldung übertragen will, wird mir in der Zusammenfassung nichts angezeigt.


    Hab ich etwas vergessen?

    Ich hab ein etwas anderes Problem mit der Meldebescheinigung.
    Zuerst der Sachverhalt:
    Ich habe 7 Mitarbeiter (sechs Arbeiter, eine Bürohilfe). Die sechs Arbeiter werden im Winter (Ende Dezember) entlassen und im Februar wieder eingestellt. Die Bürohilfe arbeitet ganzjährig.


    Die sechs Arbeiter habe ich im System entlassen und die SV-Meldung wurde dementsprechend erstellt. Perfekt!
    In der Hilfe hieß es, die Jahresmeldung für die Bürohilfe wird automatisch im Januar erstellt. Also hab ich den Jahresabschluß durchgeführt. Nun mein Problem. Ich kann diese Jahresmeldung (Schlüsselung 50) weder ausdrucken noch übertragen. Sie ist einfach nicht im System.


    Hab ich irgendeinen Fehler gemacht?

    Hallo zusammen,


    ich bin ein absoluter Neuling in Eurem Kreis und hab mir über dieses Forum schon den einen oder anderen guten Rat holen können. Nun stehe ich vor meinem ersten Jahresabschluss und die Suchfunktion hat mich im Stich gelassen.


    Meine Problem:
    Immer wenn ich auf "Lohnsteuerbescheinigung 2007 drucken" klicke erhalte ich die Meldung "Es stehen keine Datensätze für diesen Druck zur Verfügung."


    Meine Frage:
    Kann es sein, daß ich diese Bescheinigungen erst nach Abschluß des Monats Dezember drucken kann?



    MfG
    Andi