Beiträge von jluedeke

    Oft übergebe ich die Zuwendungsbestätigungen persönlich oder mit einem Begleitschreiben, um den Spendern nochmals zu danken.

    So mache ich das auch. Das Porto reicht ja für drei Blatt Papier - einmal Zuwendungsbestätigung und ein Anschreiben mit Dankeschön und Hinweis auf neue "Aktionen", damit der Spendenfluß auch nicht abbricht ;)


    Kommt imho auch bei den Spendern besser an, als nur die reine Zuwendungsbestätigung.

    Hallo Burki,


    dann würde ich also Software-Hersteller / -Vertrieb das "Feature" einfach rauswerfen. So richtig wichtig ist es nicht.
    Aber wie so oft (nicht nur bei Buhl!) wird halt versucht, etwas möglichst "Umfassendes" anzubieten, anstelle sich auf Primärfunktionen zu konzentrieren und diese ordentlich zu programmieren.


    Aber davon abgesehen: was für mich bei diesem Programm leider gar nicht "geht" ist die Buchhaltungs"funktion" - damit eine korrekte Buchhaltung für den Verein hinzubekommen, ist wohl leider nicht möglich.


    Ich will übrigens nicht nur meckern: ich habe auch einiges entdeckt, was mir gefällt :-)


    Herzliche Grüße
    Jürgen L.

    Besten Dank für die Auskunft!


    Bei einer Version 2016 hatte ich (natürlich) erwartet, dass von Seiten des Herstellers das aktuelle Porto in das Programm eingepflegt wird.
    Aber es hat insgesamt eh den Anschein, dass ich mich nach einer anderen Software umsehen muss...

    Hallo,


    ich würde ja gerne für meine Briefe mit e-Porto freimachen, allerdings wird mir beim Standardbrief als einzige Möglichkeit der Kauf einer Marke zu 0,58 Cent angeboten....der kostet aber mittlerweile 0,70 Cent.
    Kann ich das irgendwie ändern?? :whistling: