Beiträge von hwngeld

    Hallo, ich betreibe WISO MEIN Geld über einen USB Stick. Seit der Version 26.1.0.61 kommt eine Meldung zum weiteren Handling mit dem USB Stick. Die Option "AUSWERFEN" macht diesen Vorgang zwar, aber ohne jeder Rückmeldung, so wie es das manuelle "AUSWERFEN" unter WIN10 selbst macht.

    Man steht damit dann etwas im Abseits, weil man nicht richtig erkennt, ob das Entnehmen des USB Stick jetzt schon geschehen kann.


    Ist eine Rückmeldung "Der USB Stick kann jetzt entfernt werden" durch das Programm selbst möglich, oder muss diese Meldung von WIN kommen ?


    Danke

    Hallo, heute bin ich in die Falle gelaufen, das die Kontoabfrage von der Postbank nicht lief.

    - da ich schon mal Probleme mit der Synchronisation gehabt habe, habe ich also brav versucht zu Synchronisiseren - Peng --> Fehlermeldung

    - 2tes-Mal versucht --> gleiches Ergebnis

    - komisch, keine Meldung von der Postbank im Informationscenter ???

    - also dann doch einmal den Online Login versucht und siehe da - die Postbank macht 'nen Ölwechsel am Server ..... ;)


    Meine Frage:

    Alle Benutzer von MeinGeld werden doch mit jedem Login am Buhl-Server angemeldet, also identifiziert

    Solche "Bekannten" dürften doch haftbar Meldungen in das Informationscenter einspeisen dürfen oder ?

    Spinner und Spammer werden nachdem ersten Unfug geblockt.


    Ergebnis: Schnelleres & aktuelleres Infocenter !

    Seit Jahren verwende ich WISO MG die Stick Version. Und immer wieder ärgere ich mich über Updates die ungefragt meine Mobilen Daten über den Hotspot am Mobiltelefon verbrauchen.
    Mindestens seit WIN10 kann man WLAN Netzwerke als "getaktetes Netzwerk" deklarieren um damit die automatischen Zwangs-Updates von WIN10 für dieses WLAN Netzwerkt zu verhindern. Für LAN Netze geht das nicht, ist hier auch nicht so wichtig. Also sollte WISO MG diese Eigenschaften des Netzwerkes auswerten !


    Andere SW ist so freundlich ein neues WLAN automatisch zu erkennen und die Rückfrage zu stellen: "sollen Updates über dieses Netzwerk geladen werden ?" --> G DATA Firewall & Virensschutz


    Ich wünsche mir dringend diese Funktion auch für WISO mein Geld und wenn ich sie bisher übersehen habe, dann liegt das bestimmt daran, dass der Default-Wert nicht auf AKTIVIERT steht, was auch wieder die idiotische Lösung ist. Weil man die Option so erst kennen müsste und sie sich nicht selbst vorstellt. Was ja auch nur einmal pro neuem Netzwerk passieren würde.


    Hier ein indirekter Lösungsweg über die Rückfrage bei anstehenden Updates. Das ist aber die Version die 1-2 Klicks pro Update beim Benutzer erzeugt und damit die Arbeit beim Benutzer liegen lässt.