Beiträge von Chris_G

    Hallo,


    ich hätte eine Frage bzgl. des Verlustvortrags beim Absetzen von Fortbildungskosten bei einem Zweitstudium. Ich habe von September 2014 bis September 2015 im Ausland ein Masterstudium gemacht und abgeschlossen. Ich habe dann am 16.12.2015 angefangen zu arbeiten und stehe jetzt zum ersten mal davor eine Steuererklärung zu machen.
    Ich weiß, dass die ich die Kosten für das Studium als Werbungs-/ Fortbildungskosten absetzen kann, da es es sich um ein Zweitstudium handelt. Im WISO steuer Sparbuch habe ich demnach versucht dies unter dem Punkt Fortbildungskosten bei Ausgaben (Werbungskosten) zu tun.
    Allerdings hat mein Studium schon im September 2014 angefangen und wenn ich Versuche für die Wohnung und Flüge dies als Datum auszuwählen funktioniert es nicht und mir wird erst der 1.1.2015 als mögliches Anfangsdatum angegeben.


    Meine Frage ist wie ich schon Daten für September 2014 eingeben kann? Ich habe gelesen, dass es auf jeden Fall möglich ist die Kosten auch rückwirkend abzusetzen und schon in der jetzigen Steuererklärung für 2015 als Verlustvortrag einzugeben auch wenn ich erst nächstes Jahr bei der Steuererklärung diesbezüglich Geld vom Finanzamt überwiesen bekomme.


    Vielen Dank im voraus für die Hilfe!