Beiträge von Q-TOOLS

    Seit ein paar Monaten nutze ich Mein Geld Pro 365. Dabei ist mir als erstes die unverschämt langsame Performance aufgefallen.


    Die Initialisierung nach Programmstart dauert ca. 16 Sek. Damit habe ich noch kein Problem. Das Öffnen der Datenbank (20,6 MB)dauer 25 Sek. Das könnte schneller gehen. Öffnen eines Kontos 15 Sek. Richtig träge wird es aber dann beim Aktualisieren von Konten. Selbst das Abbrechen des Aktualisierungsdialogs dauert 305 Sek. (in Worten dreihundertfünf Sekunden). Das Programm muß nichts anderes machen, als einen Dialog zu schließen. Das ist nicht mehr nachvollziehbar. Die Aktualisierung selbst dauert übrigens genauso lange ober nur minimal länger.


    Ich bereue zu tiefst, auf die Version 365 mit einer benutzerfeindlichen ".NET-Datenbank" umgestiegen zu sein. Bis zu diesem Zeitpunkt lief alles mit der Version 2013 problemlos und schnell.


    Die Hinweise zur "Optimierung" für .NET habe ich gelesen. Es ist eine Zumutung, Anwendern die Performence eines Programms zu überlassen und nur, weil man meint auf einen .NET-Zug aufspringen zu müssen.