Beiträge von derkamener

    Hallo,


    ich habe die Testversion von Wiso Vermieter runtergeladen und teste gerade, ob ich meine Wohnung dort angeben kann.


    Folgender Fall:


    Mehrfamilienhaus, WEG, ich besitze eine Eigentumswohnung (von insgesamt 6). Diese ist vermietet. Letztes Jahr war unterjährig ein Mieterwechsel.


    Von der Hausverwaltung bekomme ich jährlich eine Abrechnung, auf der z.B. "Müllabfuhr 620 EUR" steht, dann der Verteilerschlüssel und "Ihr Anteil" "68,89 EUR".


    Aber welchen Umlageschlüssel gebe ich denn dann bei Wiso Vermieter an? Der soll doch einfach nur diesen Wert jetzt nehmen und da nicht großartig was berechnen, sondern einfach z.B. diese 68,89 EUR nehmen und dann später anteilig der Mietzeit auf die zwei Mieter umlegen. Ich sehe da für mich keine Notwendigkeit die Gesamtwerte anzugeben und dann die Abrechnung, die ich hier habe, noch einmal vorzunehmen.


    Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch, könnt ihr mir da helfen?


    Danke.