Beiträge von Seqway

    Der entscheidende Hinweis war, dass ich in die HBCI-Kontaktübersicht muss. Dort sind die Hauptkonten aufgelistet und ich kann dort alle freigeschalteten Unterkonten sehen.

    Nun wird nach einer PIN gefragt, die ich gerdae nicht zuordnen kann, da muss ich nochmal schauen :-)

    Hallo,

    bewusst habe ich keine Unterkonten, aber sämtliche "Konten" wie Kredite oder Depots oder oder oder habe hinten eine andere Nummer wie 00, 01, 66 oder so.

    Diese Konten musste ich bei mir in Kontoübersicht einrichten, die waren beim synchronisieren nicht einfach da.

    Hallo,


    ich habe über mein Hauptkonto (Volksbank) zahlreiche Unterkonten, die aber alle über das Hauptkonto laufen. Wie kann ich die in Mein Geld Prof. 365 nun alle einzeln hinterlegen ?

    Kann ich die Vorgehensweise irgendwo nachlesen oder mir jemand Tips geben ?


    Gruß und Danke im voraus !

    Naja momentan passiert ja nichts. Konten werden abgerufen.....einige werden in Standardkategorien automatisch zugeordnet. Je länger ich es mir anschaue scheint es wohl so zu sein, dass die neuen Kategorien, die ich selber angelegt habe, nicht automatisch zugeordnet werden.
    Ich kann es aber nicht mit Gewissheit sagen, ob es nur neue, selbst angelegte Kategorien sind oder auch Kategorien, die von Anfang an da waren.


    Sag mir was du noch für Info's brauchst.

    Hallo,
    uih nun habt ihr mich völlig verwirrt. :-)


    Ich versuche mal die letzte Frage zu beantworten:
    Ja die Regeln "Autokategorie" sowie "Kategorie nach Empfänger" sind aktiv (beides eine Systemregel und aktiv)


    Reihenfolge von oben nach unten:
    Kategorievervollständigung (aktiv)
    Autokategorie (aktiv)
    Umbuchung nach Empfänger (inaktiv)
    Kategorie nach Empfänger (aktiv)
    Umbuchung intern (aktiv)


    Vorgehensweise:


    Kontenabruf --> anschauen ob Buchungen richtig in die Kategorie einsortiert wurden --> bisher war das NIE der Fall --> also manuell der Buchung einen Kategorie zugeordnet

    Hallo,
    die Regeln kenne ich. Nur sollte es auch automatisch funktionieren, d.h. sortiere ich die regelmäßigen Buchungen immer ein und derselben Kategorie zu, so lernt der Automatikfilter und sortiert "irgendwann" die Buchungen automatisch ein!. Das geht aber nicht. Daher die Frage, ob ich bei der Einsortierung etwas falsch mache, damit der Automatikfilter funktioniert.


    Das ich manuell Regeln erstellen kann um dies dann zuzuordnen ist mir klar aber ganz ehrlich ist mir das zu aufwändig bei den unterschiedlichen Buchungen. Außerdem bin ich der Meinung, wenn eine Software ein solches Feature hat, dann sollte es auch funktionieren --> ich bin mir sicher das es geht allerdings, istaber nirgends beschrieben wie das gehen soll. Daher hier die Frage :-)

    Hallo,


    ich betreibe nun Wiso Mein geld schon mehrere Monate.
    Leider habe ich die autoamtische einsortierung in bestimmten Kategorien noch nicht hinbekommen.
    Regelmäßige Buchungen werden immer noch einer allgemeinen Kategrie zugeordnet.


    Telefonisch sagte man mir, dass ich immer manuell die Kategorie setzen sollte denn der Regelfilter ist lernfähig und sortiert dann irgendwann automatisch ein. die Autokategorie ist auch aktiviert.
    Aber nach 6 Monaten wird immer noch nciht autoamtisch zugewiesen.


    Was mache ich falsch ? Wo ist noch etwas richtig einzustellen ?


    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Hallo !
    Hey das ist gut! Genau das was ich brauche. Ich werde das ähnlich machen und habe bereits jeden Monat manuelle Order angelegt. Ich dachte halt nur dass dies bei MG auch irgendwie automatisiert geht. Aber das scheint wohl nicht so zumal man das Wertpapierkonto auch nicht als Referenz angeben kann (leider).


    Wichtig ist ja, dass man die eingezahlten Beiträge weiss sowie die entsprechenden Anteile zu dem Kaufkurs. Alles andere macht das Programm ja dann wie aktuelle Kursabfrage (mit Zusatzmodul) und Vermögen gemäß der Anteile.
    Korrektur erfolgt bei mir dann auch immer wenn die Versicherung das Schreiben schickt.


    DANKE

    Aha,
    aber wie sieht das praktisch aus:
    Ich habe ein bestehenden (anderes) Depot --> füge ich dann dort eine neue order oder Wertpapier ein ?


    Wie kann ich dann Monatsbeträge (die auf meinem Girokonto erscheinen), dann diesem "Depot" zuordnen um gleichzeitig die gekauften Anteilen zu ermitteln ?

    Hallo Homer/T,


    Ich weiß dass der beitrag schon rehct alt ist aber ich versuche auch gerade meine fondsgebundene Lebensversicherung in WMG zu hinterlegen allerdings weiß ich nicht wie !
    Ich mußß ja folgende Punkte hinterlegen:


    - aktuelle Fondsanteile mit den bereits eingezahlten Beiträgen
    - gemäß den aktuellen Anteilen das aktuelle Vermögen
    - jeden Monat Aktualisierung über den eingezahlten Monatsbeitrag -_> Wieviel Anteile wurden zu welchem Kurs gekauft


    Wie macht man das ?