Beiträge von daniel155wiso

    Stelle ich die Umsatzabfrage, wird mir eine SMS TAN geschickt. Habe ich diese in das TAN-Feld eingegeben und abgeschickt, wird sofort ohne Fehlermeldung eine neue SMS TAN generiert, die ich dann natürlich auch sofort bekomme. So kann das Spiel ewig weitergehen.

    Hallo, ja du musst das Spiel weiterspielen. Habe ich eben gemacht. Nach 5 SMS-Tans (ungelogen fünf Stück) hat er die Umsätze syncronisiert.... Wahnsinn.... aber es geht

    Zitat

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.


    Bei der Nutzung einer Banking-Software sind jetzt mehr Schritte zum Login nötig. Wir verstehen, dass dies einen höheren Aufwand für Sie bedeutet. Unsere Geschäftsleitung hat sich jedoch dazu entschieden den Login generell mit der Zwei-Faktor Autorisierung zu versehen. Es wäre sonst bei unterschiedlichen Zahlungsvorgängen innerhalb des Kontos immer wieder eine doppelte TAN-Abfrage nötig. Wir bitten um Verständnis, dass hier keine Änderung erfolgt.


    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag.

    Hallo zusammen, hier mal ein Ausschnitt vom Kundenservice, ich habe mich bei Consors beschwerd aber es wird sich wohl nichts ändern. Ich denke es wird jetzt die DKB werden...


    Grüße

    Auch ich nutze MG schon seit vielen Jahren und bin im Prinzip sehr zufrieden. Zwischendrin habe ich immer wieder mal nach links und rechts geschaut, aber für mich keine ensthafte Alternative gefunden.

    Klar, könnte Buhl manches optimieren, z.B. eine etwas schnellere und klarer Kommunikation zum Kunden, wie z.B. bei den Problemen mit PSD2. Und es gibt auch noch einiges an Funktionalität, was ich gerne in MG hätte.

    Aber das ist für mich kein Grund zu wechseln. Und all die Apps etc. die sog. Multibanking erlauben, haben eigentlich nur eins im Kopf, unsere Daten, um unsere Finanzen "optimieren" können. Da lobe ich mir das ehrliche Abo-Modell von Buhl.

    hast du auch grafen auf der startseite? Ich empfinde die performance teilweise als sehr langsam. Wenn ich das fenster zur kontoabfrage zu mache wenn es fertig ist dauert es ab und an mal fast eine minute bis er die grafiken aktualisiert hat, trotz SSD-platte und i7, das war bis vor 6 Monaten gefühlt anders.

    Da hast du es noch relativ gut, ich muss nur um ein Konto zu aktualisieren zwei Tans hintereinander eingeben (ohne Verrechnungskonto usw....) verrückte Sache... der sich das bei Consors ausgedacht hat bekommt hoffentlich keine Boni.

    ich habe es auch offline gestellt gehabt und kein Backup eingespielt. Ging bei mir.


    habe aber erstmal zwei mal das pre-release installiert.

    Habe wie oben beschrieben den hbci eintrag gelöscht, neu gestartet, bei hbci auf "neu" geklickt und dann auf "admin" und diesen neu gemacht. Danach dann mit dem konto verknüpft. Vorher natürlich geschaut das best sign über den browser bei der postbank läuft und als favorit hinterlegt ist. Habe aber ein geschäftskonto, keine ahnung ob das was ausmacht... Ich konnte auch die mobile tans bisher ohne probleme benutzen im browser, halt nur nicht mit best sign....

    Hallo zusammen,


    an die Entwickler, ich synchronisiere viele Konten. Bisher ging das in einem Rutsch alle mit dem Syncronisationspfeil. Das geht seit PSD2 nicht mehr und ich synce jedes Konto einzeln.


    Das Problem ist bei dem Konto schriebt wiso ja einen "Stand: 03.09.2019" rein. Das ist der Stand der letzten Buchung. Leider nicht der Stand der letzten Synchronisation (bei Darlehenskonten ist tut sich ja z.B. nur einmal im Monat etwas wenn die Zinsen und Tilgung abgebucht werden). Kann man das Syncronisationsdatum ebenfalls daneben einblenden, dann weiß ich immer welches Konto ich schon lange nicht mehr Synchronisiert habe.

    Wiso stellt eine Bankingsoftware her für Profis (derwegen heißt es Wiso mein Geld Professional). Da erwarte ich das das von Profis gepflegt wird und keine flickschusterei. Und Profis schauen nicht 1 mal in der Woche nach ihrem Konto wie Oma Erna am Kontoauszugsdrucker, sondern vill 10 mal am Tag und von den Kontenbewegungen hängt viel ab.

    "Profi" und dann zur Postbank gehen ist doch ein Widerspruch in sich. Das ist wie einen Rennwagen kaufen und sich beschweren, dass er im Dschungel nicht anständig performt.

    Äh ja, lasse ich mal so stehen, das ist deine Meinung. Ich bin mit dem Postbank-Geschäftskundensupport top zufrieden.

    Die Banken feilen auch an ihren eigenen Manager, die auch Fremdkonten übernehmen können.

    Ja, das aber schon lange vor PSD2. Ich werde mich aber auch nicht darüber in die schöne bunte Bankenwerbewelt zwängen lassen.

    Insgesamt denke ich, sollten wir erst mal abwarten, bis sich der PSD2-Einführungs-Pulverdampf verzogen hat.

    Dem kann ich nur zustimmen - nebenbei: mit dieser Funktion greifen die Banken sämtliche Daten ab, man wird gläsern und kann mit den Daten nebenbei viel Geld verdienen. So werden durch die Hintertür die Gebühren erhöht und keiner merkt es.

    Davon abgesehen: die Banken liefern nie den Komfort, den ich mit meiner Finanzsoftware habe und haben werde, nicht zuletzt die Aufbewahrung (Finanzamtsunterlagen) und Auswertungen nach Kategorien.

    dem stimme ich auch zu und hoffe du benutzt nicht mehr Windows 7 ;-)

    Das letzte ltpre installieren.

    Kontakt aus der hbci kontaktübersicht löschen.

    Kontakt per Neu - ddbac administrator neu einrichten. Dazu id passwort und tan medium bereit halten. Nach der einrichtung innerhalb des kontaktes pro konto "konto auswählen" und zuordnen. Fertig.

    Das obere zitierte Beitrag ist super, danke.

    Es geht endlich wieder....


    Alles andere in deinem Beitrag verkennt die Realität. Und wenn Wiso 20 updates in 2 Tagen geliefert hätte, es geht halt nicht, der Kunde ist unzufrieden und das Produkt ist schlecht, ganz einfach.


    "Edit: weniger jammern". Wiso stellt eine Bankingsoftware her für Profis (derwegen heißt es Wiso mein Geld Professional). Da erwarte ich das das von Profis gepflegt wird und keine flickschusterei. Und Profis schauen nicht 1 mal in der Woche nach ihrem Konto wie Oma Erna am Kontoauszugsdrucker, sondern vill 10 mal am Tag und von den Kontenbewegungen hängt viel ab.


    Grüße

    ja mein Vorteil war bisher die Übersichtlichkeit bei über 50 Konten, die fettungen von Buchungen die noch nicht angesehen wurden und die Möglichkeit Überweisungen per klicke auf "neu aus Buchung" zu erstellen. Diese drei Sachen fehlen mir nun, ich kann nicht so viele Konten händisch nachtragen.

    Die Volksbanken wollen eine Tan Einglück nur alle 90 Tage, Consors jeden Tag und das Postbank Geschäftskonto geht nicht (da gibt es aber einen Foreneintrag dazu, ja ich weiß, der ist aber leider sehr lange und unübersichtlich und bei vielen anderen geht es auch nicht)....

    Hallo zusammen,


    ich würde gerne eure Meinung hören, wir benutzen Wiso nun seit vielen Jahren, es hat damals das T-Online-Banking abgelöst bei dem man ebenfalls viele Konten auf einmal abfragen konnte.


    Seit 6 Monaten beobachte ich massive Probleme ich bin bin alle 2 Wochen dabei entweder Pre-Releases oder aufwendige 14 Schrittige Support Anleitungen abzuarbeiten weil andauernd ein anderes Konto nicht geht. Das hat mit Cortal Consors konten angefangen, geht über die Targobank jetzt die Postbank usw. Volksbank und Sparkasse muss man zu gute halten das es ganz gut funktioniert....

    Jeder kocht da sein eigenes Süppchen es ist die Hölle seit PSD2.


    Werdet ihr Wiso in Zukunft benutzen? Meint ihr es wird gescheite Schnittstellen geben, wenn ja wann?

    Bei den Kontenabfragen die im Moment nicht funktionieren, tragt ihr händisch alles nach um es dann wieder zu löschen wenn es wieder geht?


    Grüße ein enttäuschter Kunde der gerne wieder auf "alle Konten aktualisieren" klicken würde.

    okay, danke fürs verschieben.


    Ich habe jetzt das umgesetzt:

    https://www.buhl.de/faqs?article=1797


    D.h. die Fehlermeldung "Anzahl Signaturen für diesen Auftrag unzureichend laut UPD oder BPD. (9370)" kommt nicht mehr.


    Die neue Fehlermeldung beim HBCI Konto/Zugang ist jetzt auch diese:

    https://www.buhl.de/wiso-softw…asted-from-clipboard-png/

    (es wurde keine challenge erzeugt.... 3905 und herausgebersignatur.... 9370

    ich habe ebenfalls einen haken bei "SEPA umsatzanfrage"


    Grüße

    Also bei mir ging die Kontenabfrage die letzte Zeit.

    Seit ca. einer Woche bekomme ich bei der Kontenabfrage eine SMS mit der Tan.

    Gebe ich die Im Programm während der Kontenabfrage ein steht da die Fehlermeldung "Anzahl der Signaturen für diesen Auftrag unzureichend UPD oder BPD (9370)"


    Man man, die Targobank geht mir in letzter Zeit ziemlich auf die nerven.... die einzigste Bank mit einer Tan abfrage bei einer Kontenabfrage.... Verrückte Jungs....