Beiträge von hpmabra0815

    Ah, vielen Dank. Ich dachte, das Konto 8100 bezieht sich nur auf die in 8 genannten Finanzleistungen. Also ich verstehe richtig, dass damit auch die Heilberufe unter Nr. 14a gemeint sind?


    Ich bewege mich im Modul "Laufende Buchungen/Buchungen". die hier eingetragenen Daten werden dann in die EÜR und USt-Erklärung übernommen - und stehen dann hoffentlich an der richtigen Stelle...


    Danke erst mal, ich werde mich bald wieder mit der Frage beschäftigen. Als Kleinunternehmer muss ich ja nicht so oft ran, ich hoffe, dass aber meine Umsätze bald so steigen, dass ich als HP davon leben kann.

    Wer kann mir helfen?
    Ich bin Heilpraktiker. Die Umsätze als HP sind umsatzsteuerbefreit (§4 Nr 14 UStG).
    Mein Problem: ich finde im Standard-Kontorahmen vom Wiso-Sparbuch/EÜR/Laufende Buchungen nicht das geeignete Konto für steuerfreie Umsätze/Erlöse. Wie kann ich die Buchungen zuordnen, damit sie bei der USt-Erklärung als umsatzsteuerfreie Erlöse ausgewiesen werden? Welches Konto ist richtig?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!