Beiträge von raanvogel

    Hallo Forenmitglieder,


    habe ein ähnliches Problem mit der Übertragung von Überweisungen und Kontostandsabfrage zur Ing-Diba.
    Alle Aktionen brechen mit einem "Unerwarteter Fehler beim Senden.." ab.
    Der Zugang hat seit Ewigkeiten prima funktioniert. Seit Mitte Oktober ist nun nichts mehr möglich.


    Habe folgendes schon durchgeführt:
    1. Zugang zu Ing Diba funktioniert über den Browser mit der PIN getestet
    2. HBCI Zugang gelöscht und nach einem Neustart diesen neu eingerichtet. Schon beim Synconisieren ist wieder der Fehler aufgetreten.


    Habe versucht aus dem ausführlichen Fehlerbericht was zu "erraten", verstehe aber das meiste nicht wirklich. Nachfolgend mal ein Auszug:


    Fehlerreport DDBAC Version: 5.5.95
    ----------------[DDBAC.Net 5.5.95.0,6,16.11.2016 20:55:19 0ms]
    Suche in BLZ Datenbank.
    ----------------[DDBAC.Net 5.5.95.0,6,16.11.2016 20:55:19 125ms]
    PINTAN wird geprüft...@
    ----------------[DDBAC.Net 5.5.95.0,6,16.11.2016 20:55:19 46ms]
    <Customer>
    <CountryCode>280</CountryCode>
    <BankCode>50010517</BankCode>
    <CommunicationsService>4</CommunicationsService>
    <CommunicationsAddress>https://fints.ing-diba.de/fints/</CommunicationsAddress>
    <CommunicationsAddressSuffix>64</CommunicationsAddressSuffix>
    <HKVVBVersion>2</HKVVBVersion>
    <HBCIVersion>220</HBCIVersion>
    <BPD></BPD>
    <UPD></UPD>
    </Customer>


    .....


    ----------------[DDBAC.Net 5.5.95.0,6,16.11.2016 20:58:53 0ms] Transport.Https.SendRecv
    https://fints.ing-diba.de/fints/
    ----------------[DDBAC.Net 5.5.95.0,6,16.11.2016 20:58:53 453ms]
    Exception BACException: Die zugrunde liegende Verbindung wurde geschlossen: Unerwarteter Fehler beim Senden..
    Caused by System.Net.WebException: Die zugrunde liegende Verbindung wurde geschlossen: Unerwarteter Fehler beim Senden..
    bei System.Net.HttpWebRequest.GetResponse()
    bei Fe3hBsqDVfcPyTINNBx.s7jAWAqpokx5uxPPlWf..ctor(HttpWebRequest )
    bei twtfHcqFFPBtqIopH6A.jH1j2JqN4dKyeKBIIIx.GetResponse()
    bei DDBAC.Net.BACHttpWebRequest.GetResponse()
    bei DDBAC.Net.BACTransportHttp.SendReceive(IDialog aDialog, BACMessageBuffer aRequestMessage, BACMessageBuffer aResponseMessage, Int32 nResponseTimeout)


    Das war dann der Fehlerreport.


    Hat einer eine Idee was jetzt schief läuft? Bin über jede Idee dankbar.


    mfg raanvogel