Beiträge von wiso222

    Danke für den Link. Werde ich mir mal anschauen (Anfänger bin ich übrigens lediglich, was Online-Banking betrifft - habe im Studium auch Informatik belegen müssen, von daher denke ich, dass ich durchaus das eine oder andere davon verstehen werde).


    Nebenbei bemerkt: prima, dass es hier so viele hilfreiche Foren-Mitglieder gibt!

    Hallo zusammen,


    ich teste derzeit die 30-Tage-Version von WISO Mein Geld Pro 2017 und möchte demnächst die Version "WISO Mein Geld 365 Pro" kaufen. Frage: kann ich dafür einfach den beim Kauf der 365er-Pro-Version erhaltenen "Garantieschlüssel" in dieser Testversion eingeben und diese Version wird dann zur "365er-Pro-Version" oder muß ich die Testversion erst deinstallieren und die 365er-Pro-Version neu installieren?


    Danke im voraus für eine Rückmeldung.

    Noch etwas: wenn ich z.B. heute die 365-er Pro-Version von WISO Mein Geld kaufe und am 16.12.2017 zum Beispiel bei Amazon wiederum eine 365-er Pro Version kaufe, kann ich ja hoffentlich davon ausgehen, dass dann erneut eine Laufzeit von einem Jahr mit dem dann übermittelten Schlüssel "erteilt" wird? Was ich damit sagen will: nicht, dass ich es dann so wäre, dass die Version von WISO Mein Geld 365 Pro am 17.12.2017 dann vielleicht "datiert" ist (oder "herausgekommen" ist) auf z.B. den 1. Oktober 2017 und ich demzufolge eine kürzere Laufzeit hätte?


    Gruß

    Zu Deiner Antwort hinsichtlich meiner Frage, warum es überhaupt die Pro-Version gibt: dabei meinte ich nicht die Unterscheidung in Standard oder Pro, denn es gibt ja auch die Versionen WISO Mein Geld 365 und WISO Mein Geld Pro 365 (obwohl es hier, nach einer kleinen Recherche von mir, offenbar gar keinen Preisunterschied gibt - wie das?).
    Es erschliesst sich mir nicht so richtig der Sinn, dass man bei Kauf der WISO Mein Geld Pro 2017-Version, wenn man immer eine aktuelle Version haben möchte, nur eine gewisse Zeit (wie lange, ist mir auch noch nicht ganz klar) Updates/Aktualisierungen erhält und dann offensichtlich wieder eine teure neue Vollversion kaufen müsste, damit man wieder up to date ist und wieder ein Jahr (oder etwas länger?) diese Version aktuell halten kann. Das spricht ja klar für die 365-er Version.


    Grüße

    Danke für die Rückmeldung. Neben Antiviren-/Firewall-Programmen ist es ja m.E. gerade auch im Online-Banking wichtig, mit den aktuellsten Programmversionen zu arbeiten. Demzufolge frage ich mich, warum es dann überhaupt die WISO Mein Geld Pro-Version gibt.


    Davon abgesehen noch eine Frage zu der WISO Mein Geld Pro 2017 Demoversion, die ich gearde teste: wenn ich nun zu der Überzeugung gelange, dass ich nun doch die WISO Mein Geld 365-er-Version haben möchte: Muß ich dann die WISO Mein Geld Pro 2017 Version erst deinstallieren, wenn ich mir bei einem Online-Händler die Version "365" kaufe oder kann ich dann einfach diese Seriennummer (oder den Schlüssel), den ich dann erhalte, in diese Version eintragen und dann damit für 1 Jahr weiterarbeiten?


    Nehme insofern an, dass, wenn ich heute die 365-er Version kaufe, diese Version dann am 17.12.2017 nicht mehr lauffähig ist und ich eine neue Version kaufen muß (und es auch keinen speziellen Update-Preis gibt)?


    Schön Grüße

    Danke für die Antwort. Kann jemand noch ein wenig mehr Background-Info liefern, warum und wieso sich dies offenbar im Online-Banking so verhält? Oder ist dies lediglich bei WISO Mein Geld der Fall und in anderen Online-Banking-Programmen gibt es eine derartige Option?


    Ich würde mich durchaus als "Computer-affin" bezeichnen und bin daher diesbezgl. ein wenig irritiert (Beispiel Amazon oder andere Online-Dienstleister, wo man sich erstens "Anmeldet" und schließlich am Ende wieder "Abmeldet").

    Hallo,


    möchte mir demnächst WISO Mein Geld Pro 2017 kaufen und habe eine Frage zu künftigen Updates bzw. zur Lizensierung: Ist es richtig, dass wenn ich mir diese Version (und nicht die "365"er Version) kaufe, ich diese Version theoretisch "ewig" verwenden könnte und nicht "gezwungen" bin/werde mir z.B. jedes Jahre eine neue Version zulegen zu müssen? Und: gibt es dann "nur" solange Updates (oder überhaupt?), bis eine neue Version (2018) erscheint?


    Weitere Frage: Gibt es eine Upgrade-Möglichkeit wenn dann (vermutlich jährlich?) eine neue Version (also WISO Mein Geld Pro 2018) herauskommt? Sprich: kann man günstiger (als ein Vollversions-Preis) von der 2017-er Version auf die 2018-er Version upgraden oder müsste ich mir dann wieder die komplette neue 2018-er Version kaufen? Wenn dem so wäre (jährliche Neu-Versionen), wäre es ja evtl. sinnvoller (wenn man jährlich immer mit den neuesten Updates arbeiten möchte), wenn man sich jährlich die "WISO Mein Geld 365 Professional" holt, die ja um einiges günstiger ist?


    Danke im voraus für eine Anwort hierzu.

    Hallo,
    habe gerade mit dem Online-Banking begonnen und teste derzeit WISO Mein Geld Pro 2017 (gefällt mir übrigens bis jetzt sehr gut, werde die Software wohl in den nächsten Tagen kaufen).
    Da ich wie gesagt noch Anfänger bin, frage ich mich, ob es dort nicht eine "Abmelde-/Ausloggen"-Funktion geben müsste, bevor ich das Programm beende (sodass man sich quasi aus seinem Onnline-Bankaccount wieder "ausklinkt")?
    Ich arbeite übrigens mit HBCI-Karte über einen Chipkartenleser (von Reiner SCT).


    Danke im voraus.