Beiträge von JosiLeo

    Hallo,


    schon seit längerem benutze ich "MeinGeld" mit all meinen Konten - und mache auch stark von der Funktion gebraucht Rechnungen (ich bin privat versichert) einzuscannen und an die jeweilige Überweisung zu hängen.

    Die Datenbank und all die gescannten Dokumente (im Moment ca. 700) liegen auf einer privaten NAS, deren Verzeichnis ich an meinen Windows "Büro" PC als Windows "mounted disk" angelegt habe.

    Schon seit längerem wollte ich nun auch ALTERNATIV (nicht zur selben Zeit) meinen Windows Laptop auf die Daten zugreifen lassen - also auch "MeinGeld" installieren, shared drive mounten und los.

    Hmmmm... im Prinzip geht das auch - allerdings war ich von der Performance nicht gerade begeistert - meine Erklärung: jeder Zugriff geht dann übers (Heim-)Netz.


    Nun habe ich mir vor kurzem auf einen anderen alten PC bei mir daheim eine "Nextcloud" installation zugelegt - und am WoEnde dann mit meiner MeinGeld Lösung nochmal gebastelt...

    Als Hintergrund - mit Nextcloud kann ich nun sowohl auf meinem Büro PC als auch von meinem Laptop ein "snychronized" directory anlegen.

    Alles was da reingeschrieben wird oder sich ändert wird automatisch auf den private cloud Nextcloud server geschrieben.

    Eine weitere Funktion dieser cloud Lösung ist es dann Folder mit anderen Nutzern zu "sharen"--> Also Büro PC und Laptop haben unterschiedliche Nexctloud user. Und die MeinGeld Folder (DB und docs) werden mittels nextcloud geshared.


    Ergebnis:
    - MeinGeld denkt immer noch DB und Documente werden auf einem lokalen Folder auf dem lokalen Rechner geschrieben. Die Performance ist auch sehr viel besser als mit meiner alten Lösung.
    - Ich habe 2x MeinGeld installiert und beide greifen auf die gleichen Daten zu

    - Um das "Sharen" kümmert sich unter der Decke die Nextcloud App

    - Sollte z.B. der Laptop einmal nicht im WLAN sein - der lokale / synchronized folder hat die letzte Kopie der Datenbank und der Dokumente local - und man kann arbeiten. Beim nächsten mal, wenn der Laptop dann wieder im WLAN ist, dann werden Änderungen gescynched - okay, man sollte nich mit "offline" Laptop und Büro PC gleichzeitig arbeiten - ob das synchen via Nextcloud da eine brauchbare Konfliktbehandlung hinbekommt (beide Versionen der DB haben ja nun Änderungen....) weiss/glaube ich nicht.


    Mein Fazit:

    - Private Cloud solution mit (kostenlosen) Nextcloud - synchronized Folder - MeinGeld ==> Prima Lösung für Banking mit mehreren Computern.

    Hallo,


    meine Frau und ich haben einen gemeinsamen PC mit Windows 10. Wir beiden haben jeweils ein Konto unter Windows 10. Nun benutze ich schon seit langem MeinGeld 365 von meinem Windows Account aus - ich möchte meiner Frau nun Zugriff einrichten, von ihrem Windows account. Die Bankkonton die ich verwalte sind ja schliesslich auch ihre.


    Ist es irgendwie möglich die Daten von Wiso Mein Geld Professional 365 so zu teilen, dass meine Frau mit ihrem Windows account darauf zugreifen kann so wie ich von meinem Windows account aus?


    Vielen Dank für Hinweise.


    Josi.