Beiträge von 1011001

    Hallo,
    ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe eine Frage bezüglich geldwertem Vorteil für eine Wohnung kombiniert mit doppelter Haushaltsführung. Das Szenario sieht wie folgt aus:


    Gehaltsabrechnung:
    Bruttogehalt 3000€
    +Geldwerter Vorteil Miete 500€
    Abschläge von dieser Summe (3500€)
    - Miete 500€


    So weit so gut. Nun möchte ich aber auch noch Steuern wegen doppelter Haushaltsführung absetzen und frage mich nun ob ich dort die Miete a 500€ angeben soll oder nicht und wenn ja ob ich den geldwerten Vorteil irgendwo gesondert angeben muss?


    Hoffentlich ist das verständlich ausgedrückt und mir kann jemand helfen.