Beiträge von KlarkKent

    Guten Tag zusammen,


    ich bin gerade dabei meine Steuererklärung mit WISO zu machen. Leider komme ich an einer Stelle nicht richtig weiter, meiner Meinung nach wird auf meinen Sachverhalt im Steuerprogramm auch nicht eingegangen.


    Um es kurz und übersichtlich zu machen, hier mit einfachen Zahlen:


    Reisekosten 2016 gesamt: 5000 Euro
    Erstattet vom AG; 5000 Euro
    Davon Verpflegungsmehraufwand: 2500 (lt. meinen ganzen Reisekostenabrechnungen)
    Verpflegungsmehraufwand steuerfrei: 2000 Euro unter Punkt 20 Lohnsteuerbescheinigung
    Reisenebenkosten wie Hotels etc.: 2500 Euro (lt. Reisekostenabrechnungen)


    In WISO habe ich unter Reisekosten jetzt folgendes eingegeben:


    Zusammengefasste Auswärtstätigkeiten: 2000 Euro (im Prinzip habe ich ja mehr Aufwendungen gehabt, ein Teil wurde aber versteuert. Wie soll ich das hier eintragen?)
    Steuerfreie Verpflegungszuschüsse lt Lohnsteuerbescheinigung: 2000 Euro


    Somit komme ich ja auf 0, da Einnahmen und Ausgaben gleich sind.


    Oder muss ich auch die anderen Kosten und Erstattungen aufzählen, die ich vom AG erhalten habe? Diese sind aber nicht in der Lohnsteuerbescheinigung aufgeführt. Dafür müsste ich dann all meine Reisekosten noch einmal durchgehen. Im Prinzip ist es für mich irrelevant, da ich 1:1 alles erstattet bekommen habe und keine Mehrkosten oder Mehreinnahmen erhalten habe. Da ich mehr als 3 Monate an demselben Reiseziel arbeite, wird sowieso ein Teil meiner Verpflegungspauschale versteuert. Leider wird das nicht separat in der Lohnsteuerbescheinigung angegeben sondern dann direkt auf mein Gehalt gerechnet (Nur in jeder einzelnen Gehaltsabrechnung kann ich es nachvollziehen).


    Ich hoffe ihr versteht mein Problem :P


    Viele Grüße