Beiträge von chrstph

    Aber was ist denn jetzt noch das Problem?


    Ich habe heute auch mit dem Finanzamt telefoniert und den Sachverhalt geschildert.


    Lösung:


    Zeitraum ALG 1:


    Anzugeben ist nur die Bezugsdauer von ALG 1: In meinem Fall also 11.7. bis 31.12.
    Ich soll 1.7. bis 10.7., bzw. den Zeitraum ohne Bezug von Leistungen in einem Extra-Schreiben mit dem Hinweis auf Sperrvermerk von der Agentur für Arbeit anmerken.


    Da kann man jetzt sicher argumentieren und als Option die zwei Zeiträume bei der Erklärung angeben: Einen mit und einen ohne Bezüge. Ich mache es mit dem schriftlichen Hinweis, weil das zuständige Finanzamt es so möchte.


    Bonuszahlung:


    Weil es Steuerklasse 6 ist ("rechte Spalte"), erkennt es das Finanzamt ohne weitere Anmerkungen als solche an, auch wenn es während Arbeitslosigkeit gezahlt wird und dafür keine gesetzlichen Beiträge aufgeführt werden.


    Danke und Gruß.

    Da muß auch keine Nachfrage kommen, sondern nur ein normales Eingabefeld. In der Windows-Version gibt es das zumindest:

    Hallo, ich konnte mich ein Weile nicht damit beschäftigen.


    So sieht es bei der Mac-Version leider nicht aus. Anbei ein Bild dazu.


    Ich habe auch mal die Hinweise gelesen. :) Im Bild ist einer rot markiert. Es ist vielleicht richtig, beide Zeiträume anzugeben und nach den Leistungen zu trennen. Das ALG I wurde ja nur ab 11.7.2013 berechnet und nicht nach 1.7.2013.


    Ich kann auch keine weiteren Eingaben machen oder die vorhandenen ändern.


    Danke.

    Da frage ich mich zum einen, warum Du als Zeitraum der Arbeitslosigkeit 11.07-31.12. angegeben hast. Da sollte doch 01.07.-31.12. drinstehen (und nur der Beginn des Leistungszeitraumes - der wird extra abgefragt - auf den 11.07. gesetzt werden).


    Ich habe jetzt zwei Zeiträume für die Arbeitslosigkeit angegeben, weil keine Nachfrage kommt, ab wann und bis wann ich in der Zeit der Arbeitslosigkeit Bezüge erhalten habe.


    So habe ich jetzt: 1.7. - 10.7.2013, Arbeitslosigkeit, /, 0 € und 11.7. - 31.12.2013, Arbeitslosigkeit, Arbeitslosengeld I, Betrag in €.



    Kümmern mußt Du Dich um die Fehlermeldungen bzgl. Berufsgruppe.


    Zur Berufsgruppe kann ich leider nicht viel sagen. Ich war bis 30.6. Angestellter. Bei der Bonuszahlung kann ich auch nur Angestellter auswählen oder anderen Bezeichnungen, die aber nicht zutreffen. Insofern verstehe ich nicht ganz, was damit gemein ist.



    Mir ist noch etwas aufgefallen: Ich habe 2013 in Berlin gelebt und bin 2015 umgezogen. An welches Finanzamt muss ich die Erklären senden? Ich habe gelesen, dass es das aktuelle sein sollte.


    Danke!

    Hallo Forum,


    ich mache zum ersten Mal eine Steuererklärung und das gleich rückwirkend ab 2013.


    Ich benutze WISO Steuer:Mac 2014 für das Jahr 2013.


    In 2013 habe ich vom 1.1. bis 30.6. in einem Angestelltenverhältnis gearbeitet. Ab 11.7. bis 31.12.2013 habe ich Arbeitslosengeld I bezogen (ab 11.7., weil ich einen Sperrvermerk für 1.7. bis 10.7. bekommen habe).


    Für 2013 habe ich insgesamt 3 Lohnsteuerbescheinigungen erhalten.


    Die erste vom 28.6.2013 mit allen erforderlichen Angaben zu 3, 4, 5, 22, 23, 25, 26 und 27 für den Zeitraum 1.1. bis 30.6.2013.
    Die zweite vom 24.7.2013, ebenfalls für den Zeitraum 1.1. bis 30.6. ändert sich bei folgenden Punkten: 22, 23, 25, 26 und 27. Die Werte erhöhen sich.
    Die dritte vom 24.7.2013 für den Zeitraum 1.7.2013 bis 31.7.2013 enthält nur Angaben bei 3, 4 und 5. Die dritte Zahlung spiegelt die damals gezahlte Sonderzahlung wieder, vermute ich. Diese ist auch mit Steuerklasse 6 versteuert. Die anderen mit Steuerklasse 1.


    Verständlicherweise gibt mir WISO Steuer:Mac 2014 eine Fehlermeldung, wenn ich die dritte Lohnsteuerbescheinigung wie die erste als Zeitraum mit Einkommen angebe - sinngemäß: "Sie waren arbeitslos und haben ALG I bezogen und gleichzeitig Arbeitnehmerentgeld erhalten". So kann ich es auch nicht in das Elster-Formular übertragen, weil nur Fehlermeldungen erscheinen.


    Ich weiß nicht wie ich diese Sonderzahlung richtig bei WISO Steuer:Mac 2014 angebe.


    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann.


    Vielen Dank.


    Mit besten Grüßen
    Christoph