Beiträge von Mago264

    Liebe Babuschka,


    das ist ja super, genau das habe ich gesucht.
    Jetzt habe ich das Konto 8100 der Zeile 12 (119) zuordnen können.


    Aber eigentlich dachte ich, dass der Betrag auch in Zeile 11 (111) stehen muss.


    Bei meiner Kollegin ist das jedenfalls so, dass sie in Zeile 11 ihre gesamten Einnahmen hat (also steuerbare und steuerfreie) und die steuerfreien dann nochmals in Zeile 12 extra aufführt.
    Scheint aber eingabetechnisch nicht zu funktionieren.....
    Viele Grüße
    MAGO

    ...ich habe das jetzt mit Konto 8100 und "nicht Kleinunternehmer" sondern steuerfreie Umsätze ausprobiert.


    Dann erscheinen die Einnahmen ein paar Zeilen weiter unter Zeile 15 "umsatzsteuerfreie Einnahmen nach §13b UST. Das Gesetz habe ich mal nachgelesen, das kann nicht richtig sein!!!

    ..bisher habe ich alles als Kleinunternehmer laufen lassen, da unter 17500 Euro. Aber das Finanzamt sagt, dass ich auch darüber verdienen kann ohne UST zahlen zu müssen, da meine Einnahmen ja nach dem o.g. Paragraphen eh nicht umsatzsteuerpflichtig sind.


    Und meine Kollegen verdienen ja alle auch mehr ohne UST zahlen zu müssen

    ich bin freiberufliche Dozentin für Deutschkurse als Fremdsprache.
    Diese Kurse sind nach §4 Abs. 21-22 umsatzsteuerbefreit, entweder durch Landesbehörde oder eben die vhs.


    Universtiäten oder Hochschulen sind ja grundsätzlich steuerbefreit

    Liebe Babuschka,


    vielen Dank für deine Antwort.


    Da hast du wohl völlig recht, habe ich nicht wahrgenommen. DANKE.


    Aber warum erscheinen diese Umsätze nach Eingabe trotzdem nicht in dieser Zeile 12 des EÜR?


    Muss man da eine Verbindung schaffen? Denn das Finanzamt sieht ja sonst nicht, dass es sich hier um "nicht steuerbare EInnahmen" handelt.
    Viele Grüße
    Mago

    Hallo,


    ich möchte gerne meine Einnahmen als "nicht steuerbare Umsätze sowie Umsätze nach §19 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 und 2 USTG im EÜR in Zeile 12 verbuchen.


    Leider finde ich auf dem Kontenplan des WISO EÜR dafür nicht die entsprechende Kontennummer.
    Kann mir jemand helfen?


    Meine Einnahmen sind nämlich alle umsatzsteuerfrei nach §4 Nr. 21-22 UsTG.


    Vielen Dank im Voraus.
    Viele Grüße