Beiträge von TechnikusFFM

    @babuschka


    Ok. Dann kann ich dir sagen das die Daten gesichert sind. Buhl schützt die Daten indem die

    Daten vor dem hochladen verschlüsselt werden, somit wäre die Bestimmung erfüllt.

    Bei mir kann auch jemand einbrechen und mein NAS, auf dem ich eine lokale Sicherung mache, einfach mitnehmen.


    Dein Einwand in allen Ehren, bringt mich einer technischen Lösung nicht weiter.



    Heiko66


    auch hier die Anmerkung. Buhl verschlüsselt schon. Wozu noch in Software investieren wenn mir der Anbieter schon die Möglichkeit gibt die Daten verschlüsselt

    auf ner Cloud abzulegen.


    P.S.: Will mich jetzt hier auch nicht streiten oder gegenargumentieren müssen. Ich will einfach nur ne Lösung für mein Problem.


    Gruß Technikus

    Servus Leute,



    Frage: Ich habe sonst immer eine Datensicherung auf einem NAS und in der Cloud gemacht. Vornehmlich bei Microsoft OneDrive.
    Seit ein paar Wochen funktioniert die Sicherung nicht mehr auf der Cloud. Meine Konto Daten sind richtig eingegeben. Er fragt mich bei der Sicherung nicht nach den Benutzerdaten.


    Frage wie kann ich die Sicherung über die Cloud zurücksetzten so das ich wieder die Benutzerdaten für die Cloud wieder eingeben kann.


    Vielleicht hatte ja schon jemand das gleiche Problem.


    Gruß Technikus