Beiträge von Alfid

    Hallo,


    ich löse eine GbR auf und möchte Teile des Anlagevermögens entnehmen - z.B. Notebook Teilwert ~ 500 Euro.


    Das Notebook möchte ich später in ein Einzelunternehmen einbringen und benötige hierfür einen Beleg über den Entnahmewert und der abgeführten Umsatzsteuer.


    1. Wie muss ich das buchen - Art des Abgangs: "Anlagenabgang durch Privatentnahme", Sachkonto 8910, Geldkonto 1801 oder Art des Abgangs: "Anlagenabgang durch Verkauf" Sachkonto 8820, Geldkonto 1801?


    2. Könnte ich in beiden Fällen in der Fakturierung eine ganz normale Rechnung von der GbR an mich als Gesellschafter erstellen?


    Vielen Dank